Sylvi 0Kommentare

Ihr Lieben,

es ist Sonntag und damit Zeit für das Wochenende in Bildern. Dieses Wochenende waren wir bei Freunden in Nordhausen, die wir tatsächlich, wie wir feststellen mussten, ein Jahr nicht mehr gesehen hatten. Besonders fällt mir das ja immer an den Kindern auf. Wie groß die Mäuse unserer Freunde geworden sind – WAHNSINN! Heute ließen wir es ganz entspannt angehen. Wir lieben unseren Familiensonntag an dem man die Seele baumeln und sich treiben lassen kann. Wenn möglich versuchen wir uns deshalb den Sonntag terminlich freizuhalten.

Der Samstag beginnt irgendwie komisch. Die Kinder hatten sich heimlich bereits an der Pizza vom Vorabend bedient und wollten nicht mehr frühstücken. Deshalb beginnt mein Tag mit einem Kaffee am PC, während der Lieblingsmann mit den Kids noch die Einkäufe erledigt.

Wochenende in Bildern

Gegen Mittag fahren wir dann zu unseren Freunden nach Nordhausen. Es liegen knapp 160km vor uns. Während wir bei Regen starten, scheint dort die Sonne.

Wochenende in Bildern

Es gibt eine Menge zu erzählen, wenn man sich ein Jahr nicht gesehen hat. Die Kinder finden recht schnell wieder einen Draht zueinander und spielen im Garten. Diverse Flaschen, wie diese hier, werden befüllt. Es wird Trampolin gesprungen und der Spielplatz, der sich ganz in der Nähe befindet, ausführlich getestet.

Wochenende in Bildern

 

Wochenende in Bildern

Es gibt reichlich zu essen: Kuchen und für mich Obst, weil ich meine glutenfreie Variante zu Hause vergessen habe.

Mom's favorites and more

Zum Abendessen wird gegrillt. Ich bekomme sogar Nudelsalat mit glutenfreien Nudeln.

Momsfavoritesandmore

Dabei teste ich auch diese Grillsoße, die unser Freund neu gekauft hat. Sie fällt bei 4 von 4 Testern kategorisch durch. Der Geschmack erinnert uns an aufgelösten Kunststoff.

Momsfavoritesandmore

Auf dem Rückweg fahren wir bei Sonnenschein los und geraten ins Unwetter. Spät sind wir zu Hause, aber es war schön und wir nehmen uns vor, dass es dieses Mal nicht wieder ein Jahr dauert, bis wir uns wiedersehen.

Momblog Leipzig

 

Mom's favorites and more

Der Sonntag beginnt mit Frühstück. Lou hat Rührei gemacht und wir starten entspannt in den Tag.

Der Leipziger Mamablog

Dann sortieren wir MiniMottes Bücherschrank und entdecken ein Buch, was wir noch gar nicht angeschaut haben. Es war im GoodieBag der Blogfamilia. Man braucht eine App und ich hatte bisher keine Lust diese runterzuladen. Jedenfalls nehme ich mir heute die Zeit dafür und nicht nur MiniMotte ist begeistert von App und Buch. Auch ich muss sagen, dass es mich überzeugt hat.

Mom's favorites and more

Während die Mädchen das Sonntagsmärchen schauen, habe ich Zeit zum Lesen. Dieses Buch habe ich binnen zwei Tagen durchgelesen und größenteils sogar vorgelesen. Mein Mann und ich kamen aus dem Lachen nicht mehr raus. Die ausführliche Buchvorstellung geht dann am Dienstag online.

Leipziger Mamablog

Anschließend will Lou ihre Sachen für ihren Urlaub bei Oma alleine packen. Es bleibt beim Versuch. Ich muss einschreiten, denn sonst hätte sie den Inhalt ihres halben Kleiderschrankes eingepackt.

Der Leipziger Momblog

Am Nachmittag gehen wir erst in den Park und anschließend in den Hof.

Familienblog Leipzig

Zum Abendessen gibt es kalte Platte.

Momblog Leipzig

Ich hoffe auch ihr hattet ein schönes Wochenende. Wollt ihr noch die WiB’s anderer Blogger sehen, dann schaut am Besten bei Susanne von Geborgen Wachsen vorbei.

Ihr wollt mehr von mir lesen? Dann schaut mal hier:

Vom gesunden Umgang mit ungesundem Essen – Unser Erfahrungsbericht

Kinderbuchtipps für den Sommer plus Verlosung

Spielspaß mit Halli Galli Extreme

Ein schöne Woche wünscht euch

 

Eure

Sylvi

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Eure Sylvi
Folge mir auf Facebook!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.