19. Dezember 2017 Sylvi 14Comment

Ihr Lieben,

heute öffnet sich das 19. Türchen des Adventskalenders vom Buch Verlag Kempen bei mir. Und ich darf euch im Rahmen der Aktion #leseadvent2017 ein sehr witziges Buch mit vier tollen Adventsgeschichten vorstellen. Beim Lesen haben wir herzlich gelacht und im Stillen habe ich mich oft gefragt, ob da jemand bei uns zu Gast war und diese Erlebnisse dann in Geschichten gepackt hat.

Ich habe mich ja schon oft gefragt, wann das losgeht, dass die Kiddies anfangen nach den Weihnachtsgeschenken zu suchen. Letzte Woche fragte dann die Große, wo wir sie denn versteckt hätten, sie wolle jetzt die Geschenke suchen. Ich war schon leicht perplex, dabei habe auch ich früher die Schränke meiner Eltern durchstöbert. Die Neugier ist bis heute geblieben und nun fängt eben auch meine Tochter damit an. Ich sollte mir also dringend neue Verstecke überlegen oder es so machen wie Bastians Eltern.

In Kein Raumschiff im Schrank ist auch Bastian auf der Suche nach den Geschenken und findet im elterlichen Kleiderschrank eine Gitarre. Eine Gitarre? Was soll er damit? Er wünscht sich doch ein Raumschiff. Er ist enttäuscht. Warum will das Christkind nur, dass er Gitarre spielt?

Kein Raumschiff im Schrank ist eine herrlich komische Geschichte, die auch uns Eltern zum Schmunzeln bringt.

Doch in diesem Buch von Guido Kasmann, welches im Buch Verlag Kempen erschien, findet ihr nicht nur diese Geschichte, sondern gleich noch drei weitere tolle Adventsgeschichten. Wir haben sie alle mit sehr viel Freude gelesen und viel gelacht.

Kein Raumschiff im Schrank ist ein tolles Buch zum Vorlesen mit je einer Geschichte für die Adventssonntage. Oder  ihr lest sie gleich alle am Stück? Glaubt mir, wenn ihr einmal angefangen habt aus diesem Buch vorzulesen, dürft ihr so schnell nicht mehr aufhören. Für Kinder im Grundschulalter ist es aber auch ein schönes Buch zum selbst lesen, da die Geschichten eine überschaubare Länge haben.

Kein Raumschiff im Schrank und andere Adventsgeschichten von Guido Kasmann erschien im Buch Verlag Kempen und ist ein Buch, was euch die Weihnachtszeit humvorvoll versüßt.

Habt ihr Lust ein Exemplar zu gewinnen?*

Gemeinsam mit dem Buchverlag Kempen darf ich ein Exemplar von

Kein Raumschiff im Schrank

verlosen.

Ihr wollt in den Lostopf hüpfen? Dann sind hier die Teilnahmebedingungen:

  1. Schreibt bis zum 23. Dezember 2017 um 21:00 Uhr einen netten Kommentar hier zu diesem Beitrag (bitte auch dazu schreiben, wo ihr mir folgt)
  2. Dieses Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Facebook oder Instagram. Verantwortlich ist allein Mom’s favorites and more und der Buch Verlag Kempen
  3. Teilnehmen kann jede/jeder volljährige KommentatorIn aus Deutschland.
  4. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden.Der Preis kann nicht getauscht oder übertragen werden.
  5. Die Gewinner werden per Losverfahren ermittelt und noch am Abend des 23.12.2017 per Mail oder PN benachrichtigt.
*Das Rezensionsexemplar und der Gewinn wurden vom Verlag zur Verfügung gestellt!
Lust auf weitere spannende Bücher und Verlosungen? Morgen öffnet sich im Rahmen des #leseadvent2017 das nächste Türchen bei Nina.

Viel Glück wünscht euch

14 thoughts on “Kein Raumschiff im Schrank und andere Adventsgeschichten + Verlosung

  1. Das klingt nach einem großartigen Buch. Daran hätte der Große sicher Freude. Ich weiß nur nicht, ob wir es schaffen, die Geschichte in Häppchen zu portionieren.
    Liebe Grüße
    Katja
    PS: Der kleine Teller kommt mir irgendwie bekannt vor. 😉

  2. Liebe Sylvi, das Buch klingt echt lustig. Ich finde solche Buchvorstellungen immer toll, man nekommt gar nicht wirklich mit, was für schöne neue Bücher erscheinen. ? Mailnewsletter vorhanden. Glg Domi und Katja

  3. Das Buch hört sich spannend und abwechslungsreich an. Ich würde es gerne meiner Klasse vorlesen. Sie hören so gern Geschichten.
    Ich folge dir auf Instagramm ?

  4. Es hört sich sehr interessant an. Wäre schön ein Buch zu haben was mich mal wieder interessiert. Und dieses könnte mich etwas runter holen und entspannen.

  5. Danke für die tolle Buchvorstellung. Darüber würde ich mich sehr freuen.
    Ich folge bei fb ( Mary Lou) und instagram (alletwunderbar) und habe den Newsletter abboniert.
    Liebe grüße

  6. Na das hört sich doch mal interessant an und liest sich sicher auch super. Genau das Richtige für meinen 8 Jährigen Sohn. Ich folge Dir auf Insta, Fb und auf dem Blog als Email Follower;) Schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

  7. Klingt nach einem tollen Buch! Ich versuche mein Glück. Ich folge dir noch gar nicht, bin über den Aventskalender zu dir gekommen. Aber das wird sind jetzt ändern 🙂
    LG Carina

  8. Liebe Sylvi,

    ich freu mich immer sehr über Buchvorstellungen. Das klingt super, würden wir gern lesen.
    Danke für die Verlosung. Folge dir bei FB

    Lg Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.