19. November 2017 Sylvi

Ihr Lieben, hier kommt das Wochenende in Bildern. Seit gestern ist der Opa zu Besuch und die Mädchen sind total aufgedreht. Bis Dienstag bleibt er bei uns, dann muss er leider wieder nach Hause. Am Samstag nach dem Frühstück (dieses Mal ohne Foto), hat Lou Probe für ihre Weihnachtsaufführung. MiniMotte und der Lieblingsmann nutzen die Zeit für einen Kakao in der Stadt, während ich die Wäsche mache, putze und auch ein bisschen am Blog arbeite. Als sie am Nachmittag wieder zu Hause sind, müssen wir auch gleich los den Opa vom Bahnhof abholen. Wieder zu Hause gibt es erstmal Kaffee…

17. November 2017 Sylvi

Ihr Lieben, nass und kalt ist es heute und ich sitze bibbernd hier am Rechner. Klar, die Heizung funktioniert, aber ihr kennt das doch sicher, wenn einem dennoch kalt ist. Heute steht hier noch einiges an. Möbel werden abgeholt, weiter ausgemistet und einiges muss zum Sperrmüll. Ja, die Umgestaltung des Schlafzimmers ist immer noch nicht abgeschlossen… Doch bevor ich hier weitermache, sind hier noch die Freitagslieblinge. Das Lieblingsbuch der Woche macht Lust auf die Vorweihnachtszeit und ich liebe einfach die Illustrationen. Der Nussknacker, erschienen bei Mixtvision, habe ich diese Woche schon vorgestellt. Das Lieblingsessen der Woche war Raclette. Einfach nur…

16. November 2017 Sylvi 4Comment

Ihr Lieben, es gibt eine Situation aus dem Sommer, die mir immer noch nicht aus dem Kopf geht und über die ich ziemlich oft nachdenke. Es war ein Sommertag und der Lieblingsmann machte mit MiniMotte Mittagsschlaf während die Große bastelte. Ich saß mit meinem Laptop unten im Hof und wollte ein paar Rezensionen schreiben. Wir leben in einem Mehrfamilienhaus und unserer Hof ist umringt von anderen Mehrfamilienhäusern. Aus einer Wohnung drang eine wütende Frauenstimme. „Wieso schmeisst du das Eis einfach in den Mülleimer?“ „Immer willst du erst etwas haben und dann isst du es nicht!“ „Du schätzt es nicht, wie…

14. November 2017 Sylvi 1Comment

Beitrag enthält Affiliate-Links* Ihr Lieben, kommt bei euch auch langsam die Weihnachtsstimmung auf? Ich könnte am Liebsten sofort dekorieren, aber da ich das wirklich immer erst kurz vor dem 1. Advent mache, muss ich mich wohl noch ein bisschen gedulden. Doch einen Weihnachtsbuchtipp habe ich heute schon für euch. Der Nussknacker von E.T.A. Hoffmann ist ja ein wahrer Klassiker und ihr kennt das Stück sicher schon. Bei Mixtvision ist aber eine super schöne Ausgabe für Kinder ab 4 Jahren erschienen. Es ist Weihnachtsabend und Marie und Fritz sind ganz aufgeregt und feiern fröhlich. Marie bekommt von ihrem Patenonkel einen Nussknacker…

13. November 2017 Sylvi 8Comment

Werbung* Ihr Lieben, für mich ist es immer wieder kaum zu fassen, dass wir nun schon fast 5 Jahre in Leipzig leben. Damals, Anfang 2013, war MiniMotte gerade einmal 7 Monate alt und nun kommt sie schon fast in die Schule. Zeit, um diese wunderbare Stadt so richtig kennenzulernen, hatten wir bisher kaum. Ja klar haben wir mal eine Stadtrundfahrt durch Leipzig gemacht, aber ihr wisst, wie das ist mit Kindern… Im Grunde war ich die zwei Stunden nur MiniMotte beschäftigt und habe selbst kaum etwas mitbekommen. Mit dem Stadtspiel auf Schnitzeljagd durch die schönsten Städte Durch Instagram bin ich…

12. November 2017 Sylvi

Ihr Lieben, heute ist es wieder Zeit für 12 von 12, denn es ist der Zwölfte des Monats. Ihr bekommt also heute 12 Bilder aus meinem heutigen Tag. Und natürlich gibt es auch das Wochenende in Bildern. Da es gestern nicht wirklich spannend war bei uns, denn wir mussten mal wieder zu Ikea und ich hatte hier technische Probleme habe ich mich dazu entschieden, dass es hier heute einfach mal nur Bilder von unserem Sonntag gibt. Der 12. November beginnt mit Frühstück.   Während wir noch unseren Kaffee trinken, malt MiniMotte. Anschließend geht es in den Park.MiniMotte will schaukeln und…

10. November 2017 Sylvi 1Comment

Ihr Lieben, Freitag!!! Wochenende!!! Und ehrlich gesagt: Ich brauche es auch. Nach den Umbauarbeiten letztes Wochenende folgte eine stressige Woche und ich bin froh, wenn ich heute Abend die Füße hochlegen kann. Heute ist aber erstmal noch Laternenumzug im Kindergarten und MiniMotte freut sich total auf das „Smartieshörnchen“!!! Doch bevor wir hier langsam ins Wochenende starten, kommen hier noch die Freitagslieblinge für euch. Das Lieblingsbuch der Woche ist das dritte Buch der Thabo-Reihe von Kirsten Boie. Ihr wollt mehr darüber wissen? Ich habe euch Thabo. Der Rinder-Dieb diese Woche bereits vorgestellt. Das Lieblingsessen der Woche war ein Kuchen, den ich…

8. November 2017 Sylvi 3Comment

Ihr Lieben, wisst ihr eigentlich, dass ich der absolute Weihnachtsfan bin? Ich bin diejenige, die sich Weihnachtspyjama kauft, sich auf fast jedem Weihnachtsmarkt tummelt und sich zum Geburtstag Weihnachtsdeko wünscht. Auch im Sommer läuft hier übrigens ab und zu Weihnachtsmusik und spätestens im Oktober beginnen die Vorbereitungen für das Fest. Dabei liebe ich vor allem die besonderen Dinge. Ich mag es lieber außergewöhnlich statt klassisch und deshalb ist auch mein Adventskranz besonders. Dieses Jahr habe ich mich für Filz entschieden und wenn ich es geschafft habe den so zu gestalten, dann schafft ihr das wahrlich alle mal, denn ich bin…

7. November 2017 Sylvi

Affiliate-Link* Ihr Lieben, auf der Buchmesse durfte ich Kirsten Boie treffen. Neben ihrem Engagement für die Möwenweg-Stiftung ging es natürlich auch um ihr neues Buch: Thabo. Detektiv und Gentleman. Der Rinder-Dieb (Affiliate-Link*). Kennt ihr Thabo? Der Rinder-Dieb ist nämlich schon der dritte Band in dem der kleine Detektiv und Gentleman die Hauptrolle spielt. Dieses Mal verschwinden zunächst Rinderherden und anschließend auch noch Miss Agatha. Miss Agatha ist nicht nur die Tante der Mutter seiner Freundin Emma sondern auch selbst eine Art Freundin für Thabo mit der er gerne Miss Marple-Filme schaut. Keine Frage also, dass Thabo, Emma und Sifiso diesen…

5. November 2017 Sylvi

Ihr Lieben, irgendwie scheint uns im Herbst immer die Arbeitswut zu packen. Während wir letztes Jahr um diese Zeit das Zimmer der Großen umgestalteten, haben wir uns dieses Mal das Schlafzimmer vorgenommen. Genauer gesagt ging es darum die Arbeitsecke so umzugestalten, dass wir beide einen Arbeitsplatz haben. Aus einem spontanen Ausflug zu Ikea, um eigentlich nur mal Inspirationen zu sammeln, wurden dann doch ganz konkrete Vorstellungen. Der Samstag beginnt mit Frühstück. Anschließend geht es zu Ikea. Dort verbringen wir quasi den ganzen Tag. Am Ende ist der Wagen ziemlich voll und am Auto angekommen, müssen wir Ikea-Tetris spielen. Am Ende…