7. November 2017 Sylvi 0Comment

Affiliate-Link*

Ihr Lieben,

auf der Buchmesse durfte ich Kirsten Boie treffen. Neben ihrem Engagement für die Möwenweg-Stiftung ging es natürlich auch um ihr neues Buch: Thabo. Detektiv und Gentleman. Der Rinder-Dieb (Affiliate-Link*).

Kennt ihr Thabo? Der Rinder-Dieb ist nämlich schon der dritte Band in dem der kleine Detektiv und Gentleman die Hauptrolle spielt.

Thabo Der Rinder-Dieb von Kirsten Boie Leseempfehlung für Kinder

Dieses Mal verschwinden zunächst Rinderherden und anschließend auch noch Miss Agatha. Miss Agatha ist nicht nur die Tante der Mutter seiner Freundin Emma sondern auch selbst eine Art Freundin für Thabo mit der er gerne Miss Marple-Filme schaut. Keine Frage also, dass Thabo, Emma und Sifiso diesen ominösen Fall lösen und Miss Agatha aus den Händen des Entführers befreien müssen. Bereits von Beginn an ist der Leser mitten in der Geschichte. Man taucht gleich ein und findet Thabo sofort sympathisch. Nicht zuletzt dadurch, dass er den Leser auf so charmante Art und Weise anspricht und so quasi mit in die Geschichte einbindet.

Ich lese selbst gerne Kinderbücher, aber Thabo habe ich besonders gern gelesen. Ein Kinderkrimi, der auch Erwachsene fesselt und gleichzeitig zum Schmunzeln bringt.

Dieser dritte Fall des kleinen Detektives war das erste Buch, welches ich aus dieser Reihe gelesen habe. Man kommt aber ohne weiteres dennoch gut in die Geschichte rein, da sich die Bände auch gut lesen lassen, selbst wenn man die vorangegangenen Kriminalfälle nicht kennt.

Das Kirsten Boie eine herausragende Erzählerin ist, das wusste ich bereits durch ihre Buchreihe Wir Kinder aus dem Möwenweg (Affiliate-Link*), die meine Tochter sehr gerne gelesen hat, und auch mit ihrem Thabo-Bänden beweist sie wieder ihr Erzähltalent. Die einzelnen Charaktere aber auch die kulturellen Unterschiede zwischen den Freunden arbeitet sie sehr gut heraus.

Bis zum Schluss bleibt es spannend und der Leser wird durch immer neue Wendungen überrascht. Thabo’s dritter Fall Der Rinder-Dieb bietet 315 Seiten pure Lesefreude und begeistert nicht nur Kinder ab 10 Jahren. Mein Herz hat Thabo im Sturm erobert und die ersten beiden Thabo-Bände stehen nun ganz oben auf meiner Leseliste.

Thabo. Detektiv und Gentleman. Der Rinder-Dieb (Afiliate-Link*) kann ich euch uneigeschränkt empfehlen. Ein Buch, was Mädchen und Jungen gleichermaßen begeistern wird und welches ich mit der Schulnote 1 bewerte. Übrigens eignet es sich auch sehr gut zum Vorlesen!

Bravo!!!

*Beitrag enthält Affiliate-Links = Links zum Amazon-Partnerprogramm

Merken

Merken

Eure Sylvi
Folge mir auf Facebook!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.