Sylvi 2Kommentare

 

Hallo ihr Lieben!

Hier ist wieder Jules und heute gibt’s einen super süßen Topfuntersetzer, den ich selbst sooooo niedlich finde, dass ich ausschließlich diesen Untersetzer verwende!

Ihr benötigt:

  • Ein Stück Korkmatte
  • Acrylfarben in Schwarz und Rot
  • Einen Bleistift und eine Schere
  • Einen Topf als Vorlage
  • Ein Paint Marker in Weiß

materialien

Und so geht`s:

  • Den Topf auf die Korkmatte geben und mit dem Bleistift nachzeichnen.

bild_1

  • Nun den Kork ausschneiden, ca einen Zentimeter größer als der Kreis vorgezeichnet ist.

bild_2

  • Mit schwarzer Acrylfarbe den Kopf und den mittleren Strich malen – siehe Bild.

bild_3

  • Die Flügel in Rot malen.

bild_4

  • Alles gut trocknen lassen.
  • Danach die Punkte in Schwarz auf die roten Flügel malen und mit dem weißen Paint Marker das Gesicht und die Fühler malen.

bild_5

  • Jetzt alles gut trocknen lassen und dann verwenden!
  • Wer möchte, kann den Käfer mit Klarlack fixieren.

marienkafer_topfuntersetzer-7

Meine kleine Tochter habe ich auch einen Topfuntersetzter bemalen lassen, das sieht jedoch eher aus wie abstrakte Kunst. Doch es hat ihr großen Spaß gemacht und auch der künstlerische Topfuntersetzter ist bei uns in Verwendung!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nacharbeiten! Und wenn ihr jetzt Lust habt euch noch ein paar meiner DIYs anzuschauen freue ich mich über euren Besuch auf meinem Blog:  http://www.julesmoody.com

Alles Liebe,
Jules

 

2 thoughts on “DIY: Topfuntersetzer Marienkäfer (Gastbeitrag von Jules Moody)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.