Berenice 0Comment

Ihr Lieben,

in wenigen Wochen ist Ostern – es ist also Zeit für die kleine Osterbäckerei… Dank unserer neuen Backformen gibt es keinen Streit mehr darum, wer das größte Stück hat, denn wir backen Mini-Gugelhupf: lecker für die Ostertafel oder als kleines Mitbringsel…

Gugelhupf Mini-Gugelhupf backen Rezept Ostern

Ihr benötigt für 12 Stück:
250 g Mehl, 150 g weiche Butter, 100 g Zucker, 100 ml Eierlikör (alternativ Milch), 2 Eier, 1/2 Pck. Backpulver, Kuvertüre (Schoko und Vanille), Deko wie z.B. Gelee-Eier

1. Ofen auf 180 Grad vorheizen. Butter mit Zucker cremig rühren. Eierlikör und Eier hinzufügen.
2. Mehl und Backpulver mischen, sieben und langsam unterrühren.
3. Den Teig in die Formen füllen und etwa 15 – 20 Minuten backen.
4. Die Mini-Gugelhupf kurz abkühlen lassen und dann aus der Form nehmen.
5. Zum Schluss mit der Kuvertüre und den Eiern verzieren.

Gugelhupf Rezepte Ostern Backen mit Kindern

Alternativ gibt es auch viele andere Sachen zum Verzieren: Schokokränze, Marzipan-Karotten, Zuckerschrift oder einfach nur Puderzucker…

Alles Liebe,

Berenice

Mehr findet Ihr auch hier:
Saftiger Zitronenkuchen vom Blech

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere