Sylvi 3Comment

Ihr Lieben. wie war euer Wochenende? Hattet ihr Schnee? Wir machten uns am Freitag, trotz Sturmtief Dieter, auf in den Norden zu meinen Eltern. Letztes Wochenende habt ihr ja mitbekommen, dass meine Mama und ich direkt hintereinander Geburtstag haben (klick). Da ich letztes Wochenende gefeiert habe, stand nun ihre „Party“ an. Der Samstagmorgen beginnt mit Kaffee…. Anschließend bereiten wir die letzten Kleinigkeiten für den Geburtstagsbrunch vor. Wir backen Baguette und auch Lou hilft bei den Vorbereitungen. Dann noch schnell aufhübschen und die Augenringe wegschminken, bevor die Gäste kommen. Nun kann der Brunch starten. Der Altersdurchschnitt ist 60plus und auch wenn…

Sylvi 3Comment

Hallo, Ihr Lieben. Darf ich mich vorstellen? Ich bin die Neue bei Mom’s favorites and more. Ich heiße Kerstin, bin 34 Jahre alt und vielleicht kennt ihr mich und meinen Bastelwahn bereits von meinem Blog mamAhoi. Bisher gab es bei Sylvie regelmäßig tolle DIY-Gastbeiträge von Jules Moody. Ich freue mich, dass ich im neuen Jahr nun ihre Nachfolge antreten darf. Und? Seid ihr nach Weihnachten in Gedanken auch schon beim nächsten großen Event für eure Kinder? Nein, ich meine nicht den Valentinstag. Ich rede naürlich vom Fasching. Bald geht es wieder los. Ein Kostüm aussuchen, sich etwas fürs Buffet einfallen…

Sylvi 2Comment

Ihr Lieben, heute ist Freitag der 13.!!! Seid ihr abergläubig? Ich bin es zumindest ein bisschen. Schwarze Katzen werden zumindest gemieden… Wir wollen uns aber heute nicht schrecken lassen, sondern lieber an die Lieblingsmomente der vergangenen Woche denken…   Das Lieblingsbuch der Woche ist ein Märchenbuch. Östlich der Sonne und westlich des Mondes herausgegeben von Noel Daniel enthält 16 klassische skandinavische Märchen und ist wunderschön illustriert von Kay Nielsen. Ich habe es in der Buchhandlung entdeckt und das Buch hat mich sofort in seinen Bann gezogen. Eine kleine Rarität und ein Blickfang im Bücherregal. Das Lieblingsessen der Woche: Wir backen…

Sylvi

Ihr Lieben, schon wieder der 12. des Monats und damit Zeit für #12von12! Zwölf Bilder aus meinem heutigen Alltag. Ein typischer Momblogger-Tag würde ich sagen!!! Der Tag beginnt mit Frühstück: Dann klingelt das Telefon und folglich bin ich fast eine Stunde beschäftigt mit Telefonaten zwecks einer Spende für die Kita. Als Elternrat betreue ich die Umsetzung. Kurz vor 10 Uhr geht es endlich in die Kita: Anschließend muss ich ein paar Wege erledigen. Heute bin ich nicht so schnell: Die Straßen sind vereist! Dabei entdecke ich dieses Plakat: Magic City: eine Ausstellung über die Kunst der Straße in Dresden. Die…

Sylvi 3Comment

Ihr Lieben, heute bringe ich euch eine Filmempfehlung mit, denn morgen, am 12. Januar 2017,  startet in den deutschen Kinos ein wunderschöner Animationsfilm, der nicht nur kleine Tanzmäuse begeistern wird. Wir durften ihn schon einmal im Vorfeld sehen und sind absolut begeistert. © Wild Bunch BALLERINA spielt Ende des 19. Jahrhunderts in Frankreich. Der Eiffelturm befindet sich gerade im Bau. Doch bevor uns die Geschichte nach Paris führt, treffen wir auf die 12jährige Félicie, die in einem bretonischen Waisenhaus lebt. Ein rothaariger Wildfang, deren Lieblingsbeschäftigung ganz klar das Tanzen ist. In jeder freien Minute tanzt sie durch’s Leben. Ihr größter…

Sylvi 13Comment

Ihr Lieben, ihr wollt wissen, was wir dieses Wochenende so gemacht haben? Nun, eigentlich lässt sich das in einem Wort zusammenfassen: FEIERN!!! Der Samstag beginnt für mich schon um halb sechs! Ich habe Geburtstag und kann nicht mehr schlafen (kenn ich sonst nur von meinen Kiddies). Also hänge ich Wäsche auf und backe Kuchen, bis der Rest der Familie gegen halb acht aufwacht. Dann bereiten wir die Brötchen vor… Irgendwann klingelt es und ich denke, dass es die Post ist, aber es ist Überraschungsbesuch aus dem Norden: meine Eltern! Ich freu mich riesig über diese wundervolle Überraschung! Jetzt kann es…

Sylvi

Ihr Lieben, die erste Woche des Jahres liegt fast hinter uns. Wie hat sie euch gefallen? Wir sind noch im Urlaubsmodus, auch wenn Lou schon wieder Schule hat, hatte der Lieblingsmann diese Woche noch frei und wir haben ein bisschen Zeit nur zu zweit genießen können -ihr erinnert euch: Einer meiner Vorsätze für das neue Jahr (klick). Ab nächste Woche geht es dann wieder fleißig ans Texte schreiben, denn es steht soviel an und ich habe einige tolle Dinge, die ich euch zeigen möchte. Doch zuvor darf ich mich morgen ersteinmal verwöhnen lassen, denn mein Geburtstag steht vor der Tür….

Sylvi

Hallo Ihr Lieben, auch im neuen Jahr melde ich mich bei Sylvi und bringe Euch heute ein Rezept mit, das bei uns Zuhause sehr oft gute Dienste leistet: Die gute alte Nudelsuppe. Sie ist schnell zubereitet, sie ist gesund und passt irgendwie immer. Besonders beliebt ist sie bei uns während der Krankheitstage. In dieser Zeit gibt es für uns kein besseres Essen. Aber auch an krankheitsfreien, dafür aber vollgefüllten Tagen, wenn die Zeit knapp ist und ich nur wenig Zeit habe, um eine warme Mahlzeit für uns zuzubereiten, greife ich oft auf dieses Rezept zurück. Es begleitet uns das ganze…

Sylvi 3Comment

Ihr Lieben, seid ihr gut rübergerutscht? Unser Wochenende in Bildern kommt erst heute, denn gestern war ich noch im Neujahrs-Kater-Modus und das ganz ohne jeglichen Tropfen Alkohol…. Der Samstag begann mit einem kleinen Frühstück. Anschließend schrieb ich noch einen Blogartikel über meine Ziele und Wünsche für 2017 (klick). Dann ging es an die Partyvorbereitungen. Rotkraut- und Nudelsalat standen auf der to-do-Liste. Am frühen Nachmittag ging es dann bei bestem Sonnenschein-Wetter nach Thüringen zu Freunden. Dort erwartete uns gleich eine leckere Kaffeetafel. Nach einem kurzem Spaziergang wurde das Abendessen vorbereitet. Die Männer grillten im Garten…. Ich hatte wieder eine Eiskerze vorbereitet,…

Sylvi 4Comment

Ihr Lieben, heute ist der letzte Tag des Jahres und neben den Vorbereitungen für die Silvesterparty macht sich der ein oder andere von euch sicherlich auch Gedanken über gute Vorsätze für das neue Jahr. Berenice von Phinabelle hat hierzu zur Blogparade aufgerufen und hier ist nun mein Beitrag dazu. Im Grunde bin ich kein Typ für Ziele, denn ich weiß, dass ich sie sowieso nicht einhalten kann. Der innere Schweinehund ist spätestens im Februar wieder da und übermannt mich. Wünsche habe ich natürlich dennoch, gerade nach diesem Jahr, was bei mir eher einen negativen Eindruck hinterlässt. Natürlich gab es auch…