Sylvi 2Kommentare

Ihr Lieben,

es ist wieder Zeit für das Wochenende in Bildern. Der Samstag war wieder einmal richtig vollgepackt und der Sonntag hingegen deutlich ruhiger. Dennoch liebe ich diese ruhigen Sonntage sehr, auch wenn dieses Mal der Wutzwerg zu Besuch war…

Am Samstag starten wir mit Frühstück in den Tag.

Anschließend fahre ich mit Lou in die Stadt.

MiniMotte ist am Nachmittag zum Kindergeburtstag eingeladen und wir brauchen noch ein Geschenk. MiniMotte überträgt uns vertrauensvoll diese Aufgabe, denn sie hat einfach keine Lust mitzukommen und bleibt lieber mit Papa zu Hause.

Wir machen auch noch einen Abstecher in den Buchladen, auf der Suche nach neuem Lesestoff für das Ferienkind.

Wieder zu Hause wartet ein Überraschungspaket von Phinabelle auf mich. Ich habe bei einem ihrer Gewinnspiele teilgenommen und gewonnen.

Dann packe ich noch das Geschenk für den Kindergeburtstag ein, bevor wir MiniMotte zu ihrer Freundin bringen. Das Geburtstagskind wird 6 und mag Pferde. Deshalb haben wir uns hierfür entschieden.

Während sie feiert, fahren wir noch einmal in den Baumarkt.

Zu Hause nutze ich dann die gewonnene Zeit, um mit der Großen ihrem Kleiderschrank umzusortieren. Die Sommersachen können nun definitv raus.

Zum Abendessen bin ich mit Tanja von Nordlichtmom verabredet. Sie fährt extra aus ihrem Urlaub aus Dresden zu mir nach Leipzig, damit wir uns endlich persönlich kennenlernen. Wie toll! Ich freu mich total und wir haben einen netten Abend.

Am Sonntag werde ich von MiniMotte geweckt, denn sie will mir alles von der Party erzählen. Wir frühstücken ausgiebig!

Da es draußen regnet, gehen die Mädels erstmal in die Badewanne. Sie verbringen zwei Stunden im warmen Wasser und spiele Einkaufsladen. Mein Duschgel ist bei Ihnen total überteuert, aber ich „kaufe“ es natürlich dennoch.

Während die Kinder baden, sortiere ich heute den Schrank von MiniMotte um.

Auch die die Küchenfronten müssen mal wieder geputzt werden.

Während Lou im Anschluss die Einladungskarten für ihren Geburtstag gestaltet, spielen MiniMotte und der Lieblingsmann einige Spiele.

Und dann kommt der Wutzwerg…. MiniMotte fragt mich, ob sie das Kakaopulver auch ohne Milch essen darf, denn die Milch ist alle. Ich verneine und sage, dass wir morgen neue Milch kaufen werden, aber sie könne ja meine lactosefreie Milch nehmen.

Die schmeckt ihr angeblich nicht und schon wird hier geschimpft, gemeckert und später auch gehauen und ordentlich geschrien. Es dauert rund eine Stunde bis wir es schaffen, dass der Wutzwerg wieder geht. Ich habe drei graue Haare mehr und einige Nerven gelassen.

Im Anschluss bereiten wir das Abendessen zu. Heute gibt es wieder Salat, so wie jeder ihn am liebsten mag und MiniMotte spielt, nun wieder friedlich, mit ihren Tierchen.

 

Ja, das war unser Wochenende in Bildern mit Wutzwerg. Wenn ihr Lust habt auf weitere WiB’s dann schaut doch mal bei Susanne von Geborgen Wachsen vorbei.

 

 

Merken

Eure Sylvi
Folge mir auf Facebook!

2 thoughts on “Wochenende in Bildern (07./08.10.2017)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.