Sylvi 3Kommentare

Ihr Lieben,

ich habe kurz überlegt, ob ich die Freitagslieblinge heute ausfallen lasse, denn wie einige von euch bereits mitbekommen haben, liegt der Lieblingsmann / Lieblingspapa im Krankenhaus und es ist grad alles etwas schwierig. Wir wünschen uns, dass er schnell wieder fit wird und bald wieder bei uns sein kann, aber das wird sicher noch ein paar Tage dauern. Die Freitagslieblinge sind für mich aber auch immer ein Moment des Wochenrückblicks und diese Woche war nicht nur traurig, es gab auch schöne Momente und an diese zu denken, hilft einfach auch durch eine schwere Zeit, wie diese, die wir momentan durchleben.

9783791372693_Cover

Das Lieblingsbuch der Woche war und ist das neue Buch von Britta Teckentrup: Oskar liebt… Es erinnert einen einfach daran, auch die Selbstverständlichkeiten zu schätzen und zu lieben. Ein zauberhaftes Buch für Kinder ab 3 Jahren, welches ihr auch noch bis heute Abend gewinnen könnt. Hier ist der Link zur ausführlichen Rezension und zum Gewinnspiel: Oskar liebt…

 

 

WP_20160828_17_51_19_Pro

Das Lieblingsessen der Woche waren die selbstgemachten Nudeln von Lieblingsmann und MiniMotte und ich hoffe, dass er diese bald wieder für uns macht. Einige fragten nach dem Wochenende in Bildern nach dem Rezept. Deshalb hab ich mal angefragt, ob ich sein „Geheimrezept“ hier veröffentlichen darf, :-)! Hier also die Zutaten:

  • 300g Weichweizengries
  • 300g Mehl
  • 1 Tl Salz
  • 3 El Olivenöl
  • 4 Eier

Den Teig kneten, kneten, kneten, kneten und anschließend etwa eine halbe Stunde in den Kühlschrank. Anschließend am Besten mit einer Nudelmaschine dünn auswalzen und in die gewünsche Form schneiden.

 

WP_20160831_16_11_02_ProDer Lieblingsmoment mit Kind war die erste Stunde der MiniMotte bei den Leipziger Opernmäuse – die etwas andere musikalische Früherziehung. Wir durften durch den Künstlereingang in die heiligen Katakomben der Oper Leipzig und hatten dort eine angenehme Stunde mit 10 weiteren musikbegeisterten Opernmäusen. Diese Woche durften wir Eltern noch mitmachen, ab nächster Woche dürfen die Kinder allein in die zauberhafte Welt der Musik eintauchen.

 

 

 

 

 

 

 

WP_20160831_11_55_42_ProDer Lieblingsmoment nur für mich war ein Iced Frappucino bei Starbucks nach dem ungeliebten Vorsorgetermin beim Frauenarzt. Ich als bekennender Hypochonder bin immer froh, wenn ich solche Termine „unbeschadet“ überstanden habe und musste mich erstmal selbst für meine Tapferkeit belohnen (*Schulter klopf*). Lecker und erfrischend war es und natürlich auch eine kleine Sünde, aber manchmal muss das eben sein, :-)!

 

 

 

 

 

 

 

Die Inspiration der Woche waren die Beiträge von Familiendinge. Sie und ihre Familie stecken grad mitten im Umzug nach Polen.

2016-09-02

Ich lese gerade einfach gerne fleißig mit, weil auch mich ab und an das Fernweh packt und ich gerne auch einmal für eine Zeit im Ausland leben wollen würde. Irgendwie ist man grad so richtig mit dabei und bekommt auch einen Einblick in die polnischen „Eigenheiten“ Ich kann euch wirklich nur empfehlen auch mal bei Familiendinge  vorbeizuschauen.

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende. Weitere Freitagslieblinge findet ihr bei Anna von Berlinmittemom.

Eure

Sylvi

 

3 thoughts on “Freitagslieblinge (02.09.2016)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.