Berenice 1Comment

Ihr Lieben,

normalerweise sitze ich gemütlich mit einem Kaffee an meinem Schreibtisch, um einen neuen Beitrag zu schreiben. Heute ist das anders. Ich bin entsetzt, und can´t believe what I see !
Von vorne: es ist Donnerstag. Ausnahmsweise fahre ich mal Zug. Ich bin überpünktlich am Bahnhof und mache noch einen Abstecher ins Kiosk, um nach Zeitschriften zu schauen. So weit, so gut. Neben den Rätselheften, Backbüchern und der Schmuddelecke mit den Pornoheften kommt die Abteilung „Klatsch & Tratsch“. Ich überfliege die Titel und habe nach kurzer Zeit das Bedürfnis ins Regal zu kotzen. Alles, was ich lese dreht sich um Schönheit und Perfektion, bzw. das Fehlen dieser beiden ach so erstrebenswerten Zielen. Die Verlage zeigen mehr oder weniger bekannte Promis in leichter Bekleidung und verurteilen ohne Punkt und Komma. „Die Dellen-Queens“ stehen direkt neben dem „Beach-Horror“ aus Reiterhosen und Speckbauch. Ganz ehrlich, geht´s noch !?

Weiblichkeit Gesellschaft Druck

Dellen-Queens und Beach-Horror aus Speck

Uns wird täglich eingetrichtert, dass wir dünner, schlanker und schöner sein müssen. Weil wir nicht gut genug sind. Nicht gut sind, so wie wir sind. Welch ein Armutszeugnis für die erbärmlichen Verlage, die über nichts anderes zu berichten wissen ! Wobei „berichten“ sicherlich das falsche Wort ist, vielmehr geht es hier um Anklagen, Beleidigen, Verurteilen. Denn die Redakteure dieser Zeitschriften diktieren, dass Kim Kardashian und Co. unbedingt eine Diät machen sollten, um sich überhaupt am Strand zeigen zu dürfen. Denn erst wenn der scheußliche Speck weg ist und das grausame Gewabbel ein Ende hat ist man doch überhaupt vorzeigbar. Wie kann man nur andere Menschen mit seiner Figur belästigen !? Schäm´ Dich, Kim !

Zeigt Euch, Mädels !

Ich frage mich ernsthaft, wer in diesen Redaktionen sitzt und solche Titel und Texte verfasst. Das sind nicht nur Männer, die zu viel Testosteron in sich haben. Das sind auch Frauen. Frauen, wie du und ich. Frauen, die oberflächlich und verachtend über andere Frauen urteilen. Ich muss gestehen, dass ich mit dieser Arbeit kein Geld verdienen möchte… Doch wisst Ihr, was das Traurigste daran ist !? Dass sehr viele junge Mädchen und Frauen genau diese Hefte auch sehen und glauben, sie seien zu fett, zu häßlich, zu unvollkommen. Diese Mädchen essen dann nur noch Salat, treiben übermäßig viel Sport, um anderen zu gefallen und sind todunglücklich. Ich habe selbst auch zwei Töchter und meine Große interessiert sich in einigen Jahren wohl auch für diese Zeitschriften. Und ich werde nicht zulassen, dass diese scheiß Hefte mein Kind an sich selbst zweifeln lassen. Lasst Euch nichts einreden ! Geht zum Strand, zeigt Euch ! Ihr entscheidet, ob Ihr Euch gut fühlt, niemand sonst ! Und macht Euch immer klar: wer Menschen nach seinem Aussehen beurteilt hat einen durchaus häßlichen Charakter…

Weiblichkeit Wohlbefinden

Let´s rock the summer !

Alles Liebe,

Berenice

One thought on “Schwabbel-Speck und Wabbel-Wampe – Zeigt Euch, Mädels !

  1. Liebe Berenice!!
    Klasse dein Beitrag. Ich bin auch total entsetzt darüber wie oberflächig „Die Gesellschaft“ sein kann. Traurig sowas. Wie du schon sagst, junge Frauen fangen an den Scheiß zu glauben und bekommen die größten Komplexe. Ganz ganz schlimm. Dabei ist Vielfalt doch so wundervoll. Es gibt doch keine Schönheitsnorm oder Figurbestimmung um sich zeigen zu dürfen🤷‍♀️ Ich erwische mich leider auch manchmal dabei, dass ich mich schäme nicht genug für die Figur zu tun. Aber warum. Um anderen zu gefallen, nich als dick zu gelten oder was!??? Ich muss mich doch wohl fühlen und ich lass mir doch meine Offenheit mich zu zeigen und die Lebensfreude nicht verbieten durch diesen Bullshit den irgendwelche Leute da erzählen 🌸❣️☘️ Ganz liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere