11. August 2020 Berenice 2Comment

Werbung (unbezahlt)/Rezensionsexemplar.

Ihr Lieben,

heute möchten wir Euch ein Buch vorstellen, das informativ ist und uns sehr zum Schmunzeln gebracht hat. Denn jede Mama kennt diese typischen Verhaltensweisen der Kinder und immer fragt man sich: Warum nur !? “Das Kinderverstehbuch” von Sandra Winkler gibt auf spannende und lustige Art Antworten auf Fragen wie “Warum steckt in kleinen Kindern so viel Wut?”

Die wundersame Welt der Kinder

Das Kinderverstehbuch im praktischen Taschenbuchformat ist herrlich unterhaltsam und es gibt einfach so viele Momente, in denen man denkt: Ja! Genauso! Aber warum!? Das Buch beschreibt die Welt unserer Kinder absolut ehrlich und treffend und hilft uns Eltern, dieses Verhalten besser zu verstehen.

Fragen wir uns beispielsweise, warum Kinder so verdammt gut im Memory sind. Bei uns ist das immer wieder so, dass ich 5 Paare finde und meine Tochter alle anderen. Warum? Wie macht sie das? Die Erklärung: wir Erwachsenen wissen mehr und wenden dieses Wissen beim Erlernen neuer Infos (also der Bilder) auch an. Automatisch teilen wir die Bilder in Kategorien ein und achten weniger auf Details. Und das widerum tun Kinder und können sich daher auch besser erinnern.

Oder habt ihr euch schon mal gefragt, warum Geschwister oft streiten? Ganz ehrlich, manchmal kann das doch gehörig an die Substanz gehen. Aber versuchen wir uns doch einfach mal in die Lage der Kinder zu versetzen… Dann wird uns schnell klar, dass sich natürlich jedes Geschwisterkind versucht im Familiengefüge zu behaupten. Und je nach Alter versuchen sie dies auf unterschiedliche Art und Weise. Im Grunde sind es also Rivalität und Eifersucht bzw. der ständige Kampf darum, wen Mama und Papa lieber haben könnten. Zudem sind Geschwister oft verschieden und auch dies führt natürlich zu Reibung. Wir Eltern sollten lernen nicht zu schnell einzugreifen und vor allem nicht Schiedsrichter spielen. Stattdessen sollten wir dabei helfen eine gemeinsame Lösung zu finden, wenn die Kids das grad nicht schaffen.

Weitere spannende Antworten auf Fragen, wie „Warum pflücken Kinder Blumen?“, „Warum sammeln Kinder alles?“ oder „Warum drücken Kinder so gern Knöpfe?“ findet ihr in „Das Kinderverstehbuch“ von Sandra Winkler, selbst übrigens Mutter zweier Töchter.

Ein wunderbar aufschlussreiches und zugleich amüsantes Buch für Eltern, die verstehen wollen, warum die Kleinen so ticken, wie die ticken…

Alles Liebe,

Berenice & Sylvi

2 thoughts on “Das Kinderverstehbuch von Sandra Winkler

  1. 🐅
    Hallo Sylvi!
    Das hört sich äußerst interessant an.
    Ich denke, ich werde mich mal mit Deiner Empfehlung befassen.
    Vielen Dank und liebe Grüße vom Tiger.🐅

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.