23. April 2020 Sylvi 53Comment

Werbung (unbeauftragt) / Rezensionsexemplar

Ihr Lieben,

heute ist Welttag des Buches und damit ein perfekter Grund um Bücher und das Lesen zu feiern. Die Buchläden und Verlage haben es im Moment nicht leicht und deshalb ist es umso wichtiger auf gute Bücher hinzuweisen und Lust auf Bücher zu machen.

Heute ein Buch – Bloggeraktion zum Welttag des Buches

Zum Welttag des Buches haben wir uns wieder zusammengetan und stellen euch unter dem Motto “Heute ein Buch” wieder wunderbaren Lesestoff vor. Schaut also unbedingt auch hier vorbei:

Alu von Grosseköpfe
Susanne von Familienbücherei
Janet von Kinderbuchlesen
Marsha von Mutter & Söhnchen
Julia von Juliliest
Miri von Geschichtenwolke
Katja von Küstenkidsunterwegs
Anne von Xmalanderssein
Steffi von Biber & Butzemann
Jenny von Kinderchaos
Sari von Heldenhaushalt

 

Frida, die kleine Waldhexe – Spinnentier und Raben, man muss nicht alles haben!

Für dieses Bücherfest am heutigen Welttag des Buches habe ich mir ein ausgesprochen süßes Kinderbuch ausgesucht. Kennt ihr die Bilderbuchreihe zu der kleinen Waldhexe aus dem Arena-Verlag schon?

Ich liebe die Reihe sehr, zum einen wegen den ansprechenden Geschichten, aber auch weil sie einfach zauberhaft illustriert sind.

Heute backt Hexe Frida einen Apfelkuchen, weil sie Hexenbesuch bekommt, doch als die anderen Hexen und der Hexenmeister Barack zu Besuch kommen, setzt sich eine von ihnen ausversehen auf den Zauberstab von Barack und dieser löst einen Unbeweglichkeitszauber aus. Sie können sich also nicht mehr bewegen. Doch wie lautet nur der Gegenhexspruch? Keiner weiß es genau und das Hexenzauberbuch muss dringend her – doch wo ist es? Frida beginnt überall zu suchen. Doch weder im Wohnzimmer, noch im Gartenhaus oder Schuppen ist das Hexenbuch zu finden. Stattdessen findet Frida allerlei anderes. Haus, Garten und Schuppen sind voll von Dingen, die man vielleicht irgendwann mal brauchen könnte. Frida ist verzweifelt und probiert immer wieder einen Zauberspruch in verschiedenen Varianten aus, um ihre Gäste zu befreien, doch diese bleiben starr. Stattdessen schneit es oder Schmetterlinge fliegen herum. Helfen kann ihr erst Drache Otto…

Frida, die kleine Waldhexe von Jutta Langreuter, die lange Jahre als Diplompsychologin arbeitete und mittlerweile mit großer Freude Kinderbücher schreibt, ist im Arena-Verlag erschienen und für Kinder ab 3 Jahren. Die zauberhaften Illustrationen stammen von Stefanie Dahle, die in Schwerin geboren wurde und in Hamburg Illustration studierte. Es ist eine wunderschöne Geschichte, die auch euch faszinieren wird.

Verlosung: Frida, die kleine Waldhexe – Spinnentier und Raben, man muss nicht alles haben.

Ihr habt die Möglichkeit das hier vorgestellte Buch zu gewinnen. Denn Schenken ist doch eigentlich die schönste Freude und gerade in Zeiten, wie diesen, wo viele Kinder zu Hause sind, sind gute und ansprechende Bücher einfach wichtig.

Habt ihr Lust teilzunehmen? Dann kommen hier die Teilnahmebedingungen:

  • Schreibt einen netten Kommentar und erzählt uns, was ihr euch als erstes zaubern würdet, wenn ihr Hexe oder Zauberer wärt.
  • Das Gewinnspiel beginnt sofort und endet am 27.04.2020 um 21:00 Uhr. Der Gewinner wird direkt im Anschluss ermittelt und per Mail benachrichtigt. Der Gewinner erklärt sich bereit, dass wir die Adresse für den Versand nutzen. Diese wird nicht gespeichert, sondern nach Versand des Gewinns sofort gelöscht.
  • Teilnehmen kann jede/jeder volljährige KommentatorIn aus Deutschland. Der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden und der Preis kann nicht getauscht oder übertragen werden.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wir wünschen Euch viel Glück !

Alles Liebe,

Sylvi

Andere Beiträge:

Coronaferien? – Ideen, was du mit den Kindern machen kannst

Corona: Tipps fürs Homeschooling

Mit dem Stadtspiel auf Schnitzeljagd

53 thoughts on “Heute ein Buch: Frida, die kleine Waldhexe

  1. Vielen Dank für die tolle Buchvorstellung und die Verlosung! Wir würden uns als erstes einen Strand mit Meer herzaubern, um diesen wunderschönen Duft zu genießen und ausgiebig baden zu dürfen! Meine beiden Töchter würden sich jedenfalls sehr freuen! Viele Grüße aus Hamburg!

  2. Ich würde zaubern, dass wir alle wieder bedenkenlos raus gehen und Freunde treffen können. Sollte dieser Zauber nicht möglich sein, würde ich meiner Familie ein Haus mit großem Garten zaubern, da dies aktuell noch viel mehr wert ist als sonst.
    Bleibt gesund.

    1. Gesundheit für Alle und ein riesen großes WiedersehensFest mit allen die wir soooooo vermissen. Und wenn ich schon am zaubern bin*lach* endlich ein fertiges Treppenhaus!
      Lg, Bine

  3. Hallo,
    das Buch würde uns sehr gefallen. Wir lieben die kleine Waldhexe Frida. Danke für die tolle Verlosung!
    Wir würden uns einen großen Pool zaubern. 😉
    Einen schönen Welttag des Buches wünscht
    Nele E.

  4. Vielen Dank für die tolle Buchvorstellung 🙂 wenn ich hexen könnte, dann würde ich für meine Familie ein kleines Haus mit einem schönen Garten hexen, in dem Hühner wohnen und wir Gemüse anbauen können.

  5. Hallo und einen wunderbaren Welttag des Buches! Und herzlichen Dank für diese tolle Aktion und das schöne Gewinnspiel! Wir würden uns sehr freuen, wenn dieses schöne Buch bei uns einzieht. Deshalb bewerbe ich mich sehr gerne für das Buch.

    Zu Deiner Frage: Ich würde als erstes ein kleines Häuschen für uns mit einem schönen Garten zaubern.

    Alles Gute und liebe Grüße
    Katja

  6. Herzlichen Dank für diese tolle Verlosung.
    Ich würde uns das Meer und den Strand herzaubern, da unser Urlaub dorthin leider storniert werden musste.

  7. Danke , für diese tolle Aktion ! 😃  Groß und Klein drücken die Daumen schon einmal ganz fest und würden sich freuen , wenn ein neues Buch hier einzieht ! 📖

    Damit es auch klappt , zaubern wir das Buch eins – zwei – drei – einfach mal herbei.
    Das geht ganz schnell und Portokosten .
    Das wird ein mega Lesespaß nicht nur für den heutigen Tag !

  8. Ich hätte große Lust das Buch mit meiner Tochter zu lesen, die mittlerweile auch nicht mehr weiß was sie zu Hause ohne ihre Freunde noch machen und Spielen soll.
    Könnte ich zaubern würde ich mir aktuell wirklich nur den dämlichen Virus weg und Normalität her zaubern.💫

  9. Beim Haushalt würde ich definitiv mit etwas Magie nachhelfen 😉

    Dann wäre auch mehr Zeit zum Vorlesen! Danke für diese Buchvorstellung (:

  10. Ich würde so gerne etwas wegzaubern. Die “Corona-Kackwurst” (haben meine Kinder erfunden und es ist das einzige Wort dieser Art, was wir jetzt einfach akzeptieren und erlauben….sie haben ja so Recht). Aber herzaubern würde ich mir glaube ich gaaaanz viele gute Bücher und eine Liege, um sie zu verschlingen

  11. Hallo,

    das ist aber eine knifflige Frage. Ich würde mir ein Häuschen mit Garten im Grünen, aber fußläufig zur Innenstadt zaubern. Also nur eine Kleinigkeit. 😉

    Viele Grüße
    Kristina H.

  12. Oh das klingt toll das Buch. Wir lieben Hexen.
    Ich würde uns einen tollen Garten mit Spielplatz zaubern. Und vielleicht Heinzelmännchen die den Haushalt für mich übernehmen 😅

  13. Ich würde mir eine liebe Putzfee zaubern! Sie würde mit Freude gewissen Aufgaben erledigen, die halt gemacht werden müssen 🙂
    Liebe Grüße Hanna

    1. Als erstes würde ich wieder einen Sozialkontakt für unsere beiden Mädels hexen. Nämlich, dass sie Oma und Opa endlich wieder sehen können.

    1. Wie toll du Bücher vorstellst 💕 wir würden ganz schnell Herdenimmunität herzaubern, damit das normale Leben wieder fährt aufnimmt….

  14. Was ich als erstes zaubern würde? Selbstputzende Fenster und ksloriebfreie Schokolade bei gleichleckerem Geschmack. – Träumen ist ja erlaubt😂
    Für unsere Maus würde ich mich riesig über das süsse Buch freuen.

