6. November 2018 Sylvi 0Comment

Werbung / Beitrag enthält Affiliate-Links*

Ihr Lieben,

der November ist da und damit dauert es eigentlich auch gar nicht mehr so lange bis das erste Türchen aufgemacht werden kann. Letztes Jahr habe ich euch einige Ideen gezeigt, was ihr so in einem selbstgebastelten Kalender alles hineintun könnt, heute möchte ich euch aber einige tolle Adventskalender-Bücher vorstellen. Oft artet bei vielen die Vorweihnachtszeit ja in Stress aus, dabei sollten wir doch gerade diese Zeit MITEINANDER nutzen und uns gemeinsam auf die Weihnachtszeit einstimmen. In den letzten Jahren sind viele Bücher mit 24 Geschichten für die Vorweihnachtszeit erschienen oder auch Adventskalnder mit Büchern. Meine liebsten Exemplare des aktuellen Herbst-/Winter-Programms zeige ich euch heute.

PIXI Adventskalender

Bei Carlsen ist wieder ein sehr schöner Adventskalender mit Pixi-Büchern erschienen. Das Besondere daran ist, wenn man diesen öffnet, zeigt sich ein großer Pop-up-Weihnachtsbaum zu dessen Fuße sich die Mini-Pixi-Bücher hinter den jeweiligen Türchen verstecken.

Jeden Tag kann ein kleines Buch entnommen werden und anschließend an den Weihnachtsbaum gehängt werden. So sehen gerade die Kleinsten, wie Weihnachten immer ein Stück näher rückt. Am Heiligabend ist diese Tanne dann statt voller Kugeln mit ganz vielen Büchern geschmückt. Und bis dahin bleibt jeden Tag ein bisschen Zeit, um gemeinsam zu kuscheln und dabei eine neue weihnachtliche Geschichte zu lesen.

 

Der Pixi-Adventskalender hat aufgeklappt etwa die Größe A2 und eigentet sich für Kinder ab 3 Jahren.

Elch Oskars wundersame Reise ins Weihnachtswunderland

Der kleine Elch Oskar ist unglücklich, denn sein Geweih ist viel zu kleingeraten. Als er vom magischen Nordlicht hört, begibt er sich mit der Weihnachtsgans Greta auf eine abenteuerliche Reise. Gemeinsam reisen sie in den Norden, um das Weihnachtswunderland zu suchen. In den 24 Geschichten nehmen uns Oskar und Greta mit auf ihre Reise. Dabei erleben sie so einiges, was höchst wundersam ist und treffen am Ende sogar den Weihnachtsmann.

 

Dieses Buch funktioniert tatsächlich wie ein Adventskalender. Jeden Tag des Advents kann eine weitere spannende Geschichte geöffnet werden. Die Seiten müssen dafür immer erst mit einem Lineal oder einem Brieföffner aufgetrennt werden. Dahinter verbirgt sich jeweils eine Doppelseite mit einem weiteren Kapitel über Elch Oskar und seine wundersame Reise ins Weihnachtswunderland. Diese schöne Geschichte von Katja Alves ist schon vor einiger Zeit im Arena-Verlag erschienen. Für Kinder ab 4 Jahren ist dies sicher ein schöner Begleiter durch die Adventszeit.

Fröhliche Weihnachten überall

Im Esslinger-Verlag sind schon einige Bücher erschienen, die zu unterschiedlichen Theman Geschichtensammlungen enthalten. In Fröhliche Weihnachten überall warten 24 ganz unterschiedliche Geschichten darauf vorgelesen zu werden. Darunter auch eine meiner liebsten Weihnachtsgeschichten „Die Weihnachtsmann GmbH“ von Ursel Scheffler. Diese Geschichte habe ich schon meiner großen Tochter vor Jahren vorgelesen und auch, wenn ich sie jetzt meiner Jüngsten vorlese, haben wir immer wieder Freude daran.

Doch neben dieser tollen Geschichte gibt es natürlich auch 23 weitere schöne Geschichten, die in ihrer Länge variieren, aber alle die Vorweihnachtszeit noch etwas schöner machen. Unter anderem enthalten sind beispielsweise: „Die kleine Hexe und der Maronimann“, ein Auszug aus Preußlers Klassiker „Die kleine Hexe“, oder Der Schneemann von Hans Christian Andersen. Auf Grund der Textlänge empfehle ich dieses Buch für Kinder ab 6 Jahren. Ein klassisches Vorlesebuch mit 24 Geschichten, so wird das Warten auf den Weihnachtstag auf jeden Fall versüßt.

 

Mein wunderschönes Kreativbuch zu Weihnachten

Ich habe aber auch noch etwas für die größeren und bastelbegeisterten Kinder gefunden. Der Titel verrät es nicht gleich, aber hier handelt es sich um ein Adventstagebuch sowie ein Kreativbuch für die Vorweihnachtszeit. Gerade diese Kombination aus beidem finde ich so fantastisch. Neben den Seiten des Adventstagebuches enthält dieses Buch Seiten auf denen Gedichte und die liebsten Weihnachtslieder gesammelt werden können, es gibt Ausmalseiten, Geschenkanhänger zum Ausschneiden und viele andere kreative Ideen für die Vorweihnachtszeit.

 

Führen die Kinder dieses Tagebuch zu Ende so haben sie im Anschluss ein wunderbares Erinnerungsalbum. Ist es nicht schön, später einmal genau in solchen Büchern zu stöbern und zu lesen, was man vor vielen Jahren so mochte? Mein wunderschönes Kreativbuch zu Weihnachten empfehle ich für Kinder ab 10 Jahren, die gerne basteln.

So, nun hoffe ich, dass auch für euch und eure Kids etwas passendes dabei war.

Weitere inspirierende Beiträge zum Thema Weihnachten gibt es übrigens hier:

Fingerstempeln Weihnachten

Geschenkideen für Kinder

weihnachtliches Dessert: Spekulatius-Creme mit Kirschen

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere