Sylvi

Ihr Lieben, in diesem Jahr kommt auch MiniMotte in die Schule. Da wir keinen großen Garten haben, war von Anfang an klar, dass wir nach einer passenden Lokalität Ausschau halten müssen. Dieses Mal war es sogar ganz schnell entschieden, denn wir feiern genau dort, wo wir auch vor 5 Jahren die Einschulung von Lou gefeiert haben. Damals, wie heute, war es uns wichtig, dass wir nicht einfach nur in ein Restaurant gehen, sondern etwas finden, wo auch die Kinder Spaß haben. Es ist ihr Tag und der soll besonders sein. Ich weiß, dass manche dem Einschulungstag nicht so viel Bedeutung…

Sylvi 2Comment

Ihr Lieben, meine Mädchen lieben Aufkleber. Dabei werden diese nicht nur aufs Papier geklebt, sondern gerne auch mal auf den eigenen Körper oder auf Möbelstücke. Die Große macht dies natürlich nicht mehr, aber die Kleine dafür um so mehr. Kaufe ich also irgendwas, was Sticker enthält, sind die Kids hier immer begeistert. Seit Jahren liebe ich deshalb des Usborne-Verlag, denn hier sind bereits unglaublich viele Stickerhefte zu vielen unterschiedlichen Themen erschienen. Sticker-Wissen Natur aus dem Usborne-Verlag Jetzt für den Frühling habe ich etwas zum Thema Natur gesucht und bin wieder einmal beim Usborne-Verlag fündig geworden. Aus dessen Reihe Sticker-Wissen Natur…

Sylvi 65Comment

Werbung* Ihr Lieben, heute ist der Welttag des Buches! Bereits 1995 erklärte die UNESCO den 23. April zum weltweiten „Feiertag“ für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren. Gemeinsam mit einigen anderen Bloggern wollen wir heute mit der Aktion „Heute ein Buch“ auf diesen Tag aufmerksam machen und darauf, dass Bücher einfach großartig sind und Kinder unbedingt lesen sollten. Wir alle stellen heute Bücher vor und wir alle laden euch dazu ein von Blog zu Blog zu hüpfen und euch inspirieren zu lassen. Schaut deshalb unbedingt auch bei diesen Blogs vorbei. Kinderbuchlesen Küstenkidsunterwegs Grossekoepfe Heldenhaushalt Familienbücherei Kinderbuch-Detektive Kinderchaos…

Sylvi

Ihr Lieben, es ist Freitag und auch diese Woche war es hier ziemlich still. Der Grund ist ganz einfach: Während der Mann sich erholt, befinde ich mich gerade in einer Fortbildung und komme deshalb aktuell nicht so sehr zum Schreiben. Dennoch soll es hier heute wenigstens wieder die Freitagslieblinge geben. Das Lieblingsbuch der Woche ist ganz klar Olga von Bernhard Schlink, dass ich euch diese Woche hier schon vorgestellt habe. ich bin Schlink-Liebhaber und kann es daher jeden, der Bernhard Schlink ebenfalls gerne liest, nur empfehlen.   Das Lieblingsessen der Woche? Es musste schnell gehen diese Woche, da ich immer…

Sylvi 1Comment

Werbung* Ihr Lieben, es muss 2002 gewesen sein, als ich mein erstes Buch von Bernhard Schlink gelesen habe. Im Deutschleistungskurs lasen wir Der Vorleser. Nur wenige Bücher aus dieser Zeit sind mir immer noch eindrucksvoll in Erinnerung, doch Schlink und seinen Schreibstil schloss ich sofort in mein Herz und las in den folgenden Jahren jedes Buch, was neu erschien. Es fehlen ein paar seiner älteren Bücher, wie die Selbs-Reihe, die ich bisher nicht gelesen habe, aber ansonsten kenne ich fast jeden Roman des Autors. Mein absoluter Favorit ist und bleibt die Kurzgeschichtensammlung Liebesfluchten, doch heute möchte ich euch Olga vorstellen,…

Sylvi 3Comment

Ihr Lieben, Pesto zu machen, ist im Grunde keine große Kunst, dennoch habe ich viele Jahre unser Pesto gekauft und nicht selbst zubereitet. Irgendwann habe ich es einfach mal ausprobiert und wir alle waren begeistert. Ich erzählte es meinem Vater am Telefon, der bis dato noch nie Pesto gegessen hatte, und als wir das Thema ein paar Wochen später wieder hatten, meinte er nur: „Nee, dieses Pesto, das ist nichts für mich. Hab ich probiert. Schmeckt nicht.“ Ehrlich gesagt konnte ich mir das nicht vorstellen und fragte ihn kurzer Hand, wie er es denn zubereitet hätte. Ganz selbstverständlich meinte er,…

Sylvi 2Comment

Ihr Lieben, es war die letzten Wochen nicht gerade einfach für uns. Doch ich hoffe, dass es nun endlich wieder bergauf geht. Ich habe euch hier schon davon erzählt, was gerade bei uns los ist und wie sehr mich das belastet. Bis auf wenige Posts war es hier still, denn meine Gedanken konnte ich einfach nicht auf das Bloggen richten, sondern diese waren einfach immer bei meinem Mann. Am Samstag konnten wir ihn nach 14 Tagen wieder aus dem Krankenhaus abholen, doch ganz ausgestanden ist es leider noch nicht… Diese Woche war er schon wieder zwei Mal in der Notaufnahme,…

Sylvi 5Comment

Werbung Ihr Lieben, vor fast einem Jahr habe ich euch Deezer vorgestellt. Kurz vor der Urlaubssaison hatten wir uns für Deezer Family entschieden, damit jeder von uns seine Musik bzw. Hörspiele hören konnte. Noch immer nutzen wir Deezer gerne, gerade und vor allem, wenn wir unterwegs sind. Vor kurzem habe ich mitbekommen, dass Deezer nun auch mit unseren Amazon Echos kompatibel ist. Das war wirklich noch eine Funktion, die mir gefehlt hat, denn so kann ich meine Deezer-Playlist auch zu Hause über meine Alexa rauf und runter hören. Deezer Family – perfekt für Familien Ich muss sagen, dass wir unseren…

Sylvi 13Comment

Werbung Ihr Lieben, endlich, endlich sind die Temperaturen frühlingshaft. Ich hab es schon mehrfach hier geschrieben, aber ich wiederhole es gerne noch einmal: Der Winter, die Kälte und die Dunkelheit haben mich dieses Mal ganz schön mitgenommen. Ich bin froh, dass es nun endlich heller und wärmer wird, denn nicht nur meiner Seele ist das triste Wetter nicht bekommen, sondern auch meine Haut schlägt Alarm. Es juckt und spannt am ganzen Körper und ich bekomme es einfach nicht in den Griff. Am langen Osterwochenende habe ich also das Projekt „Fit für den Frühling“ gestartet. Zudem musste ich mich ablenken, denn…

Sylvi 14Comment

Ihr Lieben, hinter mir liegt eine unruhige Nacht. Eigentlich nicht nur eine, sondern viele. Der Lieblingsmann liegt seit Sonntag im Krankenhaus – ein Lungenflügel ist kollabiert. Leider kennen wir das schon, denn in den letzten vier Jahren kam dies drei Mal vor. Er wurde am Donnerstag operiert und es geht ihm den Umständen entsprechend. Für die Mädchen und mich ist das belastend, denn wir machen uns natürlich Sorgen. Und da es das dritte Mal passierte, lebt man auch ständig in der Angst, dass es wieder passiert. Meinem Mann geht es so und mir natürlich auch. Über die Jahre ist diese…