Berenice 0Comment

Werbung (unbezahlt).

Ihr Lieben,

vor gut einem Monat war ich für zwei Tage auf der Frankfurter Buchmesse. Meinen Bericht dazu könnt Ihr gerne hier nochmal nachlesen… Dort war ich auch zum Bloggertreffen beim Carlsen eingeladen und wir durften das neue Projekt „Leseliebe“ kennenlernen. Ich muss gestehen, dass ich direkt ein großer Fan geworden bin und Euch dieses tolle Projekt heute vorstellen möchte.

Das Projekt Leseliebe

Leseliebe ist gleichzeitig eine Plattform für Kinderbücher und eine Community für alle, die Kinderbücher lieben. Dort findet Ihr zum einen viele Tipps und Buchempfehlungen zu den unterschiedlichsten Themen, wie z.B. Angst und Mut, Freundschaft, Fußball oder ganz aktuell Märchen und Weihnachten. Wenn Ihr Euch anmeldet könnt Ihr Euch mit der Leseliebe-Community austauschen und monatlich eine Bücherbox gewinnen !

In der aktuellen Box zum Thema „Märchen“ sind diese Bücher enthalten: „Ritter Otto“, „Hör mal – Meine liebsten Märchen“ und „Power To The Princess“. Die Registrierung ist kostenlos und zusätzlich gibt es noch eine Geburtstagsüberraschung für Eure Kinder !

Ebenso werden tolle Buchhandlungen vorgestellt, die den Fokus auf Kinderbücher setzen und ihre Ideen in diesem Bereich großartig umsetzen. Carlsen lässt Meinungen von Experten, Bloggern und Familien einfließen, um so möglichst nah und authentisch am Familienalltag zu sein.

Wir finden das Projekt ganz toll und ich persönlich finde das Lesen und Vorlesen sehr wichtig. Zu unserem Abendritual gehört ein Buch unbedingt dazu und ich freue mich immer über Empfehlungen und Neuheiten für große und kleine Kinder. Empfehlenswert ist auch der wunderbare Film von Leseliebe, der mit viel Liebe und Herzblut erstellt wurde (Achtung, Pipi in den Augen…). Vielleicht findet Ihr ein paar Geschenkideen zu Weihnachten und einen Tipp für den nächsten Geburtstag… Schaut auf jeden Fall mal vorbei, es lohnt sich definitiv !

Mehr von uns findet Ihr hier:

Bücher für die Vorweihnachtszeit

Neuheiten von Carlsen

Drei Conni-Abenteuer zum Selberlesen

Alles Liebe,

Berenice

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.