10. Oktober 2018 Berenice 0Comment

Anzeige.
Ihr Lieben,

einige von Euch wissen vielleicht, dass ich lange Zeit unter einer chronischen Übelkeit gelitten habe. Kein Arzt konnte mir so richtig helfen und ich begann, an mir selbst zu zweifeln. Wenn keine körperlichen Ursachen gefunden werden denkt man irgendwann, man bildet sich alles ein. Heute möchte ich Euch von meinem Weg erzählen und wie mir ein Heilpraktiker endlich helfen konnte.

Erschöpfung, Übelkeit, Kopfschmerzen

Als die Übelkeit zum ersten Mal auftrat kam sie eher schleichend und war mehr so ein flaues Gefühl im Magen. In den ersten Wochen dachte ich mir nichts dabei und führte es auf Stress zurück. Doch die Übelkeit blieb auch im Urlaub und schränkte mich immer mehr ein. Es gab Tage, an denen ich gar nichts essen konnte und somit auch immer mehr an Energie verlor. Ich fühlte mich kraftlos und erschöpft. Dazu kamen immer häufiger Kopfschmerzen und Unruhe. Mit der Übelkeit war ich bei drei Ärzten, die alle nichts feststellen konnten und nicht wussten, was mir fehlte. Ich habe das Internet durchforscht und kam auf eine Vielzahl furchteinflößender Diagnosen. Und oft las ich, dass viele Patienten durch einen Heilpraktiker endlich Hilfe bekommen haben. Das sah ich irgendwie als letzte Chance, als Hoffnung. Zwei Wochen später hatte ich meinen ersten Termin in einer Praxis mit sehr guten Bewertungen und war ziemlich aufgeregt.

GSE Stoffwechselstörung HPU Zink

Endlich eine Diagnose

Der erste Termin bei meinem Heilpraktiker dauerte fast zwei Stunden und ich habe mich selten so gut aufgehoben gefühlt. Zunächst ließ er mich alles erzählen, was ich für wichtig hielt und notierte fleißig Stichpunkte, die ich erwähnte. Im Anschluss stellte er mir einige Fragen, um gewisse Dinge ausschließen zu können und zu wissen, in welche Richtung es geht. Dann hatte er recht schnell einen Verdacht, der sich letztendlich auch bestätigte. Ich habe eine Stoffwechselstörung, die sich Hämopyrrollaktamurie, kurz HPU, nennt und vor allem Frauen betrifft. Die Symptome wie Erschöpfung, Kopfschmerzen oder Magen-Darm-Probleme sind sehr unspezifisch, daher gibt erst ein HPU-Test ein sicheres Ergebnis. Bei mir waren die Werte wie erwartet nicht im Normbereich. HPU führt zu einem Mangel an Vitamin B6 und Zink. Infolgedessen kommt es zu einem Nährstoffmangel, der mit der Ernährung nicht mehr auszugleichen ist. Ich musste also unbedingt Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, um meine Werte wieder zu normalisieren.

Nahrungsergänzungsmittel GSE Eisenmangel

Biologische Nahrungsergänzung von GSE

Ich informierte mich in den kommenden Tagen also über Nahrungsergänzungsmittel und deren Wirkweise. Mein Heilpraktiker gab mir den Hinweis, dass ich unbedingt auf die Herstellung achten und auf synthetische Produkte verzichten sollte. So stieß ich auf den GSE Vertrieb – und die Philosophie hat mich überzeugt: alle Produkte sind biozertifiziert und vom Anbau bis zur Verpackung werden strenge Qualitätskriterien eingehalten. Die phyto vitamins, die ich auswähle, werden ausschließlich aus biologisch angebauten Pflanzen gewonnen und können so am effektivsten vom Körper aufgenommen werden. GSE bietet biologische Nahrungsergänzung aus Pflanzen ohne synthetische Zusatzstoffe.

Nahrungsergänzungsmittel GSE Eisenmangel

Zink ist wichtig für Haut, Haare und Nägel und an vielen Stoffwechselprozessen beteiligt. Ebenso ist es wichtig für die Blutbildung und das Immunsystem. Vitamin B6 unterstützt die Funktion des Nervensystems und des Energiestoffwechsels und hilft bei Müdigkeit und Erschöpfung. Da HPU oft zu einer Blutarmut führt habe ich mich entschieden, auch den Eisen & Vitamin C complex einzunehmen: Eisen trägt zur Bildung der roten Blutkörperchen bei und Vitamin C unterstützt die Eisenaufnahme im Körper.

Nahrungsergänzungsmittel GSE biologisch pflanzlich

Mein Leben mit HPU

Nun sind einige Wochen vergangen und ich kann sagen, dass ich mich viel besser fühle. Die Übelkeit hat mich extrem eingeschränkt, in meinem Alltag und meiner Lebensqualität. Ich kann jetzt endlich wieder regelmäßig essen – und das auch genießen. Außerdem fühle ich mich fitter und leistungsstark. Es ist unglaublich, was ein Nährstoffmangel alles bewirken kann und wie schwierig es ist, darauf aufmerksam zu werden. Daher mein Tipp an Euch: wenn Ihr an Erkrankungen oder Symptomen leidet, für die es keine richtige Erklärung gibt, solltet Ihr auch mal schauen, ob Euch bestimmte Vitamine und Nährstoffe fehlen. Denn das ist sehr einfach zu behandeln: ich nehme täglich meine Tabletten ein und fühle mich endlich wieder wohl und gestärkt in meinem Körper.

eisen_vitamin_c_complex

Spart 10% bei Eurem Einkauf !

Fühlt Ihr Euch auch oft schlapp und energielos !? GSE bietet 35 Produkte an, die Euch dabei helfen können, Euren Körper auf natürliche Weise zu unterstützen. Mit dem Rabattcode PHYTO-VITAMINS spart Ihr 10% bei Eurem Einkauf im GSE Online Shop ! Der Code ist für alle Artikel im Shop einlösbar und der Versand innerhalb Deutschlands ist kostenlos.

Kommt alle fit und gesund durch die kalte Jahreszeit !

Alles Liebe,

Berenice

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere