Sylvi 6Comment

Ihr Lieben, ich möchte euch eine Reportage ans Herz legen, die ich gerade gefunden haben. Über das französische Erfolgsmodell der arbeitenden Mutter, die schon wenige Monate nach der Geburt wieder anfängt zu arbeiten. Tenor der Reportage: Das Modell sei in der Krise, da immer mehr Französinnen eine bedürfnisorientierteren Ansatz wünschen würden. Absolut sehenswert und eine Möglichkeit mal über den Tellerrand nach Frankreich zu blicken. http://www.arte.tv/guide/de/069873-000-A/re-supermutter-karrierefrau Eure Sylvi

Sylvi 18Comment

Du kennst den Song, oder? Passt sicher auch auf jede Mutter, aber, wenn ich den Song höre, dann denke ich zu allererst an meinen Mann. Seit fast 17 Jahren lebe ich nun schon an der Seite eines Soldaten. Nun denkst du bestimmt: „Ob Bäcker, Maurer oder Soldat, was soll denn nun das Besondere sein.“ Definitiv ist es kein Job wie jeder andere. Und wenn ich das Wort „Job“ schreibe, dann höre ich schon wieder meinen Mann in meinem Hinterstübchen rufen: „Das ist kein Job, das ist eine Berufung!“ Ok, halten wir fest, dass es (für ihn) die Berufung ist, aber…

Sylvi 4Comment

Kooperation∗ Ihr Lieben, als dieses Buch im April 2016 in meinem Briefkasten lag, habe ich mich total gefreut, denn in den Medien wurde das Thema schon heiß diskutiert und ich wollte mir selbst ein Urteil bilden. Ich fing sofort an zu lesen, doch irgendwann viel es mir immer schwerer nach dem Buch zu greifen. Der Funke sprang einfach nicht richtig über. Während ich den Grundtenor des Buches auch aus meinen persönlichen Erfahrungen als Mutter total nachvollziehen kann, ist es mir im Detail oft zu überspitzt und zu negativ dargestellt. Provokant ist es in jedem Fall und lesenswert außerdem, aber ich…

Sylvi 11Comment

Ihr Lieben, durch Zufall bin ich vor einigen Wochen auf den Blog Leipziger Mama  gestoßen und wie ich das dann immer so mache, habe ich einfach mal ein bisschen gelesen… Dabei bin ich auf einen Beitrag von Anne gestoßen, in dem sie sich als „Soldatenfrau“ outet und, wie einige von euch bereits wissen, bin auch ich eine solche „Soldatenfrau“. Nun hat Anne zur Blogparade aufgerufen.. Ich mach gern mit und nehme euch ein bisschen mit in unserer Leben. Wie schaffst du das Leben als Soldatenfrau? Baut ihr auf ein besonderes Organisationstalent? Es gibt Phasen, da ist es leichter und es gibt Phasen,…

Sylvi 8Comment

Bereits im Mai habe ich von Sonjas Blogparade erfahren und mir fest vorgenommen auch einen Beitrag dazu zu schreiben, jetzt endet in wenigen Tagen der gesetzte Zeitrahmen zum Mitmachen und ich frage mich schon wieder, wo denn nur die Zeit geblieben ist. Gedanken habe ich mir schon viele über dieses Thema gemacht und auch ein eigener Beitrag sollte irgendwann her, aber es ist irgendwie auch ein „heißes Eisen“ und so ganz wusste ich immer nicht, wie mich dem Thema nähern will. Soll ich von meinen persönlichen Erfahrungen schreiben oder doch eher eine gesellschaftliche Analyse vornehmen ohne den Fokus zu sehr auf…

Sylvi 3Comment

Schon vor zwei Jahren gab es auf Initiative von Uta und Sabrina vom Vereinbarkeitsblog eine #Blogparade zum Thema #Vereinbarkeit von #Familie und #Beruf unter dem Hashtag #Vereinbarkeitsgeschichten. Seit einigen Wochen ist das Thema wieder in vielen Blogbeiträgen zu finden und wird heiß und hitzig diskutiert. Ich möchte mich dennoch heute dem Thema von einer anderen Seite nähern. Ich möchte nicht meine persönliche Geschichte in den Focus rücken (dazu gerne zu einem anderen Zeitpunkt) sondern mich dem Thema zunächst theoretisch und gesellschaftspolitisch nähern. Vereinbarkeit –  Der Idealtypus Idealtypischerweise würde ich unter #Vereinbarkeit verstehen, dass Frau und Mann, beide zu gleichen Teilen…

Sylvi

Kürzlich wurden zwei Väter als „Spitzenväter“ ausgezeichnet…   In der Kolumne von Birgit Kelle lest ihr heute mehr über diesen „Spitzenväter“-Preis und erfahrt, warum ihr „normale“ Väter lieber sind als „Spitzenväter“! Sehr lesenswert! http://wirtschaftswunder.at/2016/03/17/spitzenvaeter24-de