Sylvi 2Comment

  Hallo ihr Lieben! Hier ist wieder Jules und heute gibt’s einen super süßen Topfuntersetzer, den ich selbst sooooo niedlich finde, dass ich ausschließlich diesen Untersetzer verwende! Ihr benötigt: Ein Stück Korkmatte Acrylfarben in Schwarz und Rot Einen Bleistift und eine Schere Einen Topf als Vorlage Ein Paint Marker in Weiß Und so geht`s: Den Topf auf die Korkmatte geben und mit dem Bleistift nachzeichnen. Nun den Kork ausschneiden, ca einen Zentimeter größer als der Kreis vorgezeichnet ist. Mit schwarzer Acrylfarbe den Kopf und den mittleren Strich malen – siehe Bild. Die Flügel in Rot malen. Alles gut trocknen lassen….

Sylvi 2Comment

Hallo ihr Lieben! Hier ist wieder Jules und diesmal bringe ich euch ein DIY Shirt für Teenie-Mädels mit. Das Shirt können natürlich, je nach gewählter Größe, auch kleinere Mädchen tragen (wie meine dreieinhalbjährige Tochter) aber um das Shirt selbst zu machen sollte man vorzugsweise schon im Teenie-Alter sein. Ansonsten helfen halt die Mamas mit! (Es macht Spaß – versprochen!) Ihr benötigt: ein weißes Shirt in passender Größe – ich habe einfach ein altes Shirt genommen, das schon ein wenig verwaschen war. Falls ihr ein neues kauft, sollte es vor der weiteren Verarbeitung einmal gewaschen werden. Fashion Spray in gewünschten Farben…

Sylvi

Hallo meine Lieben, hier ist wieder Jules von https://julesmoody.wordpress.com und heute hab ich ein besonders mädchenhaftes DIY-Projekt für euch vorbereitet: Einen Schlüsselanhänger mit gehäkelter Blume. Das Projekt ist entweder ein super Geschenk für Mädchen (oder Damen, die im Herzen noch immer Mädchen sind) oder ein Projekt, das Teenies selbst machen können, denn wer die Grundlagen des Häkelns beherrscht – also Luftmaschen, feste Maschen, Stäbchen und Kettmasche – der kann auch diese Blume häkeln. Ihr benötigt:  Häkelnadel in der Stärke 4 von der Stärke passende Wolle Holzperlen Schlüsselanhänger-Ring Schere Und so geht’s:  Blume häkeln: 2 Luftmaschen anschlagen und wie folgt häkeln:…

Sylvi 4Comment

Hallo ihr Lieben! Mein Name ist Jules, ich bin 33 Jahre alt, Mama einer wundervollen 3-jährigen Tochter und lebe in Österreich. Eigentlich blogge ich auf https://julesmoody.wordpress.com über DIY, Kräuterwissen, einfache Naturkosmetik und Entschleunigung, aber als mich Sylvia bezüglich einer Kooperation angesprochen hat, war ich gleich Feuer & Flamme! Von nun an darf ich einmal im Monat einen Gastbeitrag zum Thema DIY mit Kindern schreiben und freue mich schon total darauf. Da ja jetzt schon langsam die „Draußen“-Saison wieder beginnt, habe ich für den Beginn ein Tutorial vorbereitet, wie ihr – gemeinsam mit den Kindern – DIY Straßenkreiden machen könnt! Für…

Sylvi 2Comment

Heute möchte ich noch einmal meine liebe Blogger-Kollegin Jules Moody  vorstellen. Sie hat zwei wunderbare Osterideen auf ihrem Blog. Sogar solch talentfreie Mütter, wie ich, würden hier wahrscheinlich ein halbwegs annehmbares Ergebnis erzielen. Zum einen eine schnelle effektvolle Ostereier-Verpackung, die ihr leicht nachmachen könnt, wenn ihr mal etwas anderes wollt als das traditionelle Osternest!

Und zum anderen schöne bemalte Eierbecher. Eine tolle Idee, die ihr sogar mit kleinen Kindern umsetzen könnt. Hier die Links zu diesen fantastischen Ideen: https://julesmoody.wordpress.com/2016/03/18/zauberhaftes-ostern-linkparty https://julesmoody.wordpress.com/2016/03/13/Eierbecher Danke liebe Jules Moody  für diese wunderschönen Ideen.      

Sylvi

Ja meine Lieben, in ein paar Tagen ist schon wieder Ostern und deshalb dreht sich diese Woche alles rund um das bevorstehende Osterfest. Es gibt u.a. ein paar DIY-Ideen von Jules Moody, einen Büchertipp und ein leckeres Karottenkuchenrezept. Auch wir sind schon mit den Ostervorbereitungen beschäftigt. Am Wochenende wurde neue Osterstrauch-Deko produziert. Die Mädels hatten großen Spaß und auch mein Mann hat seine künstlerische Ader wieder vollends ausgelebt. Aber seht selbst:

Außerdem haben wir die Idee meiner großen Tochter umgesetzt. Sie wünschte sich einen „Kressegarten“ für den Frühstückstisch am Ostersonntag. An die Stellen, an denen gerade die…