Sylvi 0Comment

Werbung (unbeauftragt) / selbstbezahlt

 

Ihr Lieben,

bereits im Dezember habe ich euch die Autorin Sandra Rehle vorgestellt, die Ende letzten Jahres mit Winterzauber auf Gracewood Hall ein großartiges Debüt ablieferte. Nun ist ihr zweiter Roman Frühlingserwachen auf Gracewood Hall erschienen.

Der Frühling hält Einzug und die Ostertage stehen vor der Tür. Geschäftiges Treiben auf Gracewood Hall, denn auch einige Besichtigungen von Hochzeitspaaren stehen vor der Tür, die ihren großen Tag auf Gracewood Hall feiern wollen. Und die junge Annie Taylor muss zudem noch den Geburtstag ihrer Tochter vorbereiten. 2 Jahre wird die Kleine und für Annie, die für Poppy einen Kindergartenplatz in Aussicht hat, steht auch die Frage im Raum, wie es für sie weitergehen soll. Soll sie ihr Studium wieder aufnehmen oder doch etwas ganz neues beginnen? Bei all diesen Fragen, der Arbeit auf Gracewood Hall und ihrer Mutterrolle bleibt keine Zeit für die Liebe oder doch?

Sandra Rehle Frühlingserwachen auf Gracewood Hall

Ihr alter Freund Matt und sie haben schon viel miteinander erlebt, doch plötzlich sieht sie ihn mit anderen Augen. Dann jedoch taucht Poppys Vater plötzlich auf, der sich in den letzten beiden Jahren nicht wirklich um seine Tochter gekümmert hat und nun plötzlich um eine zweite Chance bittet.

Sandra Rehle Gracewood Hall Liebesroman

 

Das Gefühlschaos ist vorprogrammiert und doch ist Annie schnell klar, was sie wirklich will und braucht.

Frühlingserwachen auf Gracewood Hall hat meine Erwartungen übertroffen. Es ist ein wunderbarer Roman, der nahtlos an das Debüt von Sandra Rehle anknüpft. Ich kann es gar nicht abwarten bis der nächste Band erscheint und hoffe, dass Sandra Rehle dieses Jahr noch einen weiteren Teil veröffentlicht. Absolute Leseempfehlung!!!

Eure

Sylvi

Weitere Buchtipps:

Wie Buddha im Gegenwind

Der Knäckebrot-Krach

Die lange Reise im Fahrstuhl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere