15. November 2018 Sylvi 0Comment

Ihr Lieben,

heute ist wieder der 15. des Monats und damit ist es wieder Zeit für „Alle lieben Pasta“. Bei Clara geht es diesen Monat um Ofenpasta und deshalb gibt es von mir heute ein passendes Rezept.
Ofenpasta mit Brokkoli.

Für die Ofenpasta benötigt ihr:

  • eine halbe Packung Spaghetti
  • 500g Brokkoli
  • 200ml Sahne
  • 200ml Milch
  • 3 Tl Frischkäse
  • Lavendelsalz
  • Pfeffer
  • 8 Kräuter- Mischung (tiefgefroren)

Und so gehts:

  • Sahne und Milch in einen Topf geben und aufkochen.
  • Spaghetti rund 5min kochen; dann abgießen und auf vier kleine Auflaufformen verteilen.
  • Brokkoli in kleine Röschen schneiden und ebenfalls kurz ankochen.
  • Zur Sahnesoße den Frischkäse geben und mit Lavendelsalz und Pfeffer abschmecken. Von der 8-Kräuter-Mischung rund ein Teelöffel ebenfalls dazugeben.
  • Brokkoli abgießen und ihn in die Sahnesoße geben. Noch einmal kurz köcheln lassen.
  • Nun Brokkoli und Sahnesoße in die kleinen Auflaufformen verteilen und geriebenen Mozzarella darübergebreitet.
  • Die Auflaufformen rund 15min bei 200 Grad in den Ofen schieben, bis der Käse goldgelb ist.

Guten Appetit wünsche ich euch! Weitere Rezepte für Ofenpasta gibt es bei Clara und mehr von uns findet ihr hier:

Burger oder Grünkernbratling: Gedanken zu Ernährung im Familienalltag

Kreativ mit Kindern: Drei tolle Buchtipps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere