21. Oktober 2018 Sylvi 0Comment

Werbung/Rezensionsexemplar

Ihr Lieben,

heute möchten wir Euch einen Ratgeber zu einem Thema vorstellen, das immer mehr Familien betrifft: die Trennung mit Kindern. Wir beide haben beruflich mit dieser Thematik und betroffenen Kindern und Eltern zu tun. Sylvi arbeitet als Erzieherin und trifft hierbei natürlich auch auf alleinerziehende Mütter und Väter. Berenice hat lange in der Kinder- und Jugendhilfe gearbeitet und auch dort war die Trennung der Eltern alltäglich. Der Ratgeber “Trennung mit Kindern – was nun?” von Liselotte Staub gibt erste Hilfestellungen und wertvolle Tipps für die ersten Wochen danach und den Umgang miteinander.

Trennung mit Kindern was nun Ratgeber Eltern

Trennung mit Kindern – was nun?

Die Autorin arbeitet als Psychotherapeutin und Familienrechtspsychologin und konnte viel Erfahrung zum Thema Trennung mit Kindern sammeln. Der Aufbau des Buches ist sehr gut und die einzelnen Kapitel nochmal sinnvoll unterteilt. Teil 1 startet mit den Folgen der Trennung und die erste Frage lautet “Wie geht es Ihnen?”. Hierbei geht es um die Gefühle der betroffenen Eltern, denn oftmals steht das Kind im Vordergrund und die eigenen Gefühle werden verdrängt. Doch auch hier ist es wichtig hinzuschauen und hineinzuhören. Es ist in dieser Situation natürlich sehr wichtig für die Kinder da zu sein. Aber man darf sich selbst auch nicht vergessen. Nur wer für sich selbst sorgt kann ausreichend für seine Kinder da sein und sie in der neuen Situation unterstützen. Das Kapitel behandelt aber auch die Gefühle und Reaktionen der Kinder, denn die können je nach Alter sehr unterschiedlich sein.

Trennung mit Kindern was nun Erste Hilfe Tipps

In Teil 2 geht es um die Praxis und darum, was Eltern ganz konkret für ihre Kinder tun können. Hier spielen Kommunikation, die richtigen Botschaften und Ärgermanagement eine wichtige Rolle. Das Buch gibt konkrete Hilfestellungen zu Fragen, die garantiert früher oder später auftauchen werden.

Im letzten Teil geht es um Rechtliches wie Sorgerecht und Umgangsrecht. Verschiedene Kontaktmodelle werden vorgestellt und auch hier wird wieder auf das jeweilige Alter des Kindes eingegangen. Wir finden diesen Ratgeber sehr wertvoll und empfehlenswert für betroffene Eltern, die sich in dieser neuen Situation zurecht finden müssen.

Alles Liebe,

Sylvi und Berenice

Mehr von uns findet Ihr hier:

“Wolfi, der Hase” von Ame Dyckman

“Frau Giraffe zieht um” von Guido Hammesfahr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.