Sylvi

Ihr Lieben, es ist Freitag und damit endlich wieder Zeit für die Freitagslieblinge. Heute mache ich es kurz, denn gleich kommt die neue Babysitterin, um hier die Abläufe kennenzulernen. Außerdem war die Woche einfach stressig und ich brauche dringend eine kleine Auszeit. Das Lieblingsbuch der Woche ist auch ein Buchmessenfund. Ich lese ja immer mehrere Bücher gleichzeitig und dieses hier ist teilweise echt witzig geschrieben und deshalb mein Buchtipp der Woche. In Wenn Mütter rot sehen. Der tägliche Wahnsinn der „Mommy Wars“ schreibt Jana König mit Sachkenntnis aber auch viel Witz über viele Themen, die wir Eltern nur allzu gut…

Sylvi 3Kommentare

Werbung Ihr Lieben, sind eure Kinder auch im Minionsfieber? Meine Mädels lieben beide die Minions und deshalb haben wir passend zur Back 2 school-Aktion von UHU ein bisschen gebastelt. Unsere Ideen zum Schulstart stelle ich euch heute hier vor. Minions-Umschlag für das Hausaufgabenheft Ihr benötigt: gelbes, blaues, graues, lila und schwarzes Tonpapier weißes Papier Schere und Bastelmesser UHU Klebestift weißer Edding Und so geht’s Als erstes schneidet ihr die Formen beider Minions in der gewünschten Größe des Heftumschlages aus. Danach wird für den lilafarbenen Minion ein zweites Stück lila Tonpapier in der vorgegebenen Kopfform ausgeschnitten, um dann mit dem Bastelmesser…

Sylvi 3Kommentare

Beitrag enthält Affiliate-Links* Ihr Lieben, nicht nur Schulanfänger freuen sich über eine Zuckertüte. Ich selbst habe auch zum Schulwechsel noch einmal eine kleine Schultüte bekommen und deshalb soll auch Lou eine kleine Zuckertüte bekommen. Da die Schule nächste Woche bei uns wieder losgeht, habe ich in den letzten Wochen alle Kleinigkeiten gekauft, die ich in ihre Schultüte packen möchte. Heute möchte ich euch zeigen, was in ihrer Schultüte zum Schulwechsel so alles drin ist.   Witze-Buch Lou mag Witze und ich habe nach einem kleinen Büchlein geschaut, was auch in die Schultüte passt. Dieses hier ist sehr klein und passt…

Sylvi 5Kommentare

Kooperation Ihr Lieben, heute gibt es mal keine Buchvorstellung sondern zwei CD-Tipps. MiniMotte ist gerade im Hörspielalter und ständig brauchen wir Nachschub. Jetzt haben wir die LEGO Friends-Reihe neu für uns entdeckt und die Kleine ist begeistert. Wir haben für euch mal in Folge 13: „Die Hundediebe“ und Folge 14: „Der Backwettbewerb“ reingehört, die seit 21. Juli 2017 im Handel erhältlich sind. Mia, Emma, Olivia, Andrea und Stephanie  sind die besten Freundinnen und fast jeder kennt die Mädels in Heartlake City. Die Mädchen erleben gemeinsam immer wieder neue Abenteuer. In Folge 13: „Die Hundediebe“ freuen sich die Mädchen auf eine…

Sylvi 3Kommentare

Ihr Lieben, schon wieder ist ein Monat vorbei und der August steht vor der Tür. Für uns war der Juli ein recht entspannter Monat. Es sind Ferien und man hat nicht so den Termindruck. Hier also nun mein Rückblick und die Linklieblinge des Monats. Meine persönlichen Favoriten Wir waren im Urlaub. Endlich. Unser Jahresurlaub auf Wangerooge war wieder einmal herrlich. Ganz spontan ging es im Anschluss noch einmal zwei Tage nach Berlin, denn irgendwie sollte die Familienzeit am Besten gar nicht enden. Der Lieblingsmann hatte Geburtstag und wir feierten auf Wangerooge. Ich habe Zumba ausprobiert. Wir haben Freunde besucht, die…

