Berenice

Ihr Lieben, heute habe ich ein ziemlich geniales Rezept für Euch ! Ich bin ja bekennender Liebhaber diverser Schoko-Riegel und im Sommer liebe ich am meisten Yogurette. Diese Mischung aus Joguhrt und Erdbeeren mit Schokolade ist einfach lecker… Ich mag die Riegel vor allem schön kühl, habe mich aber auch gefragt, was ich damit backen könnte, wenn es keine aufwendige Torte sein soll. Also habe ich zunächst Yogurette-Muffins ausprobiert und diese dann mit einem Topping noch in Cupcakes verwandelt. Ich sag´ Euch: Suchtgefahr ! Zutaten für die Cupcakes mit Yogurette Für 12 Stück braucht Ihr: 200 g Mehl 125 g…

Berenice

Ihr Lieben, immer wieder stellt sich hier die Frage: Was kochen wir heute !? Und in 90% der Fälle lautet die Antwort: Nudeln ! Wir sind große Pasta-Fans, weil das Essen schnell zubereitet ist und die Ideen wirklich sehr abwechslungsreich sein können. Um Euch zu inspirieren zeigen wir Euch heute unsere liebsten Pasta-Rezepte… Der Klassiker: Spaghetti Bolognese Wir starten mit einem Klassiker unter den Pasta-Rezepten: Spaghetti Bolognese. Früher dachte ich immer, dass die Soße super aufwendig ist. Doch das Gegenteil ist der Fall: die Bolognese Soße lässt sich sehr gut vorbereiten und auch einfrieren für Tage, an denen es mal…

Berenice

Ihr Lieben, wir haben Ferien ! Erstmals haben wir Winterferien – aber das Wetter hat so gar nichts von Winter. Wir genießen diese wunderbaren 16 Grad, essen Eis im Freien und lauschen den Vögeln. In der Luft liegt definitv Frühling – und das erinnert mich immer an die erste Kaffeetafel des Jahres unter freiem Himmel. Wie sehr ich es liebe, nach dem Winter wieder entspannt in der Sonne zu sitzen, Kaffee zu trinken und frisch gebackenen Kuchen zu essen… Einer meiner absoluten Favoriten ist Käsekuchen. Da könnte ich mich echt reinlegen…. Früher hatte ich Probleme mit dem Backen, aber nach…

Berenice

Ihr Lieben, draußen gibt´s ja richtige Frühlingsgefühle ! Wir waren heute auf einem Bauernhof frühstücken und manche saßen tatsächlich schon draußen… Das Wetter ist wunderbar und man kann wieder viel mehr an der frischen Luft unternehmen. Um fit in den Tag zu starten möchten wir Euch heute unsere liebsten Frühstücksideen vorstellen. Manche von Euch frühstücken nur etwas Kleines, andere brauchen morgens schon eine richtige Mahlzeit. Hier ist für jeden was dabei und einiges lässt sich auch ganz einfach am Vorabend zubereiten… Drei leckere Smoothies Wer morgens noch keinen großen Hunger hat, kann sich super einen Smoothie zubereiten. So ist Euer…

Berenice 1Comment

Ihr Lieben, wie jeden Monat gibt es auch heute wieder ein leckeres Rezept zur „Alle lieben Pasta“-Aktion von Clara. In diesem Monat ist es das Thema „Geflügel“ und ich freue mich, Euch unseren liebsten Sommersalat zeigen zu dürfen: lauwarmer Nudelsalat mit Hähnchen und Tomaten. Super einfach und absolut lecker ! Ihr benötigt für 4 Portionen Nudelsalat 300 g Nudeln Eurer Wahl 300 g Hähnchenbrustfilets 250 g Cocktailtomaten 125 g Mozzarella-Kugeln 1 handvoll Rucola 3 EL Olivenöl 3 TL Kräuterpesto 2 TL Senf 2 TL Agavendicksaft 2 TL Balsamico Salz und Pfeffer (mehr …)

Sylvi 2Comment

Ihr Lieben, es ist wieder Zeit für einen neuen Beitrag zu der einfach grandiosen „Alle lieben Pasta“-Aktion von der lieben Clara. Heute geht es um das Thema „Pastasalat“ und hierfür möchte ich euch heute meinen veganen Nudelsalat mit veganer Mayonnaise vorstellen. Er ist ganz schnell gemacht und einfach nur super lecker. Ihr benötigt für den veganen Nudelsalat 250g Nudeln (natürlich gehen auch glutenfreie) 1 gelbe Paprika 1 Brokkoli rd. 100g Sonnenblumenkerne Sonnenblumenöl Salz Pfeffer Senf Wasser Veganer Nudelsalal – So geht’s: Brokkoli in Röschen schneiden und diesen sowie die Nudeln kochen. Der Brokkoli sollte bissfest sein. In der Zwischenzeit die…

Sylvi 1Comment

Ihr Lieben, zum Geburtstag von MiniMotte hatte ich auch diese Schokokusstorte gemacht. Jetzt habe ich endlich das Rezept für euch verbloggt. Die Torte ist echt schnell gemacht und kam bei unseren Gästen sehr gut an. Für die Schokokusstorte benötigt ihr: Für den Boden: 5 El. Mehl 4 El. Zucker 5 El. Sonnenblumenöl 3 Eier 1/2 Päckchen Backpulver 1/2 Päckchen Vanillezucker Für die Creme / den Belag: 2 Dosen Mandarinen 15 große Schokoküsse 250g Magerquark 1 Tl. Zitronensaft 150g saure Sahne 400g Schlagsahne 6 -8 Tl. San-Apart kleine Schokoküsse zu dekorieren Und so geht es: Die Zutaten für den Boden in…

Sylvi

Ihr Lieben, aus gesundheitlichen Gründen muss der Lieblingsmann möglichst vegan essen. Das fällt einem absoluten Fleischliebhaber natürlich total schwer, vor allem wenn man neuem gegenüber auch noch ziemlich skeptisch gegenübersteht. Hinzu kommt meine Glutenunverträglichkeit und da macht es das Kochen manchmal gar nicht so einfach. Ich habe schon vieles ausprobiert, aber mehr als „Kann man essen, wenn man muss!“, kam oft nicht als Reaktion auf meine Kochkunst. Mit diesem Rezept konnte ich  ihn allerdings tatsächlich begeistern und deshalb möchte ich es euch vorstellen. Es ist vegan und glutenfrei und dazu auch noch ganz schnell vorzubereiten. Zutaten für vier Personen 4…

Sylvi 2Comment

Ihr Lieben, es ist wieder Zeit für PASTA!!! Das Thema des Monats bei der Alle lieben Pasta-Aktion von Tastesheriff ist Fisch und deshalb gibt es hier heute ein Rezept für Seeteufel auf Conchiglie. Conchiglie, das sind die großen Muschelnudeln (Ja, ich musste auch erstmal googeln, ;-))   Für dieses unfassbar leckere Gericht benötigt ihr (für 4 Personen): zwei halbe Seeteufelfilets (rd. 500g) aus dem Fischladen eures Vertrauens Bacon 500g grünen Spargel 400ml Sahne etwas Butter frischen Thymian frischen Rosmarin Pfeffer kleines Stück Kräuterbutter etwas Zitronensaft Conchiglie Wie immer gilt. Wie ihr Nudeln kocht, wisst ihr… Hier kommt also der Rest:…

Sylvi 6Comment

Ihr Lieben, heute ist es wieder Zeit für ein leckeres Pastarezept, welches ich auch wieder bei Clara von Tastesheriff verlinken werde. Dieses Monat sollte es bei der Alle lieben Pasta-Aktion ein Nudelrezept mit Hack geben und deshalb habe ich mir überlegt, dass ich euch mein Bolognese-Rezept verraten werde. Ich koche die Bolognese wenn möglich einen Tag vorher und lasse sie sehr lange köcheln, denn dann ist sie erst so richtig perfekt. Oft bereite ich eine große Portion zu und friere sie ein, dann habe ich immer etwas da, wenn es mal schnell gehen muss. Für die Bolognese benötigt ihr: 1…