8. Februar 2017 Sylvi 5Comment

Ihr Lieben, in den nächsten Wochen möchte euch immer mal wieder einen Einblick geben, wie wir unsere Nachmittage verbringen, wenn es draußen einfach zu ungemütlich ist.Die Mädchen sind dann oft kreativ und probieren gerne Neues aus. Dabei sollten es möglichst Bastelsets bzw. Bastelideen sein, bei denen ich beiden Mädels gerecht werden kann (und mein eigenes Bastelunvermögen nicht so auffällt, 😉 ) Das Bastelset Origami facile Les grand animaux von Djeco kann ich da nur empfehlen. Mit diesem Set hatten auf jeden Fall beide Mädels ihren Spaß. Empfohlen ist es für Kinder zwischen 5 und 10 Jahren. MiniMotte ist zwar erst…

7. Februar 2017 Sylvi 6Comment

Ihr Lieben, Kleine Leser ganz groß! geht in eine neue Runde. In Kindertagen habe auch ich die Geschichte von Arielle geliebt. Doch auch, wenn ihr die Story schon kennt, müsst ihr das Interview mit der kleinen Leserin unbedingt lesen. Es ist so süß, wie sie geantwortet hat! Herzallerliebst! Stell dich doch bitte kurz mal vor: „Ich heiße Maria, bin vier Jahre und wohne im Weimarer Land.“ Leseratte oder Lesemuffel? „Ich lese gerne Bücher, wenn Mama sie mir vorliest!“ „Beim Papa auch?“, fragt die Mama „Nein, nur bei dir!“ Nenne uns doch mal drei deiner Lieblingsbücher: Arielle, die Meerjungfrau – Buch…

6. Februar 2017 Sylvi 2Comment

Ihr Lieben, heute stelle ich euch Malchen und die vergessene Zeit von Juliane Sophie Kayser vor. Im Rahmen eines Buchbloggerprojektes hatte ich auch die Gelegenheit Juliane über ihre Arbeit als Autorin zu interviewen. Doch zunächst möchte ich euch erstmal ein bisschen was über das Buch erzählen: Als ich dieses Buch das erste Mal in den Händen hielt, war es gleich um mich geschehen, denn die Illustration des Buchcovers sprach mich sofort an. Die Geschichte von Malchen und Hannah spielt auf dem Heidelberger Schloss. Wie der Untertitel schon verrät kommt es zu einer Begegnung mit dem Retter des Heidelberger Schlosses.  Hannah,…

5. Februar 2017 Sylvi 6Comment

Ihr Lieben, kennt ihr das, wenn ihr tolle Pläne fürs Wochenende hattet und dann kommt alles anders? Dieses Wochenende hatten  wir viel geplant und waren dann doch nur zu Hause, denn MiniMotte ist krank geworden. Lange ging es ihr nicht mehr so schlecht. Nach einer anstrengenden Nacht startet der Samstag mit einem Frühstück zu dritt, denn MiniMotte mag gar nicht essen und sitzen auch nicht. Nur liegen geht und schlafen, schlafen, schlafen. Anschließend gehe ich mit Lou in zwei Gymnasien zum Tag der offenen Tür. Auch hiervon gibt es keine Bildern, denn ich habe mein Handy vergessen. Mittagessen: Nudeln mit…

3. Februar 2017 Sylvi 4Comment

Ihr Lieben, FREITAG!!!! Bei uns steht ein volles Wochenende an, denn wir müssen uns an  einen Eindruck von den weiterführenden Schulen machen (an verschiedenen Schulen ist Tag der offenen Tür). Eigentlich wollen wir auch noch zu Freunden, aber MiniMotte fiebert. Mal sehen, wie sich das alles an diesem Wochenende schüttelt. Jetzt aber erstmal zu meinen Lieblingen der Woche.   Das Lieblingsbuch der Woche ist mal wieder ein Kinderbuch, denn momentan braucht Lou wieder viel Lesestoff. Geschichten über Hexen gehen immer und so ist es diesmal Magnolia Steel – Hexendämmerung von Sabine Städing geworden. Und wie ich gesehen habe, gibt es…

2. Februar 2017 Sylvi 3Comment

Ihr Lieben, kennt ihr diese stillen Momente in denen ihr einfach nur dankbar seid? Dankbar für das was ihr habt? Die Familie, die Kinder und eure Freunde? Einen solch stillen Moment hatte ich gestern. Ich war in der Stadt unterwegs und eigentlich habe ich eine liebe Freundin wegen etwas ganz Anderem angerufen, aber als ich ihre Stimme hörte, erfüllte mich dies mit purem Glück. Wir hören uns nicht oft und sehen uns noch viel weniger, umso kostbarer sind diese kleinen Momente für mich. In den 14 Jahren, die wir uns nun schon kennen, sind Menschen, die man Freunde nannte, gekommen…

1. Februar 2017 Sylvi 1Comment

Hallo Ihr Lieben, ist es nicht erstaunlich wie die Zeit vergeht, verfliegt, rast…. Es ist Mittwoch im neuen Monat und somit wieder Zeit für eine kleine kulinarische Inspiration für Euch und Eure Kinder – Kichererbsen Puten Curry mit Basmati Reis! Super lecker, einfach und schnell zubereitet und zudem auch sehr nährstoffreich. Was Curry angeht war ich lange skeptisch, ob ich meinen Kindern diese Gewürzmischung anbieten sollte. Aus irgendeinem Grund war ich mir sicher, dass es ihnen nicht schmecken würde. Seit geraumer Zeit ist es jedoch aus unseren Speisen nicht wegzudenken. Die Kinder haben es sehr gut angenommen. Zu meinem Glück….

31. Januar 2017 Sylvi 4Comment

Kooperation∗ Ihr Lieben, als dieses Buch im April 2016 in meinem Briefkasten lag, habe ich mich total gefreut, denn in den Medien wurde das Thema schon heiß diskutiert und ich wollte mir selbst ein Urteil bilden. Ich fing sofort an zu lesen, doch irgendwann viel es mir immer schwerer nach dem Buch zu greifen. Der Funke sprang einfach nicht richtig über. Während ich den Grundtenor des Buches auch aus meinen persönlichen Erfahrungen als Mutter total nachvollziehen kann, ist es mir im Detail oft zu überspitzt und zu negativ dargestellt. Provokant ist es in jedem Fall und lesenswert außerdem, aber ich…

29. Januar 2017 Sylvi 1Comment

Ihr Lieben, bevor ich euch von unserem Wochenende erzähle, muss ich euch einfach noch auf mein Interview mit Dennis von Paperesk hinweisen, wo ihr auch einen von drei Bastelbögen gewinnen könnt (klick)

Jetzt aber zu unserem Wochenende… Der Samstag beginnt mit Frühstück. Diesmal holen wir Brötchen vom Bäcker und backen nicht selbst. MiniMotte ist seit letztem Jahr eigentlich in einem Tanzverein und wir entscheiden heute mal wieder zum Training zu gehen, nachdem sie mehrere Monate nicht dort war (Sie wollte erst und dann konnte sie sich doch nie wirklich von mir lösen). Dort angekommen stellen wir leider…

28. Januar 2017 Sylvi 7Comment

Kooperation Ihr Lieben, heute möchte ich euch für meine Reihe: Leipzigs Kreative Dennis von Paperesk vorstellen. Ich habe Dennis letztes Jahr auf einem Kreativmarkt kennengelernt und war gleich begeistert von seinen Bastelbögen, umso mehr freue ich mich, dass er die Zeit für ein Interview gefunden hat. Dennis, vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast für dieses Interview. Magst du dich vielleicht einfach mal vorstellen? Hallo, ich bin Dennis und komme ursprünglich aus Bielefeld. Ich bin gelernter Produktdesigner und habe auch ein paar Jahre in dem Beruf gearbeitet, mich aber dann für ein Grafikstudium entschieden. In dieser Zeit habe…