Sylvi

Ihr Lieben, was für ein Wochenende… Kennt ihr das, wenn fast jede Minute durchgeplant ist und man am Ende stolz drauf ist, wenn der Plan dann so aufgeht, wie man ihn geschmiedet hat? Doch fangen wir ganz von vorne an. Samstag starten wir mit einem schnellen Frühstück. Am Nachmittag sind wir zu einer Hochzeitsfeier eingeladen, aber wir haben noch kein Geschenk. Ok, das Brautpaar wünscht sich Geld, aber das soll wenigstens hübsch verpackt sein. Zuerst geht es in den Blumenladen. Wir kaufen einen schönen Sommerstrauß. Anschließend in ein tolles Geschäft für Dekorations- und Geschenkartikel. Da wir schnell fündig werden, sind…

Sylvi 1Kommentare

Ihr Lieben, nur noch eine Woche, dann geht die Schule wieder los. Momentan ist Lou bei Oma und wir haben nur ein Kind. das ist irgendwie ganz ungewohnt.. Doch bevor wir unsere Große Sonntag wieder in die Arme schließen können, sind wir morgen noch zu einer Hochzeits-Nachfeier eingeladen. Es steht also ein ereignisreiches Wochenende vor der Tür. Hier kommen aber nun erst einmal die Freitagslieblinge. Das Lieblingsbuch der Woche ist Meine ersten Zahlen aus der Carlsen clever-Reihe. Es gibt eine passende App mit Spielen. MiniMotte liebt das Buch und natürlich auch die Spiele. Das Lieblingsessen der Woche war mal wieder…

Sylvi 7Kommentare

Werbung* Ihr Lieben, auf Instagram habe ich euch kürzlich in den Stories erzählt, dass ich mit Lou in der Stadt war, um schon einmal alles für das kommende Schuljahr zu kaufen. Es sind nämlich nur noch zwei Wochen, dann geht die Schule schon wieder los. Leider haben wir nur die Hälfte von dem bekommen, was sie eigentlich benötigt, denn nach vier Schuljahren, die sie jetzt schon hinter sich hat, weiß ich mittlerweile genau, worauf ich Wert lege. Zu oft musste ich die Erfahrung machen, dass etwas recht schnell kaputtging oder nicht den Anforderungen entsprach. Daher habe ich mir überlegt, dass…

Sylvi

Beitrag enthält Affiliate-Links* Ihr Lieben, aktuell läuft in den deutschen Kinos „Das Pubertier“, ein Film, der auf den Büchern von Jan Weiler basiert. Ich war noch nicht in dem Film und hatte bisher auch keines seiner Bücher gelesen. Doch so langsam klopft auch bei uns die Pubertät an die Tür, wenn sie nicht sogar schon in den ersten Zügen da ist. Jedenfalls dachte ich mir, ich könnte ja mal in das neue Buch von Jan Weiler: Und ewig schläft das Pubertier* reinschauen… Am Ende habe ich es fast in einem Zuge durchgelesen. Die meiste Zeit sogar vorgelesen, denn ich fand…

Sylvi

Ihr Lieben, es ist Sonntag und damit Zeit für das Wochenende in Bildern. Dieses Wochenende waren wir bei Freunden in Nordhausen, die wir tatsächlich, wie wir feststellen mussten, ein Jahr nicht mehr gesehen hatten. Besonders fällt mir das ja immer an den Kindern auf. Wie groß die Mäuse unserer Freunde geworden sind – WAHNSINN! Heute ließen wir es ganz entspannt angehen. Wir lieben unseren Familiensonntag an dem man die Seele baumeln und sich treiben lassen kann. Wenn möglich versuchen wir uns deshalb den Sonntag terminlich freizuhalten. Der Samstag beginnt irgendwie komisch. Die Kinder hatten sich heimlich bereits an der Pizza…