31. Juli 2018 Sylvi

Werbung (unbezahlt und ohne Auftrag) / Rezensionsexemplar Ihr Lieben, wenn man als Mama bloggt und das nicht ganz unerfolgreich, dann kann es schon vorkommen, dass man mal beim Einkaufen o.ä. angesprochen wird. Das passiert mir jetzt nicht allzu häufig, aber es ist schon das ein oder andere Mal vorgekommen. Und natürlich stellt man sich als Mama auch die Frage, wie die Kinder das mit dem Bloggen denn so finden und was bzw. wieviel man von ihnen preisgibt. Scarlett. Ein Löffelchen Geheimnis und der Duft von Magie Scarletts Mutter bloggt auch. Jeden Freitag erscheint ein neuer Post und meist ist es…

24. Juli 2018 Sylvi

Werbung (unbezahlt) /Beitrag enthält Affiliate-Links* Ihr Lieben, heute möchte ich euch wieder ein Buch vorstellen. Liebe M. Du bringst mein Herz zum Überlaufen von Anna Paulsen ist im Peguin Verlag erschienen und eine nette Lektüre für zwischendurch. Es ist jetzt nicht der literarische Hochgenuss, das wird einem ja schon klar, wenn man das Cover sieht und spätestens dann, wenn man den Klappentext liest, aber es ist eine nette Lektüre für den Urlaub o.ä. Matilda arbeitet im Amt für nicht zustellbare Post und bearbeitet dort die Buchstaben K bis M. Matilda lebt alleine und ist auch sonst gerne für sich. Sie…

18. Juli 2018 Sylvi

Werbung (unbezahlt) / Affiliate-Links* Ihr Lieben, ich möchte euch eine Geschichte erzählen… Es war einmal ein kleiner Junge. Er hieß Rolihlahla. Das bedeutet „am Ast eines Baumes ziehen“ oder so etwas, wie Unruhestifter. Seine Familie war einflussreich, aber nicht reich. Rolihlahla half bereits in jungen Jahren dabei die Schafe und Ziegen zu hüten und spielte in seiner Freizeit gerne mit seinen Freunden Thinti. © Isabel Thomas und Hannah Warren für Laurence King Verlag Rolihlahla konnte zu Schule gehen und hatte eine glückliche und freie Kindheit. Doch als er 12 Jahre alt war, starb sein Vater. Ein…

17. Juli 2018 Sylvi 1Comment

Werbung (unbezahlt) /Affiliate-Links* Ihr Lieben, wir sind gerade erst aus den Niederlanden zurück und natürlich waren wir auch in Amsterdam. Mit Amsterdam verbinde ich nicht nur schöne Grachten, sondern auch die Geschichte von Anne Frank. Das Tagebuch der Anne Frank habe ich als Jugendliche gelesen. Das Eine ist es in Geschichtsbüchern über den Nationalsozialismus zu lesen, das andere ist es sich an Hand von Selbstzeugnissen, wie Briefen oder Tagebüchern, damit zu befassen. Ich habe mit Anne gehofft und um sie getrauert und ihr Schicksal hat mich tief berührt. Als wir jetzt in Amsterdam waren, waren wir zwar nicht im Anne…

10. Juli 2018 Sylvi 31Comment

Werbung (unbezahlt)* Ihr Lieben, es gibt so Kinderbücher, die verzaubern einen auf den ersten Blick. Solche Bilderbuchlieblinge sind für mich zum Beispiel die Bücher von Günther Jakobs. Jetzt hat Janet von Kinderbuchlesen zur Günther-Jakobs-Blogparade aufgerufen und ich habe mir überlegt, dass ich euch einfach mal meine drei Lieblingsbücher von ihm vorstelle. Schnabbeldiplapp – Ein wasserscheues Bilderbuch In Schnabbeldiplapp trifft Henry Schwan an einem Sommertag auf Emil Ente. Es ist perfektes Badewetter, nur Emil will nicht ins Wasser. Emil traut sich einfach nicht. Henry jedoch hat eine Idee und fährt gemeinsam mit Emil ins Hallenbad. Dort will er Emil helfen seine…

8. Juli 2018 Sylvi 26Comment

Werbung Ihr Lieben, seit einigen Wochen überschlagen sich hier sozusagen die Ereignisse. Alles wird greifbarer und bald kommt er endlich, der Tag, auf den unsere Kleine schon so lange hinfiebert: Sie wird eingeschult. Kürzlich hatten wir den ersten offiziellen Elternabend in der Schule. Wir haben Hort- und Essensverträge ausgefüllt und abgegeben und auch das offizielle Abschlussfest im Kindergarten hatten wir bereits. Die nächsten Monate stehen also im Zeichen eines Umbruchs und Neubeginns. Wir alle freuen uns darauf, denn dadurch, dass es für uns als Eltern auch das zweite Kind ist, was wir auf diesem Weg begleiten, ist es irgendwie auch…

3. Juli 2018 Sylvi 1Comment

Werbung / Rezensionsexemplare Ihr Lieben, Bücher sind meine Leidenschaft und Kinderbücher im Besonderen und deshalb halte ich immer wieder Ausschau nach Bücher, die ich euch hier vorstellen kann. Sandra Schindler habe ich vor einigen Monaten kennengelernt. Sie ist eine sehr inspirierende Frau und hat schon zwei tolle Kinderbücher geschrieben. Beide sind bei GrünSinn erschienen und mir gefällt besonders, dass sie jeweils im letzten Teil der Bücher noch einmal ein persönliches Wort an die Mutter bzw. die Eltern richtet. Der kleine Milchvampir war Sandras erstes Buch. Hier geht es um das Thema Abstillen. Ich kenne bisher kein anderes Buch, was sich…

26. Juni 2018 Sylvi 39Comment

Werbung Ihr Lieben, in wenigen Tagen ist es soweit und hier in Sachsen beginnen endlich die lang ersehnten Sommerferien. Endlich Urlaub, endlich wieder Strand und Meer und ganz viel exklusive Familienzeit. Aber auch endlich mal wieder Zeit den halben Tag im Liegenstuhl zu verbringen und ein gutes Buch zu lesen. Meine Reiselektüre habe ich schon zusammengepackt und auch die Kids haben schon ihre Lieblingsbücher in ihren Rucksäcken verstaut. Braucht ihr noch Buchtipps für eure Ferienkinder? Wir haben heute vier Buchempfehlungen für euch. Da ist bestimmt für jede Lesevorliebe etwas dabei… Der zauberhafte Eisladen. Vanille, Erdbeer und Magie von Heike Eva…

12. Juni 2018 Sylvi

Werbung* Ihr Lieben, letzte Woche erreichte mich ein ganz liebevoll gepacktes Paket vom Verlag Biber & Butzemann. Neben zwei Shirts für meine Mädchen war darin auch neuer Lesestoff. Spuk auf der Ostsee von André F. Nebe haben wir sofort angefangen zu lesen und sind so begeistert, dass ich es euch heute hier gleich einmal vorstellen möchte. Spuk auf der Ostsee – Bd. 1 Eigentlich hatte sich Lukas zum Geburtstag eine Reise in die Berge gewünscht, doch stattdessen geht es in den Sommerferien an die Ostesee. Genauer auf die Insel Usedom. Das Wetter ist ungemütlich. Ein Sturm zieht über Usedom hinweg…

5. Juni 2018 Sylvi

Ihr Lieben, heute möchte ich euch gleich zwei Kochbücher aus dem ZS Verlag vorstellen. In beiden stehen Getreide im Mittelpunkt und gerade dies fand ich so spannend. Ihr wisst ja, dass ich mich, meistens, glutenfrei ernähre. Da mir die handelsüblichen glutenfreien Brötchen meist nicht so hundertprozentig von der Zusammensetzung gefallen, habe ich schon länger mein Frühstück umgestellt. Ich esse häufig Quark oder Joghurt mit Früchten. Doch in letzter Zeit sehnte ich mich nach ein bisschen mehr Abwechslung und habe mich deshalb auf die Suche nach Rezepten gemacht. Porridge & Oats Porridge & Oats. Frühstücksideen für Aufgeweckte von Inga Pfannebecker ist…