Sylvi

Ihr Lieben, in diesem Jahr kommt auch MiniMotte in die Schule. Da wir keinen großen Garten haben, war von Anfang an klar, dass wir nach einer passenden Lokalität Ausschau halten müssen. Dieses Mal war es sogar ganz schnell entschieden, denn wir feiern genau dort, wo wir auch vor 5 Jahren die Einschulung von Lou gefeiert haben. Damals, wie heute, war es uns wichtig, dass wir nicht einfach nur in ein Restaurant gehen, sondern etwas finden, wo auch die Kinder Spaß haben. Es ist ihr Tag und der soll besonders sein. Ich weiß, dass manche dem Einschulungstag nicht so viel Bedeutung…

Sylvi 5Comment

Werbung Ihr Lieben, vor fast einem Jahr habe ich euch Deezer vorgestellt. Kurz vor der Urlaubssaison hatten wir uns für Deezer Family entschieden, damit jeder von uns seine Musik bzw. Hörspiele hören konnte. Noch immer nutzen wir Deezer gerne, gerade und vor allem, wenn wir unterwegs sind. Vor kurzem habe ich mitbekommen, dass Deezer nun auch mit unseren Amazon Echos kompatibel ist. Das war wirklich noch eine Funktion, die mir gefehlt hat, denn so kann ich meine Deezer-Playlist auch zu Hause über meine Alexa rauf und runter hören. Deezer Family – perfekt für Familien Ich muss sagen, dass wir unseren…

Sylvi 13Comment

Werbung Ihr Lieben, endlich, endlich sind die Temperaturen frühlingshaft. Ich hab es schon mehrfach hier geschrieben, aber ich wiederhole es gerne noch einmal: Der Winter, die Kälte und die Dunkelheit haben mich dieses Mal ganz schön mitgenommen. Ich bin froh, dass es nun endlich heller und wärmer wird, denn nicht nur meiner Seele ist das triste Wetter nicht bekommen, sondern auch meine Haut schlägt Alarm. Es juckt und spannt am ganzen Körper und ich bekomme es einfach nicht in den Griff. Am langen Osterwochenende habe ich also das Projekt „Fit für den Frühling“ gestartet. Zudem musste ich mich ablenken, denn…

Sylvi 25Comment

Werbung* Ihr Lieben, heute vor zwei Jahren habe ich meinen Mann gebeten mir einen Blog bei WordPress einzurichten. Seit zwei Jahren blogge ich und immer noch habe ich einfach große Freude daran. Natürlich gibt es Täler die man durchschreitet und nicht immer hat man Lust zu schreiben, aber im Grunde zwingt mich ja niemand und es ist immer meine freie Entscheidung, wann und worüber ich schreibe. Wenn ich die Texte lese, die ich damals vor zwei Jahren geschrieben habe lese, dann überkommt mich manchmal ein kleiner Schauer. Heute würde ich sie anders schreiben, löschen möchte ich sie aber nicht, denn…

Sylvi 1Comment

Ihr Lieben, hier sind sie die ersten Freitagslieblinge des Jahres bei mir auf dem Blog. Der Alltag hat uns wieder, aber es klappt alles ganz gut und alle sind gesund (das ist ja das Wichtigste) Das Lieblingsbuch der Woche war Die Phantasie der Schildkröte von Judith Pinnow. Ich bin etwas zwiegespalten mit dem Buch. Die Story gefällt mir gut, aber ich finde es teilweise zu langatmig. Dennoch habe ich es zu Ende gelesen und das Ende ist sehr überraschend, wie ich finde. Das Lieblingsessen der Woche war eine Curry-Lauch-Suppe, die ich in netter Begleitung genießen durfte. Und ich wurde sogar…

