Sylvi 1Comment

Fast jede Nacht, zumeist zwischen 2 und 3 Uhr, erklingt der Ruf, der mich hochschrecken lässt. Meine Nacht ist abrupt zu Ende, denn die Gespenster sind wieder da. Sie geistern umher, rasseln und machen Krach und gespenstern vor allem in einem Zimmer gern umher: dem Zimmer meiner kleinen Tochter. Sicherungsmaßnahmen helfen nur bedingt. Irgendwie schaffen sie es immer wieder in ihr Zimmer. Trotz abschließbarer Fenstergriffe, Gespenster-Vernichtungsspray und mehrerer Lichtquellen. Eigentlich dachte ich ja, dass Gespenster erleuchte Räume meiden… Unsere scheinen sich hier jedoch pudelwohl zu fühlen. Auch Lillifee kann im Kampf gegen diese Biester nicht helfen, meint meine Tochter. Und…