Sylvi 54Comment

Werbung (unbeauftragt) /Rezensionsexemplar Ihr Lieben, heute ist der Internationale Kinderbuchtag und er fällt auch noch auf einen Dienstag (ihr wisst ja, dass ich Dienstags hier auf dem Blog immer Bücher vorstelle). Tatsächlich gibt es den Internationalen Kinderbuchtag allerdings schon seit 1967. Jedes Jahr zum Geburtstag von Hans Christian Andersen soll die Freude am Lesen unterstützt und das Interesse an Kinder- und Jugendliteratur gefördert werden. Deshalb haben sich heute wieder lesebegeisterte Blogger zusammengetan, um auf tolle Bücher aufmerksam zu machen. Schaut deshalb unbedingt auch mal bei den anderen Bloggern vorbei… Susanne von Familienbücherei Marsha von Mutter & Söhnchen Miri von Geschichtenwolke…

Sylvi

Werbung (unbeauftragt)/ Rezensionsexemplar Ihr Lieben, kennz ihr eigentlich Wilma? Wilma Wochenwurm? Nicht? Dann wird es höchste Zeit. Die Lerngeschichten mit und über Wilma und ihre Freunde stammen aus der Feder von Susanne Bohne, die auf Hallo liebe Wolke bloggt. Was mit ersten Geschichten auf ihrem Blog begann, ist mittlerweile eine eigene Buchreihe. Nach Lerngeschichten mit Wilma Wochenwurm Teil 1 und 2 ist nun eine Frühlingsedition erschienen. Ein wahrlich interaktives Buch, denn hier gibt es nicht nur Geschichten sondern auch Ausmalbilder, Schwungübungen und kleine Rätsel. (mehr …)

Sylvi

Werbung (unbeauftragt) /Rezensionsexemplar Ihr Lieben, heute möchte ich euch eine neue Autorin und ihr erstes Buch „Der Zaubergarten – Geheimnisse sind blau“ vorstellen. Auf der Leipziger Buchmesse hatte ich die Gelegenheit mit Nelly Möhle zu sprechen und sie ein bisschen näher kennenzulernen. In „Der Zaubergarten – Geheimnisse sind blau“ entdecken Tilda und ihre neue Freundin Anni im Nachbargarten der Großeltern seltsame Pflanzen. Dieser Garten gehört Herrn Bovist, ein nicht sonderlich sympathischer Mensch. Eines Tages nimmt Tilda einfach eine Pflanze mit, doch bald zeigt sich, dass die blaue Ludmilla nicht einfach nur hübsch aussieht. Es ist eine magische Pflanze, die unsichtbar…

Sylvi

Werbung/ Beitrag enthält Affiliate-Links* Ihr Lieben, am Wochenende waren wir in Hamburg bei meinen Eltern. Das hieß also knapp 500km am Freitag hin und entsprechend am Sonntag zurück. Man könnte meinen da käme Langeweile auf, aber dieses Mal nicht. Grund: Klugscheißer Royale (Affiliate-Link*) von Thorsten Steffens… Die gesamte Autofahrt über habe ich vorgelesen – hin und zurück! Kaum zu Hause angekommen musste ich den Rest vorlesen. Ja, auch die Kinder konnten sich teilweise nicht halten (Ein paar nicht jugendfreie Seiten hab ich natürlich nicht laut vorgelesen…) vor Lachen. Natürlich haben sie nicht alles verstanden, aber das machte irgendwie nichts. Klugscheißer…

Berenice

Werbung/Rezensionsexemplar. Ihr Lieben, die stressigen Wochen werden langsam wieder ein bisschen ruhiger und wir haben mehr Zeit für den Blog. Juhu ! Heute ist wieder Buchtag und ich darf Euch einen Roman vorstellen, was mich wirklich tief bewegt und mitgerissen hat: „Die Antwort auf Vielleicht“ von Hendrik Winter, erschienen im Verlag Bastei Lübbe. „Die Antwort auf Vielleicht“ von Hendrik Winter In diesem Roman geht es um Adam: Adam´s Job ist es, verschiedene Patienten zur Chemotherapie zu fahren und wieder abzuholen. Nie hätte er sich vorstellen können, sich in eine seiner Patientinnen zu verlieben – bis er Jessi kennenlernt. Sie ist…

Sylvi

Werbung/Rezensionsexemplare Ihr Lieben, “Schwimmt der Wal durch den Kakao ist er braun und nicht mehr blau! Schwimmt er dann durchs Wasser, wird er immer blasser.“ Das ist einer unserer liebsten Tischsprüche und da kamen wir doch glatt auf die Idee dem Wal mal etwas mehr aufmerksam zu schenken. Heute stellen wir euch deshalb vier Kinderbücher vor, die dem König der Meere besondere Aufmerksamkeit schenken… Die Kinder und der Wal von Daniel Frost Cuno und Aia sitzen weit, weit im Norden gemeinsam mit ihrem Vater am Feuer und lauschen dessen Worten. Ein riesiges Tier sei einst durch die Gewässer ihrer Heimat…

Berenice

Ihr Lieben, draußen ist es noch kalt und wir verbringen mehr Zeit drinnen. Das kann für Kinder oft schnell langweilig werden… Und ja, bald sind hier schon wieder Winterferien. Daher wollen wir Euch unsere liebsten Kreativ-Bücher zeigen, um die kalten Tage gemütlich und entspannt zu genießen… Rätselbücher und Kritzelspaß Hier haben wir Euch drei tolle Bücher für Kinder im Kindergartenalter und in der Grundschule vorgestellt: Buchtipps für kreative Kids Die Bücher eignen sich auch sehr gut, um Wartezeiten zu überbrücken – etwa im Restaurant, beim Arzt oder auf Reisen… (mehr …)

Sylvi

Werbung/ Affiliate-Link* Ihr Lieben, wenn ich euch von diesem Buch erzähle, verzeiht mir, wenn ich aus den Lobreden nicht mehr herauskomme, aber der erste Teil von Brigitte Riebes Triologie „Die Schwestern vom Ku‘damm“ ist einfach großartig, fesselnd und absolut lesenswert. Berlin, Mai 1945: Der Krieg ist zu Ende. In einem Kellerversteck harrt eine Gruppe Frauen aus. Darunter auch die Thalheim-Schwestern. Vor dem Krieg ging es der Familie gut, denn der Vater war Teilhaber am renommierten Kaufhaus Thalheim & Weißgerber. Dann kamen die Kriegsjahre und nun stehen die Frauen der Familie vor den Trümmern des einstigen Lebenswerks des Vaters Friedrich Thalheim….

Sylvi

Werbung (unbezahlt und unbeauftragt) /Rezensionsexemplare Ihr Lieben, wir alle haben Ängste. Und auch Kinder haben oft bereits Ängste. Heute möchte ich euch 5 ganz besondere Bücher vorstellen, die im Rahmen von zwei Seminarveranstaltungen an der Philipps-Universität Marburg entstanden sind. An diesem Pilotprojekt nahmen fünf Studierende der Bildenden Kunst und zwölf Studierende der Psychologie teil. Dabei ging es den Studierenden darum Kinderbücher zu psychologisch relevanten Themen, wie Verlust, ADHS oder Trennungsangst zu entwickeln. Dabei war es den Studierenden wichtig, dass diese psychoedukativen Bilderbücher zu psychischen Störungen im Kindes- und Jugendalter auch den neuesten Wissensstand zu den jeweiligen Störungen repräsentieren. Heute möchte…

Sylvi

Werbung Ihr Lieben, das hätte ich mir auch nie träumen lassen. Gerade mal kurz über 30, na gut Mitte 30, aber schon Oma? Mein Enkelbaby ist mal Mädchen, mal Junge, hatte in den letzten Jahren einhundert Dutzend  Mal Geburtstag und ist dennoch nur unwesentlich gewachsen… Krümel heißt der/die Süße und wird von meiner Tochter, aber auch von mir schon viele Jahre geliebt. Gerade heute Vormittag wurde mir dieses schnuckelige Wesen in die Arme gelegt, dazu der Spruch: „Mama, Krümel will zu Oma!“. Und schon war ich am schaukeln und wiegen, füttern und windeln – dabei war ich doch froh, dass…