16. Dezember 2018 Berenice 0Comment

Werbung

Ihr Lieben,

wie Ihr wisst sind wir absolute Leseratten und lieben es, Euch Bücher vorzustellen. Jetzt, wenige Tage vor Weihnachten, haben wir noch tolle Last-Minute-Geschenkideen und stellen Euch vier tolle Kinderbücher vor, die sich sehr gut als Geschenk unterm Weihnachtsbaum eignen…

Die geheime Drachenschule Die kleine Spinne Widerlich

Den Anfang macht die zuckersüße Geschichte von Diana Amft: „Die kleine Spinne Widerlich – Wundervolle Winterzeit“ ist ein bezauberndes Buch für Kinder ab 4 Jahren aus dem Baumhaus Verlag.

Die kleine Spinne wacht morgens auf und hat den ersten Schnee entdeckt. „Endlich ist es Winter“, denkt sie und überlegt blitzschnell, was sie denn jetzt alles machen kann. Einen Schneemann bauen. Mit den Schlittschuhen fahren. Auf den Weihnachtsmarkt gehen – und natürlich Plätzchen backen… Und immer wieder beschäftigt sich die kleine Spinne in der Geschichte neugierig mit Fragen wie „Woher kommt eigentlich der Schnee?“ oder „Warum wird uns nicht schwindelig, wenn sich die Erde dreht?“.

Die kleine Spinne Widerlich Wundervolle Winterzeit
„Die kleine Spinne Widerlich“ von Diana Amft, erschienen 2018 im Baumhaus Verlag

Wir haben „Die kleine Spinne Widerlich“ direkt in unser Herz geschlossen und finden sie sehr niedlich – toller Lesespaß für die Winterzeit ! Und: am Ende verrät sie sogar ihr liebsten Plätzchen-Rezept von Oma Erna !

Das zweite Buch, das ich Euch gerne vorstellen möchte, ist „Die geheime Drachenschule“, ebenfalls aus dem Baumhaus Verlag. Das Werk von Emily Skye ist sehr schön für Kinder ab 8 Jahren. Meine Tochter war erst skeptisch, als sie den großen Drachen auf dem Cover gesehen hat, aber der Titel des Buches hat sie sehr neugierig gemacht…

Die geheime Drachenschule Die kleine Spinne Widerlich

In der Geschichte geht es um den 11-jährigen Henry. Der ist völlig verwirrt als sein Cousin zu ihm kommt und verkündet, dass er Drachenreiter ist. „So ein Blödsinn“, denkt sich Henry – Drachen gibt es nicht… Doch ehe er sichs versieht, kommt Henry auf die Insel Sieben Feuer und realisiert, dass das alles gar nicht so unreal ist. Und dass es Drachen doch gibt ! Und Henry ist auserwählt, ein Drachenreiter zu werden ! Doch der Drache macht leider so gar nicht, was Henry will und ist alles andere als begeistert. Gemeinsam mit seinen Freunden muss Henry Ideen finden und Mut beweisen, um die Geschehnisse auf Sieben Feuer zu regeln. Ob ihm das gelingen wird !?

Die geheime Drachenschule
„Die geheime Drachenschule“ von Emily Skye, erschienen 2018 im Baumhaus Verlag

„Die geheime Drachenschule“ ist voller Spannung, Witz und Unterhaltung. Die Geschichte hat uns schnell gefesselt und der Schreibstil ist toll für Kinder ab 8 Jahren. Jeder Charakter ist authentisch und interessant. Die Illustrationen geben dem Buch den letzten Schlich und machen es zu einer runden Sache. In der Mitte findet man eine kleine Drachenkunde mit Hintergrundwissen, um noch mehr in die Welt der Drachen einzutauchen. Uns hat das Buch sehr gut gefallen – absolut empfehlenswert !

Auch die Reihe um die kleine Apfelhexe Petronella Apfelmus wird hier sehr geliebt. Heute stellen wir euch das neueste Abenteuer Petronella Apfelmus – Schnattergans und Hexenhaus vor. Die Kuchenbrand-Zwilling starten in die Sommerferien und dieses Mal möchte die Familie auch in den Urlaub fahren. Luis und Lea freuen sich riesig und während Petronella zu Hause die Hühner hütet, verbringen die Kuchenbrands ihren Urlaub auf dem Bauernhof von Bauer Erdmann. Vor der Abreise bekommen sie von Petronella noch ein Tütchen mit Milchstraßenstreuseln – für den Notfall, falls die Kinder Hexenhilfe brauchen. Als sie mitbekommen, dass die Gänse von Bauern Erdmann, die sie so liebgewonnen haben, verkauft werden sollen, müssen die Zwillinge handeln. Die Gänse müssen gerettet werden… Ob ihnen die besonderen Streusel von Petronella dabei helfen können?

 

Petronella Apfelmus lese ich immer wieder gerne mit unseren Jüngsten. Die Geschichten eignen sich super zum Vorlesen aber auch zum Selbstlesen für Kinder ab 8 Jahren. Dies ist mittlerweile das sechste Abenteuer um die kleine Apfelhexe und die Kuchenbrand-Zwillinge und ich hoffe, dass Sabine Städing bald wieder einen neuen Band über Petronella Apfelmus veröffentlicht.

Und nun noch ein vierter Buchtipp! Gregs Tagebuch geht in die 13!-Runde. 13 Abenteuer der Bestseller-Serie von Jeff Kinney, die uns mitten in die Welt von Greg entführen. In Gregs Tagebuch – Eiskalt Erwischt ist es Winter und Greg hat schulfrei, weil die ganze Stadt eingeschneit ist. Es ist Winter, es ist kalt, es hat geschneit – Grund genug für einen gemütlichen Tag zu Hause… Doch manchmal machen Eltern wirklich ganz unverständliche Dinge. Statt gemütlich zu Hause zu sitzen und Videospiele zu spielen, muss Greg raus an die frische Luft. Draußen herrscht das absolute Schneechaos. Schneebälle fliegen durch die Luft, Banden werden gebildet und mittendrin versuchen Greg und sein Kumpel Rupert den Überblick zu behalten. Ein winterliches Abenteuer beginnt und Greg-Fans werden begeistert sein.

Alle vier Bücher sind in den Kinderbuchverlagen von Bastei Lübbe erschienen und eignen sich wunderbar als Buchgeschenke unterm Tannenbaum. Eure kleinen Leseratten werden begeistert sein. Wir wünschen euch eine wunderschönes Weihnachtsfest mit genügend Zeit für tolle Bücher….

Hier haben wir für euch noch einmal alle bibliographischen Angaben für euch:

Amft, Diana: Die kleine Spinne Widerlich – Wundervolle Winterzeit (Bd.7)

  • Verlag: Baumhaus
  • ISBN: 9783833905612
  • Altersempfehlung: 4-6 Jahre
  • Preis: 13,00 €

Skye, Emily: Die geheime Drachenschule

  • Verlag: Baumhaus
  • ISBN: 9783833905674
  • Altersempfehlung: 9-11 Jahre
  • Preis: 10,00 €

Städing, Sabine: Petronella Apfelmus – Schnattergans und Hexenhaus (Bd.6)

  • Verlag: Boje
  • ISBN: 9783414825148
  • Altersempfehlung: 8-10 Jahre
  • Preis: 13,00 €

Kinney, Jeff: Gregs Tagebuch – Eiskalt erwischt! (Bd.13)

  • Verlag: Baumhaus
  • ISBN: 9783833936593
  • Altersempfehlung: 10-12 Jahre
  • Preis: 14,99 €

Bis bald,

Sylvi und Berenice

Mehr Buchtipps:

4 Lieblingsbücher zum Vor- und Selbstlesen

Hygge von Meik Weiking

Ich, Elanor Oliphant

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere