Berenice 22Comment

Anzeige.

Ihr Lieben,

Halloween steht vor der Tür und wir freuen uns schon sehr auf den Grusel ! Bei uns gibt es Hexenkostüme, eine Glibbersuppe und natürlich ziehen wir auch um die Häuser, um Süßigkeiten zu sammeln. Und gemeinsam mit Pegasus Spiele haben wir uns schon ein bisschen auf Halloween eingestimmt: das „Hexenhochhaus“ ist ein zauberhaftes Spiel für Kinder ab 4 Jahren. Heute möchten wir es Euch genauer vorstellen und ein Exemplar an Euch verlosen !

Kinderspiel Spielspaß

Das „Hexenhochhaus“ von Pegasus

Was ich bei den Spielen von Pegasus so gerne mag sind die Geschichten um die Spiele. Jedes Spiel hat eine kleine Geschichte und ist ganz wunderbar gestaltet. Bei „Hexenhochhaus“ ist die Geschichte folgende: weit oben über den Dächern eines kleinen Dorfes ragt ein riesiger Felsen in den Himmel. Ganz oben auf diesem Felsen steht ein äußerst schräges Hexenhaus und das Licht der Zauberkugel erhellt die Nacht. In diesem Haus wohnen die Hexenkinder mit ihren Eltern und immer, wenn die Eltern ausgeflogen sind, geht es los: die kleinen Hexen machen einen Wettflug zur Zauberkugel ! Wer wohl gewinnt !?

Spielen mit Kindern

Und so geht´s:

Zunächst wird der Spielplan auf den Tisch gelegt und jeder Spieler sucht sich eine Spielfigur aus. Der Würfel wird bereit gelegt und mit dem Besen wird getestet, ob die Spielfigur mit der richtigen Seite nach oben liegt – gleich mehr dazu… Und dann geht´s auch schon los: der erste Spieler würfelt und darf seine Spielfigur nach vorne ziehen. Doch aufgepasst: manchmal muss man seine eigene oder eine andere Spielfigur auch umdrehen, denn nur eine Seite ist magnetisch. Liegt die Spielfigur auf der falschen Seite hat man Pech und der Hexenbesen nimmt einen nicht mit…

Kinderspiel Hexenhochhaus

So würfelt man reihum und kommt mehr oder weniger schnell voran und somit der Zauberkugel ein Stück näher ! Gewonnen hat die Hexe, die zuerst bei der Zauberkugel ist.

Wir finden das Spiel einfach super und spielen immer mehrere Runden… Da man nie genau weiß, welche Seite nun oben liegt und ob man wirklich das Glück hat, mit dem Besen mitgenommen zu werden, bleibt es spannend bis zum Schluss ! Ihr wollt auch hexenstarke Spannung und Spielspaß !? Dann macht bei unserem Gewinnspiel mit !

Gewinnt das Hexenhochhaus und ein Goodie-Pack !

Gemeinsam mit Pegasus Spiele verlosen wir ein Exemplar „Hexenhochhaus“ inkl. Goodies wie Stickern und gruseligen Gummibärchen !

Ihr wollt teilnehmen !? Dann sind hier die Teilnahmebedingungen:

  • Schreibt einen netten Kommentar und erzählt uns, wie ihr Halloween feiert.
  • Außerdem freuen wir uns natürlich, wenn Du unseren Blog abonnierst. So wirst Du immer über neue Beiträge informiert.
  • Das Gewinnspiel beginnt sofort und endet am 23.10.2019 um 21:00 Uhr. Der Gewinner wird direkt im Anschluss ermittelt und per Mail benachrichtigt. Der Gewinner erklärt sich bereit, dass wir seine Adresse für den Versand nutzen und an Pegasus Spiele weiterleiten. Diese wird nicht gespeichert, sondern nach Versand des Gewinns sofort gelöscht.
  • Teilnehmen kann jede/jeder volljährige KommentatorIn aus Deutschland. Der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden und der Preis kann nicht getauscht oder übertragen werden.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wir wünschen Euch viel Glück !

Alles Liebe,

Berenice und Sylvi

22 thoughts on “Auf die Besen, fertig, los ! Spielspaß mit dem Hexenhochhaus von Pegasus – mit Verlosung !

  1. An Halloween hat meine Enkelin Geburtstag und sie feiert mit ihren Freunden. Da schmücken wir zusammen mit ihren Geburtstagsgästen die Zimmer, basteln und gestalten, dekorieren und spielen. Die Party ist immer total ausgelassen und die Kinder kommen sehr gerne. Vor dem Abendessen verkleiden sie sich und gehen auf Klingeltour…. dann werden die Süßigkeiten geteilt und der Tag klingt nach dem Abendessen, welches die Kinder selbst mit zubereiten (zb. Spinnen aus Würstchen und Spaghetti) mit einer gruseligen Geschichte aus, ehe die Eltern ihre Kinder abholen.
    Auch für meine Enkelin, die nun 6 wird, wäre das Spiel noch sehr interessant und man könnte es mit den Geburtstagsgästen spielen.

  2. Wir schmücken das Haus, verkleiden uns, laden ganz viele Gäste ein und gehen dann nach Süßen betteln. Wir sind kleine Geister, und essen gerne kleinster, und willst du uns nix geben dann bleiben wir hier kleben 🙂

  3. Wir haben immer Süßigkeiten für die klingelnden Kinder parat, haben aber sonst die letzten Jahre nicht weiter gefeiert. Dieses Jahr wird unsere Tochter das erste mal mit um die Häuser ziehen 🙂
    Liebe Grüße

  4. Guten Abend,
    wir feiern Nachmittags in der Tanzschule einer Freundin und anschließend mit allen Nachbarn. Wir werden dann mit den Kindern von Tür zur Tür gehen bis die „Eimer“ randvoll sind und dann werden wir bei einem Nachbarn, mit Stockbrot, die Ausbeute begutachten.

  5. Unsere Große ist zur Halloween Party eingeladen.
    Wir machen einen Family-Koch-Abend Thema Kürbis….jeder bringt ein Rezept mit bzw bereitet was vor. Einfach ein leckerer, schöner Abend.
    LG,
    Bine

  6. Hallo ihr Zwei,

    Domi und sein Papa schnitzen eine Kürbislaterne zusammen und ich werde ihm noch ein Gespensterkostüm nähen, damit wir dann zusammen auf Süßigkeitenjagt gehen können. Letztes Jahr wollte er unbedingt als Feuerwehrmann gehen. Immerhin hab ich ihn so immer sofort erkannt. Vlg Domi und Katja

  7. Hallo,
    wir bereiten kleine Tütchen für die Kinder vor, die an der Haustüre klingeln.
    Das Haus wird mit Kürbisen geschmückt.
    Der Tag wird bei uns nicht besonders gefeiert,
    Über das Spiel würden wir uns sehr freuen, allen viel Glück.

  8. Wir werden erstmal Stunden damit verbringen uns ein richtig gruseliges Make-up zu schminken. Und dann werden wir ein Buffet vorbereiten wo es Würstchenfinger, Glupschaugenbowle, Eiergeister und noch viel mehr geben wird. Wenn es dunkel wird schnappen wir uns unsere Kürbiseimerchen und gehen von Haus zu Haus und hoffen auf Süßes. Sonst gibt’s Saures. 😉

  9. Wir fahren dieses Jahr in den Moviepark mit unseren Kindern zu Halloween. Waren vor 3 Jahren schon mal dort und total begeistert von der angebotenen Veranstaltung dort.
    Liebe Grüße aus Hamburg Verena plus Familie…

  10. Hallo und herzlichen Dank für die nächste großartige Verlosung hier auf dem Blog! Dieses tolle Spiel würden wir sehr gerne zu Halloween und auch an zu anderen Gelegenheiten spielen. Gerne versuche ich deshalb mein Glück.

    Halloween werden wir uns natürlich verkleiden und ein leckeres Halloween-Essen zaubern, u. a. mit einer Hexensuppe, und wir freuen uns schon auf jedes Mal, wenn die Tür klingelt. Unsere kleinen Gespenster werden auch in unserer Nachbarschaft die Haustüren unsicher machen.

    Dem Blog folge ich per E-Mail-Abo.

    Liebe Grüße
    Katja

  11. Wir feiern zu Hause bei uns kein Halloween…… bei uns auf dem Dorf ist das nicht so üblich und es gibt nur wenige Kinder, die um die Häuser ziehen….. aber unsere Töchter gehen da in dem Grüppchen mit (und einige Erwachsene begleiten sie)….. direkt verkleiden tun sich die Kinder nicht …. nur ein wenig schminken.
    Über das Spiel würden wir uns dennoch freuen, da wir sehr oft mit den Kindern Gesellschaftsspiele spielen (und auch in der Kita zum Mitbring-Spielzeugtag den anderen Kindern vorstellen und dann gemeinsam spielen.
    Vielen Dank für die Verlosung

  12. Wir lieben Halloween und haben zum Glück auch eine befreundete Familie, die ebenso auf Halloween abfährt. Mit unseren Kids und weiteren Freunden ziehen wir dann durch die Straßen, die Kleinen sammeln natürlich viele Leckereien.

    Am Abend wird dann noch ein schöner Familienfilm geguckt, immerhin ist am 1. November frei und wir können alle ausschlafen.

    Wir freuen uns drauf.

    Da unsere jüngste kurz nach Halloween den 6. Geburtstag feiert, wäre das Spiel natürlich der Knaller. Wir drücken kleine uns große Daumen

    Liebe Grüße

    Daniela

  13. Bei uns ist Halloween nicht so weit verbreitet aber dennoch haben wir letzte Woche bereits einen Kürbis geschnitzt und werden den Halloween Abend selbst eher gemütlich und hoffentlich mit diesem tollen Hexenspiel auf der Couch verbringen.

    1. Ich habe es erst angefangen diesen Tag zu feiern seit mein großes Kind das wollte.
      Wir machen jedes Jahr etwas anderes.
      Dieses Jahr würde es auf dem Reiterhof gefeiert und abends gab es dann noch „Kino“ zu Hause.
      Dekoriert wird immer und es wird immer mehr 🙂

  14. Ich feier Halloween, indem ich natürlich gaaaanz viele Süßigkeiten einkaufe und abends darauf warte, dass die ganzen Nachbarskinder vorbei kommen und ich die tollen Kostüme bewundern kann 🙂 und falls Süßigkeiten übrig bleiben, mache ich mir damit einen schönen Abend 🤭 und falls meine Schwester und ihre Kinder mal eine Halloween-Party feiern bin ich natürlich auch dabei 😊

  15. Wir haben mit unseren besten Freunden früher immer einen netten Spieleabend verbracht und dabei gruselige kulinarische Kreationen geschaffen, da wir alle das hier zerbrierte Halloween für eine aus Amerika kommende Sitte halten, die auch nur da wirklich hinpasst. Für all die Kinder, die (nicht) klingeln kommen, besorge ich immer Unmengen an Süßem, dass wir dann aufessen müssen 😅. Seit wir aber alle kleine Kinder haben und die Männer eigentlich immer arbeiten müssen, ist unser Treffen schon tagsüber und nachdem wir vergangenes Jahr nach dem ersten Trupp kleiner Zuckervampire bitterlich weinende und total verängstigte Kinder hatten, versuchen wir es ganz zu umgehen, solange unsere Minis noch so klein sind. 🤷🏻‍♀️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere