31. Mai 2018 Sylvi 1Comment

Ihr Lieben,

zum Geburtstag von MiniMotte hatte ich auch diese Schokokusstorte gemacht. Jetzt habe ich endlich das Rezept für euch verbloggt. Die Torte ist echt schnell gemacht und kam bei unseren Gästen sehr gut an.

Schokusstorte einfach und lecker

Für die Schokokusstorte benötigt ihr:

Für den Boden:

  • 5 El. Mehl
  • 4 El. Zucker
  • 5 El. Sonnenblumenöl
  • 3 Eier
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker

Für die Creme / den Belag:

  • 2 Dosen Mandarinen
  • 15 große Schokoküsse
  • 250g Magerquark
  • 1 Tl. Zitronensaft
  • 150g saure Sahne
  • 400g Schlagsahne
  • 6 -8 Tl. San-Apart
  • kleine Schokoküsse zu dekorieren

Schokusstorte einfach und lecker

Und so geht es:

  • Die Zutaten für den Boden in eine Schüssel geben und gut verrühren. Den Teig in eine gefettete Backform geben und bei 200 Grad (vorgeheizt) 15-20 min. backen. Den Boden anschließend gut auskühlen lassen.
  • Für die Creme Magerquark, saure Sahne und die Schokoküsse sowie den Zitronensaft verrühren.
  • Nun die Schlagsahne mit dem San-apart steifschlagen und anschließend unter die Quarkmasse heben.
  • Die Mandarinen abgießen und auf dem Kuchenboden verteilen. Einige zum Verzieren aufbewahren. Nun die Creme auf den Kuchenboden geben und anschließend mit den restlichen Mandarinenstückchen verzieren.
  • Den Kuchen für 3-4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Schokusstorte einfach und lecker

Lasst es euch die Schokusstorte schmecken…

Mehr Rezepte findet ihr hier:

Pasta mit Seeteufel und grünem Spargel

Leckerster Schokoladenkuchen aller Zeiten

Runde Zucchini gefüllt mit Quinoa und Linsen (vegan und glutenfrei)

 

One thought on “Schokokusstorte – lecker und schnell zubereitet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere