Sylvi 9Kommentare
Ihr Lieben,
nach dem ich es letzte Woche nicht geschafft habe euch selbst ein Buch vorzustellen, ist es diese Woche schon wieder an der Zeit euch einen neuen Beitrag zu meiner Reihe: Kleine Leser ganz groß! vorzustellen.
Kleine Leser ganz groß
Diesmal kommt der Beitrag von meiner lieben Leipziger Bloggerkollegin Katja und ihrem großen Sohn. Sie bloggt auf Home ist where the boys are über ihre alltäglichen Familienabenteuer, stellt aber auch DIY’s vor und schreibt unglaublich seelenberührende Texte. Besonders schön anzuschauen sind Katjas Fotos. Wer also ihren Blog noch nicht kennt, sollte unbedingt mal rüberschauen. Nun aber übergebe ich das Wort an Big J.

Stelle Dich doch bitte mal kurz vor!:
Ich bin 4 Jahre alt und meine Mama nennt mich auf ihrem Blog Big J. Am liebsten baue ich mit Lego- oder Holzbausteinen, spiele mit Autos und Eisenbahnen, bastel viel und oft und höre gern Geschichten.
Leseratte oder Lesemuffel?
Eindeutig Leseratte. Ich mag es sehr, mit meiner Mama Bücher anzuschauen und ich liebe es, wenn sie mir vorliest. Bei uns lautet eine Hausregel: die Geschichten dürfen nie ausgehen.
Nenne uns doch mal drei deiner Lieblingsbücher:
Momentan sehr beliebt sind folgende Bücher, bzw. Buchreihen:
1. Der kleine Drache Kokosnuss
2. Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
3. Meine Freundin Conni
Wie heißt das Buch, das du uns heute vorstellen möchtest?
„Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer machen einen Ausflug“ von Beate Dölling und Mathias Weber (im Original von Michael Ende). Das Buch ist im Thienemann Verlag erschienen.
buchvorstellung_jim_knopf
Worum geht es in dem Buch? 
Es geht um Lukas, den Lokomotivführer aus Lummerland und seinen besten Freund, den kleinen Jim Knopf. Zusammen wollen sie mit der Dampflok Emma einen Ausflug machen.
Wie bist du auf das Buch gekommen?
Meine Mama hat es mir schon vor langer Zeit mitgebracht, weil ich Geschichten über Eisenbahnen so gerne mag. Ich finde die Geschichte immer noch gut und mein kleiner Bruder schaut sich auch schon die Bilder an, wenn die Mama vorliest.
Warum findest Du die Geschichte so spannend / interessant?
Ich finde es toll, wie Jim und Lukas mit der dicken Emma einfach los fahren und die Insel erkunden. Sie fahren um den kleinen Berg und durch den großen hindurch. Im Tunnel pfeifen sie ganz laut mit Emma um die Wette. Sie besuchen den König, der aber unglaublich beschäftigt ist und machen anschließend ein Picknick hoch oben auf dem Berg. Ein Picknick zu machen, finde ich auch immer klasse. Abends sitzen die Freunde am Meer und sind glücklich, dass sie so einen prima Tag hatten.
Wem würdest Du das Buch empfehlen?
Allen reiselustigen Kindern zwischen zwei und sechs Jahren.

Lieben Dank Big J.und Katja von Home is where the boys are, dass ihr uns das Buch vorgestellt habt!

Möchte auch dein Kind sein Lieblingsbuch auf meinem Blog vorstellen?

Dann schreib mir einfach an:

info@momsfavoritesandmore.de

Ich freu mich auf eure Lieblingsbücher!!!

Eure

Sylvi

9 thoughts on “Kleine Leser ganz groß!: Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer machen einen Ausflug

  1. Ein zauberhafter Beitrag und ein ganz zauberhaftes Buch. Der Teenager hat dieses Buch auch geliebt, als er noch ein kleiner Knirps war.
    Wenn du übrigens mal auf der Suche nach tollen Kinderbüchern zum Vorlesen, drin blättern und später selber lesen, bist, schau gerne mal bei mir im Blog vorbei, da habe ich einige „Bücherhits für kleine Räuber“ aufgelistet, die der Schüler gelieeeebt hat. ♥
    https://antetanni.wordpress.com/2014/10/07/antetanni-liest-buecherhits-fuer-kleine-raeuber/
    Sonnige Novembergrüße ♥ Anni

    1. Lieben Dank für den tollen Link! Was liest der Teenager denn jetzt? Vielleicht mag er ja auch mal ein Buch vorstellen. Ich freue mich auch immer sehr über Buchvorstellungen von älteren Kindern.
      Liebe Grüße
      Sylvi

      1. Och, momentan ist er leider etwas lesefaul. Comics (Lustiges Taschenbuch) stehen ganz oben, aber ich frage ihn mal, ob er nicht mal Lust auf einen Beitrag bei dir hätte… ♥

  2. Ohja, dass Buch samt Fortsetzung habe ich auch beiden Kindern vorgelesen. Herr Turtur und andere Abenteuer werden auch immer wieder im Alltag erzählt…
    Das sollte man unbedingt den Kindern vorlesen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.