16. November 2017 Sylvi 4Comment

Ihr Lieben, es gibt eine Situation aus dem Sommer, die mir immer noch nicht aus dem Kopf geht und über die ich ziemlich oft nachdenke. Es war ein Sommertag und der Lieblingsmann machte mit MiniMotte Mittagsschlaf während die Große bastelte. Ich saß mit meinem Laptop unten im Hof und wollte ein paar Rezensionen schreiben. Wir leben in einem Mehrfamilienhaus und unserer Hof ist umringt von anderen Mehrfamilienhäusern. Aus einer Wohnung drang eine wütende Frauenstimme. „Wieso schmeisst du das Eis einfach in den Mülleimer?“ „Immer willst du erst etwas haben und dann isst du es nicht!“ „Du schätzt es nicht, wie…

14. November 2017 Sylvi 1Comment

Beitrag enthält Affiliate-Links* Ihr Lieben, kommt bei euch auch langsam die Weihnachtsstimmung auf? Ich könnte am Liebsten sofort dekorieren, aber da ich das wirklich immer erst kurz vor dem 1. Advent mache, muss ich mich wohl noch ein bisschen gedulden. Doch einen Weihnachtsbuchtipp habe ich heute schon für euch. Der Nussknacker von E.T.A. Hoffmann ist ja ein wahrer Klassiker und ihr kennt das Stück sicher schon. Bei Mixtvision ist aber eine super schöne Ausgabe für Kinder ab 4 Jahren erschienen. Es ist Weihnachtsabend und Marie und Fritz sind ganz aufgeregt und feiern fröhlich. Marie bekommt von ihrem Patenonkel einen Nussknacker…

1. November 2017 Sylvi 9Comment

Ihr Lieben, heute geht es um ein Herzensprojekt und ich möchte euch bitten mich zu unterstützen. Auf der Buchmesse durfte ich Kirsten Boie kennenlernen. Neben ihrer Arbeit als Autorin ging es dabei aber auch um ihr Engagement für die Möwenweg-Stiftung. Seit einigen Jahren unterstützt die Möwenweg-Stiftung das Aids-Waisenprojekt Hand in Hand Swasiland. 2010 waren offiziell 45 Prozent der Kinder des Landes Waisen. Da es keine Waisenhäuser gibt, entstand die Idee Neighbourhood-Carepoints (NCPs) einzurichten. Hier betreuen Frauen aus den Dörfern ehrenamtlich Kinder, die noch nicht zur Schule gehen. Jedenfalls erzählte uns Kirsten Boie von ihrem letzten Besuch vor Ort, zeigte uns…

16. Oktober 2017 Sylvi 11Comment

Werbung Ihr Lieben, Ende letzten Jahres hatte ich über meine Ziele und Wünsche für 2017 geschrieben. Unter anderem hatte ich mir vorgenommen zu einer Bloggerkonferenz zu gehen, denn bis Dato hatte ich mich noch nicht getraut. Erfüllt war diese Aufgabe bereits im Mai, denn ich war bei der Blogfamilia, aber ich habe noch einem oben drauf gesetzt, denn am Samstag war ich bei der FamilyCon in Mannheim. Mannheim? Echt der nächste Weg, wenn man in Leipzig wohnt, oder? Ich habe es einfach mit der Buchmesse verbunden und das war genau die richtige Entscheidung. Das Wochenende war anstrengend, aber auch unglaublich…

12. Oktober 2017 Sylvi 4Comment

Ihr Lieben, es ist der 12. des Monats und Bloggerhausen nimmt euch mit durch den Tag. Heute bin auch ich mal wieder dabei. Der Morgen beginnt mit Kaffee. Nach dem Frühstück wollen wir eigentlich in den Kindergarten, aber MiniMotte will heute nicht. Sie bleibt zu Hause. Gut, dass wir das so machen können. Wir müssen aber noch in die Stadt, denn ich muss die Geburtstagsgeschenke für mein Patenkind und für eine Freundin besorgen. Für mein Patenkind kaufen diese DVD, denn die wünscht er sich. Es ist schwer MiniMotte aus der Filmabteilung wieder rauszubekommen, aber irgendwie gelingt es mir. Im Buchladen…

10. Oktober 2017 Sylvi 5Comment

Anzeige Ihr Lieben, ich liebe den Herbst. Ich mag das Licht, die bunten Farben, die himmlisch duftende Luft und ich liebe es all dies mit meiner Familie zu erleben. Bis auf den großen Nordseeurlaub im Sommer waren wir dieses Jahr noch nicht so oft unterwegs. Gerade sind Ferien und wir waren spontan in Hamburg.   Dank des Brückentags musste der Lieblingsmann nur einen Tag Urlaub nehmen. Perfekt für eine kleine Auszeit in der Heimat. Jedes Mal, wenn ich in meiner geliebten Heimat bin, bekomme ich Sehnsucht nach dem Norden. Die Nähe zum Wasser, die Luft und der Wind sind für…

30. September 2017 Sylvi 6Comment

Anzeige Ihr Lieben, vor knapp 12 Jahren haben wir entschieden, dass wir bereit dafür sein würden Eltern zu sein. Der Blick auf den positiven Schwangerschaftstest ließ mir dennoch die Tränen in die Augen schießen. Klar, es war geplant, aber auf einmal fühlte ich mich überfordert und hatte irgendwie auch Angst. Eine gute Freundin machte mir Mut und begleitete mich zum Arzt. Es dauerte nicht lange und ich hielt ein Ultraschallbild in der Hand. Darauf zu sehen war lediglich ein winziger Punkt. Die Ärztin gab mir allerlei Informationsmaterial mit und empfahl mir auch Femibion. „Damit sie optimal versorgt sind!“, sagte sie…

28. September 2017 Sylvi 4Comment

Ihr Lieben, heute gibt es an dieser Stelle einen Gastbeitrag von Martina. Martina arbeitet bei Leben & Erziehen und ich habe sie auf der Blogfamilia kennengelernt. Seitdem stehen wir regelmäßig in Kontakt und nach meinem Artikel über die Epilepsie meiner Tochter haben wir lange miteinander geschrieben. Martina erzählte mir, dass ihre Tochter Diabetes Typ I hat und ich fragte sie, ob sie nicht Lust hätte hier darüber zu schreiben… Ich übergebe also das Wort an Martina. Eigentlich war es ein harmloser Youtube-Link, irgendetwas Lustiges mit Mr. Bean. Aber als ich den Briten dort am Klavier sitzen saß, zur Eröffnung der…

18. September 2017 Sylvi 4Comment

Ihr Lieben, in wenigen Tagen ist Bundestagswahl und ich möchte all diejenigen, die ggf. noch mit sich hadern, ob sie überhaupt wählen gehen sollten, heute noch einmal überzeugen, wie wichtig doch diese zwei Kreuze für die Demokratie und die Zukunft unseres Landes sind. 2013 betrug der Anteil der Nicht-Wähler 28,5%. Ich frage mich, warum diese Menschen nicht wählen gegangen sind. Ist es ein politisches Statement oder kein Interesse an Politik? Wer meint die Bundestagswahl gehe ihn nichts an, der irrt. Wer meint, er fühle sich nicht vertreten, der sollte alle möglichen anderen Schlüsse daraus ziehen, aber nicht wählen zu gehen,…

24. August 2017 Sylvi 5Comment

Ihr Lieben, kürzlich veröffentlichte Gabriele von Rosagold den Blogpost Generation Einhorn. Ich war neugierig, was sie wohl meint mit Generation Einhorn und worauf sie hinaus will. Generation Einhorn, das ist für Gabriele die Generation Z, also die jungen Menschen, die zwischen 1995 und 2010 geboren sind. Meine große Tochter, Geburtsjahr 2006, gehört somit ebenfalls zur Generation Z. Laut Gabriele mag diese Generation besonders gerne Glitzer, Regenbogenfarben und ge-genderte Accessoires. Gabriele beschreibt die Generation Einhorn / Generation Z etwa mit „rosa overloaded“ oder „Reduktion des weiblichen Wesens auf ihre Niedlichkeit“ und wirft die Frage in den Raum: Wann wollen die Eltern…