Berenice 0Comment

Ihr Lieben,

im Sommer mag ich zwar Eis als kleine Leckerei am liebsten, aber auch Kuchen steht nach wie vor ganz oben. Passend zum Sommer haben wir heute einen leckeren und super saftigen Ananas-Kuchen für Euch…

Kuchen backen Ananas

Zutaten für den Ananas-Kuchen

300 g Mehl

200 g Zucker

4 Eier

175 ml Öl

1 Pck. Backpulver

1 Dose Ananas

Und so geht´s:

  1. Ofen auf 200° vorheizen. Die Ananas abtropfen lassen und den Saft auffangen. Anschließend in kleine Stücke schneiden.
  2. Eier mit dem Zucker cremig schlagen. 200 ml Ananassaft und das Öl zur Zuckermasse geben. Mehl und Backpulver hinzufügen und zu einem glatten Teig rühren.
  3. Den Teig in die Form füllen und die Ananasstücke auflegen. Das Ganze für etwa 30-40 Minuten backen.

Viel Spaß beim Nachbacken – lasst es Euch schmecken !

Mehr von uns findet Ihr hier:

Käsekuchen-Liebe

Saftiger Zitronenkuchen vom Blech

Alles Liebe,

Berenice

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere