2. Oktober 2018 Sylvi 0Comment

Werbung (unbezahlt) / Rezensionsexemplar

Ihr Lieben,

es lässt sich nicht leugen: Der Herbst ist da! Und damit beginnt auch wieder die Hälfte des Jahres in der vermehrt drinnen gespielt wird. Ich habe schon einen großen Vorrat an Bastelsachen für die Mädels gekauft, aber auch Spiele und Bücher dürfen natürlich nicht fehlen. Deshalb habe ich euch heute ein paar Tipps zusammengestellt.

Elli Rotfell von Anne Ameling

Elli Rotfell ist ein tolles Vorlesebuch aus dem Ellermann Verlag. Elli reicht es. Immer soll sie brav sein. Als Opa sie mal wieder ermahnt, sieht Elli rot und läuft weg. Sie will die große weite Welt erkunden. Kurz darauf lernt sie Wolle Waschbär kennen. Darf sich eigentlich als Eichhörnchen mit Waschbären abgeben? Wolle ist schon ein bisschen lustig, aber die Beiden werden Freunde und ziehen gemeinsam durch ihre Heimat: den Schlosspark von Schloss Drachenmut. Doch dann erfahren Sie, dass Schloss Drachenmut verkauft werden soll. Das darf einfach nicht sein. Können Elli und Wolle das noch verhindern?

Die kleine Eulenhexe von Katja Alves

Im nicht sehr finsteren Finsterwald wohnt eine kleine, freundliche und stets hilfsbereite Hexe in einem Baumhaus. Petunia Olivia von und zu Nadelbaum ist ihr Name und ihr Baumhaus besteht eigentlich sogar aus drei aneinandergebauten Häusern. Hier im Finsterwald lebt eine kleine Gemeinschaft, die sich hilft, wenn es nötig ist. Aber auch der Zwerg Griesgram ist hier zu Hause, der allzu gern Petunias Kaleidoskop hätte. Eines Tages sitzen plötzlich sieben kleine Eulen vor ihrer Baumhaustür und haben eine Nachricht von Tante Aurora dabei. Sollte es Petunia schaffen die Eulen zu braven kleinen Eulen zu erziehen, bekommt sie das Eulenhexen-Diplom. Doch das zu bekommen ist gar nicht so einfach, denn es kommt zu aller Hand Zwischenfällen. Petunia muss sich nicht nur um die Eulen kümmern, sondern auch um den eifersüchtigen Flugstaubsauger Herrn Spiegelei und natürlich Herr Griesgram. Die kleine Eulenhexe ist eine schöne Geschichte zum Vorlesen für Kinder ab 4 Jahren in insgesamt 21 Kapiteln. Die Illustrationen sind sehr absolut bezaubernd und das Buch einfach wundervoll toll. Die Geschichte gibt es übrigens auch auf CD. Ich habe Sie mit meinen Kindergarten-Kids gehört und alle waren begeistert.

Bäume und ihre Blätter – Ein Memo-Spiel

Im Lawrence King Verlag ist passend zu herbstlichen Jahreszeit ein wunderschönes Memory erschienen. Im Mittelpunkt stehen Bäume und ihre Blätter. Nicht nur draußen in der Natur können wir also nun auf Blättersuche gehen und die Bäume kennenlernen, sondern auch zu Hause. Insgesamt 25 Paare gilt es zu finden. Immer müssen das Blatt und der entsprechende Baum zugeordnet werden. Das ist gar nicht so einfach, aber unheimlich lehrreich und interessent. Ob Rosskastanie, Andentanne oder Affenbrotbaum. Hier lernen auch wir Erwachsene noch so einiges. Im dazugehörigen Begleitheft gibt es jeweils noch ein paar Informationen zu den Bäumen. Wie immer bei den Büchern und Spielen aus dem Lawrence King Verlag die Liebe zu Detail. Die Zeichnungen sind einfach wunderschön und auch die Verpackung sehr ansprechend und hochwertig daher. Bäume und ihre Blätter ist ein absolutes Schmuckstück unter den Memoryspielen.

Die Gespenster-Box. Erfinde deine eigenen Gruselgeschichten

Im Laurence King Verlag ist zudem im Herbstprogramm nun auch eine Gespenster-Box erschienen. Nach der Märchenbox können jetzt eigene Gespenstergeschichten als Bildergeschichte entsehen. Das passt perfekt zu Halloween, wie ich finde. Die Puzzleteile können nach belieben miteinander kombinert werden und es entstehen immer wieder neue spannende Geschichten rund um Gespenster. Ich mag diese Bildergeschichten-Puzzle, denn sie regen die Fantasie an und fördern Sprache. Puzzelt man alle Teile zusammen so ist, das  Puzzle rund 2,5m lang. Die Illustrationen haben mich sofort begeistert und auch meine kleine Tochter wollte nicht mehr aufhören zu puzzeln und erzählte mir ihre sehr witzigen Geschichten. Eine tolle Geschenkidee für Kinder ab 3 Jahren und genau passend jetzt für die Zeit vor Halloween.

Ich hoffe bei unseren Buch- und Spieltipps war auch etwas für euch dabei….

Viel Freude beim Vorlesen und Spielen

wünscht euch

Sylvi

Mehr von uns:

Besser in Englisch mit KUMON – unser Testbericht

Frau Giraffe zieht um

Ausflugstipp: Phaeno Wolfsburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere