24. April 2017 Sylvi 19Comment

Ihr Lieben, hattet ihr schon einmal eine Benachrichtigungskarte von der Post drin, dass ihr ein Einschreiben abholen sollt? In den meisten Fällen bedeutet das ja nichts gutes und man hat schon ein mulmiges Gefühl im Bauch. Jedenfalls ging es mir am Samstag so. Während ich noch im Bad war und der Lieblingsmann telefonierte, klingelte es an der Tür. Vermutlich die Post, aber gut, dann müssten wir es halt am Montag abholen oder die Nachbarn würden es annehmen. Später ging ich runter und holte die Benachrichtigungskarte aus dem Briefkasten: Brief mit Zusatzleistung / Inkasso war angekreuzt und weiter unten: Einschreiben (Unterschrift…

23. April 2017 Sylvi

Ihr Lieben, unser Urlaub ist vorüber und wir sind so langsam wieder gesund. Nachdem wir am Freitag zurückgekommen sind, brauchten wir jetzt erstmal ein ruhiges Wochenende nur für uns. Dieses Wochenende war viel los in Leipzig und die Entscheidung viel schwer, was wir nun tatsächlich ansteuern. Wir entschieden uns dann doch für’s Street-Food-Festival und verbrachten dort den Samstagabend. Sonntag ging es dann ruhiger zu. Ihr wollt Bilder? Dann genug der Worte, hier sind sie… Der Samstag beginnt mit einem schnellen Frühstück, denn wir haben nach dem Urlaub noch nicht eingekauft. Entsprechend geht es gleich danach erstmal in den Supermarkt. Anschließend…

21. April 2017 Sylvi 5Comment

Ihr Lieben, die Ferien nähern sich dem Ende und damit auch unser kleiner Urlaub in meiner alten Heimat. Wir waren ein paar Tage bei meinen Eltern und obwohl das Wetter nicht gerade berauschend war und wir immer noch erkältet sind, haben wir die Zeit bei Oma und Opa genossen. Das Lieblingsbuch der Woche ist ein Shopping-Fund. Ich habe es bei Butlers gefunden und gleich mal durchgeblättert. Ich liebe ja Popcorn und ich muss sagen die Rezepte haben mich inspiriert. Ich werde mich wohl in nächster Zeit mal ein paar der Rezepte ausprobieren. Das Lieblingsessen der Woche: Obstsalat mit Baiser. Wenn…

20. April 2017 Sylvi 2Comment

Ihr Lieben, kennt ihr schon den wunderbaren Blog YoungMumBlogging von Verena. Ich muss sagen, es ist einer meiner Lieblingsblogs geworden und deshalb habe ich mich sehr gefreut, als einwilligte auch bei mir mal eines ihrer fantastischen Rezepte vorzustellen. Verena hat heute tolle Milchbrötchen mitgebracht, aber wie es genau geht, dass verrät euch Verena am Besten selbst. Heute darf ich mich und ein leckeres Rezept auf diesem tollen Blog vorstellen. Ich heiße Verena, bin 27 Jahre jung, Mama eines Kleinkindes und blogge regelmäßig seit 1/2 Jahr auf dem Blog YoungMumBlogging. Auf meinem Blog findet Ihr leckere und einfache Rezepte für die ganze…

19. April 2017 Sylvi 52Comment

Ihr Lieben, vor kurzem habe ich euch das Buch: Die Mutterglücklüge von Sarah Fischer hier auf dem Blog vorgestellt. Das Thema Regretting Motherhood hat mich nicht losgelassen, denn auch nach der Lektüre des Buches hatte ich dennoch das Gefühl nicht zu wissen, wie sich betroffene Frauen fühlen. Ich las im Netz weiter und machte mich auf die Suche nach Betroffenen. Anne* konnte ich dazu bewegen mir ein Interview zu geben. Magst du kurz ein bisschen was über dich erzählen? Ich bin 49 Jahre alt, habe drei erwachsene Kinder (zwischen 22 und 29 Jahre), die mittlerweile auf eigenen Beinen stehen und bereits…

18. April 2017 Sylvi

Ihr Lieben, ich habe euch in dem Beitrag Was uns der Osterhase bringt… schon gezeigt, dass auch ein neues Buch wieder hier einzieht. Eigentlich war es für mich auch keine Frage, denn wir sind bereits restlos begeistert von Das Museum der Tiere: Eintritt frei! und Das Museum der Pflanzen: Eintritt frei! Natürlich brauchten wir unbedingt auch noch Das Museum der Weltkulturen: Eintritt frei! Von der Aufmachung ist es ähnlich, wie die bereits erwähnten Bücher. Auch hier ist das Buch quasi unser Museum für zu Hause. Ein Museum, was rund um die Uhr geöffnet hat und uns einlädt die Kunstwerke alter Kulturen kennenzulernen….

16. April 2017 Sylvi 7Comment

Ihr Lieben, wir haben Ferien, wir haben Ostern, wir sind bei Oma und Opa in der Heimat  – eigentlich doch alles toll, oder? Ja, es könnte so toll sein, aber leider sind wir immer noch nicht gesund bzw. schon wieder krank. Während ich letztes Wochenende verschont blieb, hat es mich jetzt total erwischt und auch MiniMotte, die letztes WE einen Magen-Darm-Infekt hatte, hatte nun hohes Fieber und schlief am Samstag nur. Auch Sonntag ist sie noch angeschlagen, aber es ist schon besser. Von unserem (kranken) Oster-WiB erzähl ich euch nun aber mal genauer. Am Ostersamstag hatten wir eigentlich etwas Tolles…

15. April 2017 Sylvi 2Comment

Ihr Lieben, sucht ihr noch ein schnelles und leckeres Rezept für euren Kaffeetisch am Ostersonntag? Dann kommt mein Schokoladenkuchenrezept vielleicht genau richtig. Ich mache ihn immer dann, wenn ich kurzfristig Gäste erwarte oder, wenn ich für Kindergeburtstage bzw. Kuchenbasare in Schule und Kindergarten backe. Ihr braucht für eine große Springform oder eine hohe rechteckige Backform, die etwa halb so groß ist, wie ein Backblech: 250g Mehl 200g Zucker 6 Eier 250g Butter 150g Zartbitterkuvertüre 150g Vollmilchkuvertüre Manchmal verfeinere ich den Teig auch noch mit Orangenabrieb. Dies kommt aber bei den Kindern meist nicht so gut an. Und so gehts: Mehl…

14. April 2017 Sylvi

Ihr Lieben, heute kommen meine Freitagslieblinge ziemlich österlich daher – kein Wunder: Ist ja Karfreitag. Mit dabei unser liebstes Osterbuch und tolle Ideen, was ihr mit den ganzen Eierschalen, die ihr nun zu Ostern habt, anstellen könnt. Das Lieblingsbuch der Woche: Ist das Osterbuch: Wo sind bloß die Ostereier?* von Andreas Német und Hans-Christian Schmidt. Dieses Buch haben wir schon seit Lou etwa 3 Jahre alt war.  Es ist sehr schön illustriert, mit vielen Klappen und tollen Reimen. Eigentlich ist es auch eher für Kleine, aber MiniMotte findet es auch dieses Jahr noch spannend auf die Suche nach den Ostereiern…

13. April 2017 Sylvi 4Comment

Ihr Lieben, ich bin ja nicht so die Kreative. Wenn ich manchmal bei Pinterest stöbere, dann frag ich mich oft, wie sind die nur auf diese tollen Ideen gekommen? Was ich aber sehr gerne mache, ist schreiben. Nicht nur hier auf dem Blog. Ich schreibe gerne Briefe und Karten. Schon öfter habe ich versucht Einladungskarten o.ä. zu gestalten, aber mit meinen Ergebnissen war ich nie zufrieden. Frustriert habe ich dann das Projekt an meinen Mann abgegeben, denn er ist bei uns eher der Kreative. Dennoch tief im Inneren bestand dennoch der Wunsch es alleine hinzubekommen. Als ich das Buch von…