  15. Ich würde sehr gerne einen Sprung in die Zukunft zaubern, wo die Kinder in die Kitas gehen dürfen und ohne Bedenken miteinander spielen dürfen.

  16. Vielen lieben Dank für die tolle Verlosung.Wir haben schon ein Buch von der kleinen Hexe Frida und würden uns riesig über neuen Hexenlesestoff freuen.
    Wenn ich hexen könnte würde ich momentan gern Gesundheit für alle Menschen zaubern…
    Herzliche Grüße, Claudi

  17. Tolles Gewinnspiel Dankeschön. Ich würde wieder ein normales Leben zaubern, so wie es vor Corona war. Wo meine Enkelkinder wieder in der Kita und Schule mit ihren Freunden spielen können, wir uns wieder alle treffen können, keine vor einen Virus befallen wird der sein Leben bedroht. Passt alle gut auf euch auf und bleibt alle gesund 🤗🍀🍀🍀

  18. Ich würde mir eine ganzjährige Schönwettersonnenscheinohnewind-Ecke im Garten mit Hängematte, Holzpferd und Baumhaus zaubern. Danke für die tolle Chance, Alexandra

  19. Ich würde gerne zaubern, dass ich mit Tieren sprechen kann 🙂
    Die kleine Hexe sieht wirklich sehr sympathisch und schön illustriert aus.

  20. Das klingt nach einem schönen Buch. Vielen Dank für die Buchvorstellung und die tolle Verlosung.
    Wenn ich hexen könnte wäre der Virus verschwunden,meine Tochter könnte ihre Freundinnen einladen und wäre mega glücklich und wenn ich schon dabei wäre wäre ihr Zimmer auch gleich fertig renoviert.

  21. Wenn mein kleiner Sohn ein Zauberer wäre, würde er zuerst einen wirksamen Zauberspruch gegen das Coronavirus einsetzen. Er würde das Virus gern unschädlich zaubern.
    Da ihn Magie und Hexen sehr interessieren, würde er sich sehr über das niedliche Buch freuen 😍

  22. Im Moment würde ich den Corona-Virus unschädlich zaubern wollen. Ansonsten ein neues Nutella-Glas, was mir grad auf dem Frühstückstisch fehlt 😉.

  23. Vielen lieben Dank für deine Verlosung! Die kleine Waldhexe geht einfach immer ❤️ Ich hab lang überlegt was ich mir hexen würde. Momentan natürlich, dass der Spuk ein Ende hat und wir alle wieder normal unterwegs sein können. Aber tatsächlich berührt mich die Geburt meiner bestes Freundin. Sie hat in 5 Wochen Termin und wird allein im Kreißsaal sein und die ersten Momente mit der Prinzessin haben 🙈 jeder der schon entbunden hat, weiß, dass das einfach eine emotionale und aufregende Sache ist. Und ich würde ihr wünschen, dass sie den Moment der Geburt ihres einzigen Kindes, gemeinsam erleben dürften ❤️

  24. Oh wie toll, wir lieben Hexengeschichten. Ich würde gerade momentan als erstes corona wegzaubern. 😉
    Und dann würde ich uns einen tollen Hexengarten mit vielen Verstecken und selbstpflegend zaubern, davon hätten auch alle Familienmitglieder was. ❤️
    Danke für die tolle Chance

  25. Wie schön! Hexenbücher sind bei meinen beiden Prinzessinnen immer sehr beliebt 🙂

    Ich würde wohl als erstes unseren Garten hübsch hexen, mit dem sind wir nämlich gerade sehr beschäftigt und so würde es schneller gehen!

    Liebe Grüße, Biene

  26. Das Buch hört sich ja toll an, die Reihe kennen wir noch gar nicht…meine Tochter will mit mir zur Zeit ganz oft zaubern spielen und wir verhexen uns dann gegenseitig immer in verschiedene Tiere. Darum würde ihr das Buch bestimmt sehr gut gefallen. Ich würde zur Zeit am liebsten die Omas und Opas herzaubern, da sie alle in anderen Städten leben und aufgrund der Ausgangsbeschränkungen haben wir sie schon lange nicht mehr gesehen…

  27. Das wäre toll für meine Kinder! Ich würde uns als erstes in den Urlaub ans Meer zaubern 🙂 Das vermissen wir sehr. Dort kann man in Ruhe abschalten und den Wellen lauschen.
    Liebe Grüße
    Fiona

  28. Ich würde zaubern das alle Menschen gesund sind und kein Hunger leiden müsten. Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel. Sehr gerne bin ich dabei und versuche mein Glück =) bleibt gesund! 🍀🍀🍀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.