Sylvi 3Comment

Ihr Lieben, mein Mann hat ja schon ein bisschen geschimpft, als ich sagte, dass ich euch mein Rotkohlrezept verraten möchte. Aber: Nachdem ich bei Instagram gefragt habe, wer seinen Rotkohl selbstkocht und wer eher den Rotkohl aus dem Glas nimmt, war ich echt überrascht, wie viele sich doch davor scheuen den Rotkohl selbst zu kochen. Auch ich habe das jahrelang so gemacht und dann doch angefangen ihn selbst zu zubereiten. Für alle, die noch Zeit und Lust haben, kommt deshalb hier mein Rezept. Zutaten: 1 Rotkohl Gänseschmalz 1 Zwiebel 1 Apfel Nelken (10-15 Stück) Lorbeer (3-4 Blätter) 1l Kinderpunsch 400g…

Sylvi 15Comment

Ihr Lieben, es gibt eine Situation aus dem Sommer, die mir immer noch nicht aus dem Kopf geht und über die ich ziemlich oft nachdenke. Es war ein Sommertag und der Lieblingsmann machte mit MiniMotte Mittagsschlaf während die Große bastelte. Ich saß mit meinem Laptop unten im Hof und wollte ein paar Rezensionen schreiben. Wir leben in einem Mehrfamilienhaus und unserer Hof ist umringt von anderen Mehrfamilienhäusern. Aus einer Wohnung drang eine wütende Frauenstimme. „Wieso schmeisst du das Eis einfach in den Mülleimer?“ „Immer willst du erst etwas haben und dann isst du es nicht!“ „Du schätzt es nicht, wie…

Sylvi 1Comment

Beitrag enthält Affiliate-Links* Ihr Lieben, kommt bei euch auch langsam die Weihnachtsstimmung auf? Ich könnte am Liebsten sofort dekorieren, aber da ich das wirklich immer erst kurz vor dem 1. Advent mache, muss ich mich wohl noch ein bisschen gedulden. Doch einen Weihnachtsbuchtipp habe ich heute schon für euch. Der Nussknacker von E.T.A. Hoffmann ist ja ein wahrer Klassiker und ihr kennt das Stück sicher schon. Bei Mixtvision ist aber eine super schöne Ausgabe für Kinder ab 4 Jahren erschienen. Es ist Weihnachtsabend und Marie und Fritz sind ganz aufgeregt und feiern fröhlich. Marie bekommt von ihrem Patenonkel einen Nussknacker…

Sylvi 12Comment

Ihr Lieben, heute geht es um ein Herzensprojekt und ich möchte euch bitten mich zu unterstützen. Auf der Buchmesse durfte ich Kirsten Boie kennenlernen. Neben ihrer Arbeit als Autorin ging es dabei aber auch um ihr Engagement für die Möwenweg-Stiftung. Seit einigen Jahren unterstützt die Möwenweg-Stiftung das Aids-Waisenprojekt Hand in Hand Swasiland. 2010 waren offiziell 45 Prozent der Kinder des Landes Waisen. Da es keine Waisenhäuser gibt, entstand die Idee Neighbourhood-Carepoints (NCPs) einzurichten. Hier betreuen Frauen aus den Dörfern ehrenamtlich Kinder, die noch nicht zur Schule gehen. Jedenfalls erzählte uns Kirsten Boie von ihrem letzten Besuch vor Ort, zeigte uns…

Sylvi 11Comment

Werbung Ihr Lieben, Ende letzten Jahres hatte ich über meine Ziele und Wünsche für 2017 geschrieben. Unter anderem hatte ich mir vorgenommen zu einer Bloggerkonferenz zu gehen, denn bis Dato hatte ich mich noch nicht getraut. Erfüllt war diese Aufgabe bereits im Mai, denn ich war bei der Blogfamilia, aber ich habe noch einem oben drauf gesetzt, denn am Samstag war ich bei der FamilyCon in Mannheim. Mannheim? Echt der nächste Weg, wenn man in Leipzig wohnt, oder? Ich habe es einfach mit der Buchmesse verbunden und das war genau die richtige Entscheidung. Das Wochenende war anstrengend, aber auch unglaublich…