7. Juli 2018 Sylvi 6Comment

Ihr Lieben,

gerade jetzt im letzten Kitajahr hat MiniMotte immer neue Tischsprüche mit nach Hause gebracht und fand es auch ganz wichtig, dass wir jeden Abend zum Abendessen einen gemeinsam aufsagen. Ich habe euch heute einfach mal unsere liebsten Tischsprüche zusammengetragen.

Schwimmt der Wal durch den Kakao,

ist er braun und nicht mehr blau

Schwimmt er dann durchs Wasser,

wird er immer blasser

Piep, Piep, Piep – Guten Appetit

***

Viele kleine Fische schwimmen jetzt zu Tische,

reichen sich die Flossen, wird dann kurz beschlossen, jetzt nicht mehr zu blubbern,

sondern ordentlich zu futtern.

Piep, Piep, Piep – Guten Appetit

***

Pittiplatsch der Liebe, hat ne dicke Rübe,

hat nen dicken Bauch und Hunger hat er auch

Piep, Piep, Piep – Guten Appetit!

***

Sumsebienchen, freche Spatzen,

hört jetzt bitte auf zu schwatzen.

Schaut Euch an und habt Euch lieb.

Guten Appetit!

***

Kennt ihr schon die Hexenbraut
Pimpernelle Zwiebelhaut?

Rückwärts steigt sie aus dem Bett,
reibt sich ein mit Stiefelfett!

Kocht sich Seifenblasentee,
futtert Scheuerlappen in Gelee.

Fröschebein und Tintenkleckse,
ja, das mag die kleine Hexe!

Piep, Piep, Piep – guten Appetit!

Mögen eure Kinder auch so gerne Tischsprüche und welches sind eure Favoriten? Verratet sie mir doch einfach mal in den Kommentaren.

 

 

 

6 thoughts on “Piep, Piep, Piep – Guten Appetit – Unsere 5 liebsten Tischsprüche

  1. Das ist schön, dass du das geschrieben hast… bei uns ist es seit Wochen nicht anders… es müssen sogar manchmal mehrere tischsprüche aufgesagt werden…macht dennoch Spass

  2. Der Klassiker:“

    Mit Fingerchen,mit Fingerchen
    mit flacher,flacher Hand.
    Mit Fäusten,mit Fäusten
    mit Ellenbogen -klatsch klatsch klatsch.

    Leg‘ die Hände an den Kopf,
    und form’daraus einen Blumentopf.
    Mach‘ die Finger zu einer Brille,
    und sei dabei ein bischen stille.
    Pssst-Pssst-Pssst

    Und dann etwas lauter:“
    Wir werfen mit Bohnen,Erbsen und Zitronen
    – PIFF PAFF PUFF!“

  3. Pimpernelle Hexenbraut ist bei in meiner Gruppe schon über ein Jahr der Renner. Wir alle lieben den Spruch. Viele kleine Fische…Muuh, muuh macht die Kuh…Es war einmal ein Krokodil sind unsere anderen Favorieten.

  4. Die Räuber schimpfen sehr. Die Teller sind so leer. Erst mal mit den Fingern kratzen, kräftig Mit dem Popo wackeln, liebevoll die Bäuchleinn streichen über Kreuz die Hände reichen. Guten Appetit Frau Schmied. Jeder esse, was er kann, nur nicht seinen Nebenmann. Und wir nehmens ganz genau, auch nicht seine Nebenfrau. Piep piep puep guten Appetit.

  5. Piep, Piep, Piep, wir haben uns alle lieb. Jeder esse was er kann, nur nicht seinen neben Mann. Piep, Piep, Piep, guten Appetit… Meine Kinder lieben diesen Spruch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere