Sylvi 4Comment

Werbung Ihr Lieben, kürzlich hatte ich mit einer Freundin ein Gespräch über Weihnachtsgeschenke, Großeltern und die oft unterschiedlichen Vorstellungen zwischen den Generationen. Gerade Weihnachten und die Geschenke für die Kids ist da ja oft so ein Reibungspunkt. Mütter, gerade junge Mütter, haben oft ganz eigene Vorstellungen, was so unter dem Baum liegen soll und meist sind das nicht die Dinge, die Oma dann am Weihnachtsabend mitbringt. Ja, auch mir ging es so. Plastik? Nein, das wollte ich nicht, Holz und Stoff, aber bitte bitte kein Plastik. Das ging auch eine ganze Zeit lang gut, aber immer wenn ich mit meiner…

Sylvi 8Comment

Ihr Lieben, es gibt so Situationen im Leben einer Mutter oder generell als Eltern auf die freut man sich besonders oder empfindet sie als Meilenstein. Mir ging es jeweils mit dem ersten Schritt meiner Kinder so, aber auch mit dem Fahrradfahren oder dem Schwimmen. Das Erwachsenwerden ist nicht immer einfach, unzählige Aufgaben und Prüfungen warten auf diese kleinen Menschlein und wir Eltern wollen sie natürlich vor den Fehlern bewahren, die wir ggf. selbst bereits gemacht haben. Wer von euch hat früher als Kind mal seine Eltern angelogen? Vielleicht auch mal geklaut oder bei Nachbar Meier Klingelstreiche gemacht. Und? Wie haben…

Sylvi 7Comment

Ihr Lieben, es gibt eine Situation aus dem Sommer, die mir immer noch nicht aus dem Kopf geht und über die ich ziemlich oft nachdenke. Es war ein Sommertag und der Lieblingsmann machte mit MiniMotte Mittagsschlaf während die Große bastelte. Ich saß mit meinem Laptop unten im Hof und wollte ein paar Rezensionen schreiben. Wir leben in einem Mehrfamilienhaus und unserer Hof ist umringt von anderen Mehrfamilienhäusern. Aus einer Wohnung drang eine wütende Frauenstimme. „Wieso schmeisst du das Eis einfach in den Mülleimer?“ „Immer willst du erst etwas haben und dann isst du es nicht!“ „Du schätzt es nicht, wie…

Sylvi 16Comment

„Ich zieh aus! Ihr seid doofe Eltern!“ schallt es mir gestern Abend entgegen. „Wo ist mein Koffer? Ich will meinen Koffer!“ Oh ha, so einen Wutanfall hatten wir schon lange nicht mehr. Hauen, Spucken, Treten und nichts hilft, um MiniMotte zu beruhigen. Der Koffer ist schnell gepackt, statt der Winterschuhe zieht sie die Ballerinas an, wirft sich eine Jacke über und schwups ist sie auch schon aus der Tür! Ich stehe sprachlos in der Tür und frage mich, wie ich jetzt reagieren soll. Natürlich gehe ich hinterher und irgendwann gelingt es mir auch sie zumindest soweit zu beruhigen, dass sie…

Sylvi 7Comment

Werbung Ihr Lieben, es ist kühl draußen. Ich habe schon längst meinen Softshellmantel rausgeholt und ein Halstuch ist mittlerweile Pflicht. Auch bei den Mädels sind die Schränke längst umsortiert. Jedes Mal, wenn ich die Schränke durchsortiere, stelle ich wieder einmal mit erschrecken fest, wie sehr die Kinder doch gewachsen sind. Und dann geht die Suche nach passender Kleidung los. Besonders bei Wintersachen ist mit Qualität sehr wichtig. denn egal wie kalt es ist, wir sind gerne draußen und mit der richtigen Kleidung ist das auch gar kein Problem. Deshalb kaufe ich lieber ein oder zwei hochwertigere Jacken, als mehrere günstige…

Sylvi 6Comment

Ihr Lieben, heute gibt es an dieser Stelle einen Gastbeitrag von Martina. Martina arbeitet bei Leben & Erziehen und ich habe sie auf der Blogfamilia kennengelernt. Seitdem stehen wir regelmäßig in Kontakt und nach meinem Artikel über die Epilepsie meiner Tochter haben wir lange miteinander geschrieben. Martina erzählte mir, dass ihre Tochter Diabetes Typ I hat und ich fragte sie, ob sie nicht Lust hätte hier darüber zu schreiben… Ich übergebe also das Wort an Martina. Eigentlich war es ein harmloser Youtube-Link, irgendetwas Lustiges mit Mr. Bean. Aber als ich den Briten dort am Klavier sitzen saß, zur Eröffnung der…

Sylvi 2Comment

Ihr Lieben, das neue Schuljahr läuft schon eine Weile und auch die ersten Klausuren stehen an. Jetzt auf dem Gymnasium wird das für die Große noch einmal eine deutliche Umstellung werden. Im Grunde bin ich da ganz relaxt, denn es ist klar, dass sie vermutlich leistungsmäßig erst einmal absacken wird. Das kenne ich bereits von Kindern aus dem Bekanntenkreis, aber wie sagt man so schön: Man wächst mit seinen Aufgaben und so wird sie ihren Weg schon gehen – hoffe ich.   Als sie vor vier Jahren in die Schule kam, hatte ich die Hoffnung, dass Lou so ein Lerntyp…

Sylvi 29Comment

Werbung Ihr Lieben, ich liebe Einhörner und das nicht erst seit diesem neuen Einhorntrend. Eigentlich ziehen mich diese Fabelwesen seit dem Film „Das letzte Einhorn“ an. Den habe ich in meiner Kindheit total geliebt. Durch den aktuellen Einhornhype sind auch meine Mädels im Einhornfieber. Irgendwie freut mich das, denn konnte ich mit anderen Trends nicht wirklich was anfangen, geh ich bei dem Einhorntrend total mit. Selbst auf meinem Coffee-to-go-Becher prangt ein niedliches kleines Einhorn. Ja, ich stehe mit beiden Beinen fest im Glitzer! Und nein, ich bin nicht verrückt, höchstens verrückt nach Einhörnern. Als Mama zweier Mädels kann ich meine…

Sylvi 3Comment

Beitrag enthält Affiliate-Links* Ihr Lieben, nicht nur Schulanfänger freuen sich über eine Zuckertüte. Ich selbst habe auch zum Schulwechsel noch einmal eine kleine Schultüte bekommen und deshalb soll auch Lou eine kleine Zuckertüte bekommen. Da die Schule nächste Woche bei uns wieder losgeht, habe ich in den letzten Wochen alle Kleinigkeiten gekauft, die ich in ihre Schultüte packen möchte. Heute möchte ich euch zeigen, was in ihrer Schultüte zum Schulwechsel so alles drin ist.   Witze-Buch Lou mag Witze und ich habe nach einem kleinen Büchlein geschaut, was auch in die Schultüte passt. Dieses hier ist sehr klein und passt…

Sylvi 7Comment

Werbung* Ihr Lieben, auf Instagram habe ich euch kürzlich in den Stories erzählt, dass ich mit Lou in der Stadt war, um schon einmal alles für das kommende Schuljahr zu kaufen. Es sind nämlich nur noch zwei Wochen, dann geht die Schule schon wieder los. Leider haben wir nur die Hälfte von dem bekommen, was sie eigentlich benötigt, denn nach vier Schuljahren, die sie jetzt schon hinter sich hat, weiß ich mittlerweile genau, worauf ich Wert lege. Zu oft musste ich die Erfahrung machen, dass etwas recht schnell kaputtging oder nicht den Anforderungen entsprach. Daher habe ich mir überlegt, dass…