23. Februar 2021 Berenice

Werbung/Rezensionsexemplar. Ihr Lieben, seit nun zwei Monaten schreibe ich täglich mein Glückstagebuch. Einen Einblick in die erste Woche bekommt ihr hier. Nun möchte ich Euch berichten, wie es mir nach acht Wochen geht und ob sich etwas in meinem Alltag geändert hat. Die Aufgabe in Woche 2: jeden Tag eine gute Tat. Da ich sowieso ein sehr hilfsbereiter Mensch bin hat mir die Woche richtig Spaß gemacht. Abends fiel es mir leicht, Dinge einzutragen und so konnte ich viele Dinge niederschreiben: ich habe einer älteren Dame einen Euro für den Einkaufwagen geschenkt, habe das Paket von der Nachbarin angenommen oder…

10. Februar 2021 Sylvi 1Comment

Anzeige. Ihr Lieben, ich kann euch sagen, so sauber wie momentan war meine Wohnung noch nie. Durch den anhaltenden Lockdown sind wir nach wie vor viel Zuhause und verbringen unsere Zeit mit malen, basteln und backen – ein Rezept für Zitronenkuchen habe ich auch für euch – oder eben auch aufräumen. Der Frühlingsputz kommt, wenn es nicht mehr dauerhaft regnet, aber meine Schränke und Schubladen waren schon an der Reihe. Sicherlich kennt ihr diese Schubladen, die immer und immer wieder nach kurzer Zeit aussehen wie Kraut und Rüben. Ich habe diese Schubladen vor allem in der Küche: verschiedene Gewürze, Backzutaten,…

19. Januar 2021 Berenice

Ihr Lieben, dank unseren vielen und manchmal wirklich langen Tagen zuhause haben wir auch die Möglichkeit, mal wieder tolle Rezepte zu testen. Eins davon muss ich Euch zeigen, weil dieser Kuchen super schnell geht und so lecker ist. Perfekt für die Nerven, gut nach einem Spaziergang oder für ein schönes Sonntagsfrühstück: leckerer Schokoladenkuchen mit Kirschen. Wie in jedem Rezept könnt ihr natürlich auch Alternativen wählen, wie z.B. Haselnüsse statt Mandeln, Vollkornmehl oder Ei-Ersatz. Hier zeige ich Euch das Rezept, wie ich es gebacken habe. Rezept für den Schokoladenkuchen mit Kirschen Zutaten: 200 g Mehl 200 g Butter (mehr …)

11. Januar 2021 Berenice

Werbung/Rezensionsexemplar Ihr Lieben, auf Instagram habe ich schon angekündigt, dass ich ab Januar mit meinem Glückstagebuch aus dem Mentor Verlag beginnen möchte. Nach einer Woche ziehe ich ein kleines Fazit und gehe der Frage nach: “Kann man Glück lernen?” Und nach einer Woche habe ich eine klare Antwort darauf: ja ! Ich finde es wirklich beeindruckend, wie kleine Rituale das Leben und den Alltag positiv beeinflussen können. In meinem Glückstagebuch habe ich über 12 Wochen lang jede Woche eine andere Aufgabe, die mich glücklicher machen soll. Die Wochenaufgabe 1 lautet: Dreimal dankbar sein. Ich soll also jeden Abend drei Dinge…

20. November 2020 Sylvi 68Comment

Werbung / Affiliate-Links* Ihr Lieben, ich liebe Bücher und das Lesen und vor allem liebe ich es die Liebe zum Lesen weiterzugeben sowie auf tolle Bücher aufmerksam zu machen und die Vorstellung, dass irgendwer irgendwann ein Buch liest, weil er hier davon gelesen hat und dann genauso begeistert in die Geschichte eintaucht, wie ich. Heute ist der bundesdeutsche Vorlesetag. In diesem Jahr allerdings etwas anders, als die Jahre zuvor. Doch dennoch erwartet uns ein digitales Vorlesefest rund um das Thema: Europa und die Welt. Auch wir als Buch- und Familienblogger wollen heute mit unserer gemeinsamen Aktion im Rahmen des Vorlesetages…

25. September 2020 Sylvi

Werbung Ihr Lieben, mein Mann hat viele Hobbys. Malen, Paddeln aber auch Modellbau. Kürzlich hat er bei Freunden den Baukasten PROFI Hydraulik von fischertechnik entdeckt und war davon sofort begeistert. Es dauerte also nicht lange bis wir den auch zu Hause hatten. Eigentlich für Kinder konzipiert, saß hier nun ein erwachsener Mann und baute und baute und baute. Schnell hatte er auch unsere kleine Tochter begeistert und sie bauten gemeinsam. Es war schon herrlich mitanzusehen. Und weil sie so viel Spaß mit diesem Baukasten haben, wollen wir ihn euch heute einfach mal näher vorstellen.   Warum ein anstrengendes und langjähriges…

20. September 2020 Sylvi

Werbung Jedes Wochenende das gleiche Spiel… Wir sitzen am Frühstückstisch und überlegen, was wir unternehmen könnten. Schwimmbad? Kino? Vielleicht mal einen Ausflug? Aber wohin? Bei uns kommt erschwerend hinzu, dass wir die Interessen eines Teenagers und einer Grundschülerin unter einen Hut bringen müssen. Gerade dies ist manchmal tatsächlich die größte Herausforderung. Familienausflug nach Lützen Wir leben jetzt seit über 7 Jahren in Leipzig. Die Stadt selbst kennen wir mittlerweile sehr gut, aber das Umland ist wie ein blinder Fleck auf der Landkarte. Letztes Wochenende entschieden wir uns deshalb einfach mal für einen Ausflug nach Lützen. Dass der Tierpark dort toll…

20. September 2020 Sylvi 52Comment

Werbung (unbeauftragt) /Rezensionsexemplar Ihr Lieben, heute ist Weltkindertag und das muss doch in jedem Fall gefeiert werden, oder? Normalerweise wird dieser Tag in Berlin mit einem Weltkindertagsfest zelebriert. Dieses Jahr ist das auf Grund der aktuellen Situation nicht möglich, um so wichtiger ist es auf die Rechte der Kinder aufmerksam zu machen. Und dies natürlich nicht nur heute, sondern möglichst jeden Tag. Ich bin ein Kind und habe Rechte von Alain Serres und Aurélia Fronty Deshalb möchte ich euch heute das Buch Ich bin ein Kind und ich habe Rechte (Affiliate-Link*) von Alain Serres und Aurélia Fronty vorstellen. Ich habe schon…

11. September 2020 Berenice

Werbung. Ihr Lieben, man kann es nicht leugnen: der Herbst kommt. Morgens ist es kühl und dunkel und auch die Abende werden wieder kürzer. In wenigen Wochen ist Herbstanfang und Ende Oktober läuft unser Alltag nach Winterzeit. Einerseits finde ich das sehr schade, weil ich lange Sommerabende sehr mag. Aber andererseits freue ich mich auch auf diese Gemütlichkeit im Herbst. Und da wir dann wieder mehr Zeit drinnen verbringen habe ich unser Zuhause neu dekoriert und umgestaltet. Farben, Pflanzen und Bilder Zu einem schönen Zuhause gehören für mich helle Farben, Grünpflanzen und vor allem tolle Bilder. Weiße Wände wirken kahl…

11. August 2020 Sylvi 1Comment

Werbung / Rezensionsexemplar Ihr Lieben, endlich ist er wieder da! Timo Seidel, selbst ernannter Klugscheißer, nimmt uns mit in sein neuestes Abenteuer… Nachdem er im ersten Band Aushilfslehrer an ein Abendschule wurde, hat er offensichtlich Gefallen am Lehrer-Dasein gefunden und mit 29 Jahren den erneuten Schritt an die Universität gewagt. Lehrer für Englisch und Deutsch will er werden, schließlich ist er zweisprachig aufgewachsen und absolut sprachaffin… Doch das Studium verlangt doch einiges von ihm ab und auch, wenn er sich vorgenommen hat, sich das Klugscheißen möglichst abzugewöhnen, einfach mal den Mund zu halten und zu schweigen, kann er manchmal einfach…